Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Win XP: Nutzung von VPN erzwingen?

Mitglied: srynoname

srynoname (Level 1) - Jetzt verbinden

03.02.2007, aktualisiert 17:43 Uhr, 5602 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

nutze Win XP Pro und einen Router.
Nun habe ich zusätzlich eine VPN Verbindung.

Ich möchte, dass ausschließlich die VPN Verbindung genutzt wird, um auf Netzwerke / Internet zuzugreifen.
Das Problem ist, um den VPN Server zu erreichen, braucht der PC ersteinmal Zugriff auf das Internet, sonst soll aber kein direkter Zugriff auf das Internet möglich sein.

Ich dachte an einen VPN Proxy wenn es soetwas in dieser Art gibt:
Ich trage den VPN Proxy als Gateway ein, und im VPN Proxy gebe ich einfach meine VPN Daten an.
Der VPN Proxy fungiert dann als Gateway. Gibt es eine solche Software?

Das ganze läuft unter VMware, ich könnte also auch einen 2. virtuellen PC aufsetzen falls das nötig wäre (z.B. anderes OS), optimal wäre natürlich eine lokale Lösung (aus Performancegründen).

Schonmal vielen Dank!
Mitglied: Dani
03.02.2007 um 13:42 Uhr
Hi,
Sperr doch auf dem Router einfach alle Ports vom LAN-> WAN. Außer diese, die du für VPN brauchst!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: srynoname
03.02.2007 um 14:02 Uhr
Hi,
Sperr doch auf dem Router einfach alle Ports
vom LAN-> WAN. Außer diese, die du
für VPN brauchst!


Gruß
Dani

Danke für deine Antwort, allerdings wird der Router noch von anderen Personen genutzt, darum kann ich nicht einfach alle Ports sperren. Und über VMWare scheint soetwas nicht möglich zu sein?

Edit:
hmm ne 2. virtuelle Maschine als Gateway, auf der dann per Softwarefirewall alle Ports außer die für VPN gesperrt sind, das müsste gehen, oder? Welche (möglichst kleine, wenige Resourcen fressende) Linu Distri würde sich da denn am besten eigenen und wie sperre ich ersteinmal alle Ports und entsperre dann wieder den für VPN?
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
03.02.2007 um 14:41 Uhr
am router ports von innen nach außen zu sperren wird wohl nicht gehen...

am besten nimmst du da vmware und

http://ipcop.org/
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
03.02.2007 um 14:52 Uhr
Hi,
also ich kann bestimmte Ports für eine bestimmte IP-Adresse sperren!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: srynoname
03.02.2007 um 15:31 Uhr
Hi,
also ich kann bestimmte Ports für eine
bestimmte IP-Adresse sperren!


Gruß
Dani

hmm habe grade bei mir nachgeschaut und anscheinend macht mein router das auch mit, muss es mal später noch testen
ansonsten danke für den tipp mit ipcop, wenn das per router nicht funktioniert, werde ich es damit mal versuchen!
Bitte warten ..
Mitglied: srynoname
03.02.2007 um 17:07 Uhr
hab es jetzt mal getestet, das mit den ports funktioniert, nur welche ports genau VPN PPTP benötigt konnte ich nicht herausfinden, es sind auf jeden fall ports zwischen 1000 und 2000, TCP. zudem muss GRE zugelassen werden.

mal etwas anderes:
der vpn server hat eine feste ip, somit wäre es noch besser, einfach nur den zugriff auf diese ip zu erlauben, ansonsten könnte man sich ja durch den geöffneten port mogeln.

edit:
habe das nun hinbekommen, habe vorhin nen fehler in meiner konfiguration gehabt.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
03.02.2007 um 17:43 Uhr
Hi,
hab es jetzt mal getestet, das mit den ports funktioniert, nur welche ports genau VPN
PPTP benötigt konnte ich nicht herausfinden, es sind auf jeden fall ports zwischen 1000
und 2000, TCP. zudem muss GRE zugelassen werden.

TCP: 1723
GRE: 47

der vpn server hat eine feste ip, somit wäre es noch besser, einfach nur den zugriff auf
diese ip zu erlauben, ansonsten könnte man sich ja durch den geöffneten port mogeln.
Klar...das kannst du ja zusätzlich noch machen!!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Nutzung von FritzBox VPN via IPv6
Frage von DarkShadowRouter & Routing6 Kommentare

Moin Leute, ich habe bei mir Zuhause eine FritzBox 7490 mit dem aktuellen FritzOS 6.92 stehen. Durch mein Netzbetreiber ...

Windows 10

WIN 10 - kein Monitor - Auflösung erzwingen für Remote Desktop

Frage von lukas23Windows 104 Kommentare

Hallo, ich benutze einen minipc mti win10 home. darauf läuft eine software die ich via remote desktop steuere. ein ...

Windows Installation

Win XP und Win 7 Hybridsystem. XP löschen

gelöst Frage von coltseaversWindows Installation17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe auf einem 0815-PC eine SATA-Platte, die 3 Partitionen enthält. Auf der ersten Partition wurde seinerzeit ...

Windows Server

Gruppen Zugehörigkeit nach Anmeldung erzwingen per VPN

gelöst Frage von opc123Windows Server5 Kommentare

Hallo, die Gruppen Zugehörigkeit wird ja bei der Anmeldung geprüft. Da unsere Freigaben wie wohl so oft mit Gruppen ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate
Meine Wissenssammlung zu Bitlocker
Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 11 StundenVerschlüsselung & Zertifikate2 Kommentare

Die Motivation für diesen Beitrag waren die vielen Posts rund um dieses Thema, die deutlich machen, wie viele Einzelaspekte ...

E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 2 TagenE-Mail11 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 2 TagenHyper-V

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Sicherheits-Tools

Trend Micro WorryFree Business Security (WFBS) 10 - neuer Patch 1470 verfügbar

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSicherheits-Tools1 Kommentar

Servus, mal sehen, ob mit Patch 1470, zu finden unter dann die angeblich fehlerhafte Funktion, die unter W10 im ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Hilfe bei der Planung meines Heimnetzwerks
Frage von DHD082Netzwerke14 Kommentare

Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Einfamilienhaus, welches ich mit einem Heimnetzwerk ausstatten möchte. Da ich zwar auch in ...

Tipps & Tricks
Nagstamon und PRTG Monitoring
Frage von Der.ITlerTipps & Tricks13 Kommentare

Hallo Ihr, heute am Sonntag bin ich mal früh aufgestanden um mich mit dem Problem von Gestern zu beschäftigen. ...

Hardware
Sophos SG135 - Routing
Frage von Xaero1982Hardware13 Kommentare

Moin Zusammen, ich ersetze gerade nen alten Cisco DualWAN Router durch eine SG 135. Ich muss bestimmte Ziele über ...

Datenschutz
Gilt ein Ransomware-Befall als Datenpanne nach DSGVO?
Frage von MOS6581Datenschutz12 Kommentare

Moin Kollegen, wenn sich jemand Ransomware einfängt und dadurch bspw. Kundendaten verschlüsselt werden; gilt dies dann als meldepflichtige Datenpanne ...