Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win2003 Server Passwortrichtlinien

Mitglied: freak666

freak666 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.08.2004, aktualisiert 31.08.2004, 20352 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo Zusammen.

Wenn man bei Win2003 Server einen User aufnimmt muss man ein Passwort setzen das den Richtlinien entspricht. Also es muss 7 Zeichen lang sein, gross und kleinschreibung und Zahlen.

Weiss jemand von Euch wo man diese Richtlinie abschalten kann. Damit man wider normale Passwörter ohne Richtlinie vergegben kann?`

Wäre froh um eine Antwort.
Danke schon jetzt!!!


mfg freak666
Mitglied: FISICON
26.08.2004 um 14:48 Uhr
HI freak666,

die Richtlinie für die KEnwort Richtlinien findest du in den eigenschaften von deiner domäne d.h. Active Directory Benutzer und Computer. Öffne die Eigenschaten deiner Domäne (Firma.local) und wähle die Registerkarte Gruppenrichlinien. Nun den Vorhandnen eintrag bearbeiten. Unter dem Punkt Computerkonfiguration / Windows Einstellungen / Sicherheitseinstellungen / Kennwort Richtlinien findest du die zu änderenen Punkte.
Umd die EInstellung sofort umzusetzten (neustart geht auch dauert aber bekanntermaßen) öffne ein Commandbox und führ den befehl gpupdate /force aus.

Ich hoffe das hilft dir weiter.

CU Fisicon
Bitte warten ..
Mitglied: freak666
26.08.2004 um 14:57 Uhr
Hallo Fisicon

Ganau das meine ich.

Danke viel mals für die super schnelle und perfeckte Antwort.

mfg freak666
Bitte warten ..
Mitglied: RobinC
26.08.2004 um 15:44 Uhr
Hallo,

worunter die Sicherheit des Systems aber arg leidet !
Ich habe die Passwortrichlinien hochgesetzt und die Passwort Komplexität hinzugefügt.
Hierdurch ist man vor Crackversuchen einigermaßen sicher !?!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: freak666
26.08.2004 um 15:58 Uhr
Hallo

Also ich denke nicht das dadurch die Sicherheit des Systems beeinträchtigt wird. Das System ist trotzdem sicher. Einfach die Passwörter können einfacher geknackt werden. Aber es gibt ja auch User die von sich aus ein sicheres Passwort setzen und dann gibt es auch keine Probleme.

Ich denke wen man die Passwortrichtlinien verschärft geht es bestimmt länger zum die Passwörter knacken. Aber zu 100% sicher ist auch das nicht. Denke es wird nie ne 100% Sicherheit geben.


mfg freak666
Bitte warten ..
Mitglied: VNS
27.08.2004 um 08:27 Uhr
Zu Robin C:

Im Ansatz hast Du Recht. Allerdings ist es nicht nur mit den Kennwortrichtlinien (Komplexibilät)getan. Hierzu sollte man auch die Anzahl der Anmeldeversuche und das Maximale Kennwortalter berücksichtigen.

Gurss,

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: RobinC
27.08.2004 um 23:01 Uhr
Hallo,

da hast du vollkommen Recht, ich wollte nicht so ins Detail gehen.
Natürlich sollte man bei der Wahl des Passwortes kleine, große Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen benutzen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: StefanM
31.08.2004 um 08:09 Uhr
Hmm,
ich habe die Komplexität auch abgeschalten sowohl in meiner Standard Policy als auch in den speziellen Richtlinien
habe das ganze mit dem Modellelierungsassistent durchgespielt und die Richtlinie wurde übernommen
trotzdem erhalte ich die Aufforderung wenn ich am Client mein Passwort ändern möchte die Meldung das es nicht den Richtlinien entspricht
jemand nen Tip woran es liegen könnte ?

Server ist Win 2003 mit neuen Win XP SP2 Richtlinienpaket
Client Windows XP SP2
Bitte warten ..
Mitglied: freak666
31.08.2004 um 13:17 Uhr
Hallo StefanM

Also ich habe einfach die Eigenschaften der Richtlinie heruntergesetzt und das bei allen Punkten und nicht nur bei der Komplexität. So hat es bei mir funktioniert. Würde das mal ausprobieren. Falls es nicht geht poste ich sonst auch die Einstellungen die ich gemacht habe. Mit meinen Einstellungen kann man auch ein leeres passwort vergeben.

mfg freak666
Bitte warten ..
Mitglied: StefanM
31.08.2004 um 13:26 Uhr
werde ich mal testen
melde mich bei Erfolg/Misserfolg
Bitte warten ..
Mitglied: StefanM
31.08.2004 um 16:26 Uhr
Hallo freak666,
wäre nett wenn du deine Richtlinien mal posten könntest
danke !
Bitte warten ..
Mitglied: freak666
31.08.2004 um 16:58 Uhr
Hallo StefanM

Hier meine Einstellungen:

Kennwort muss Komplexität............---------------------------Deaktiviert
Kennwortchronik---------------------------------------------------nicht definiert
Kennwort mit umkehrbarer Verschlüsselung speichern----deaktiviert
max. Kennwort alter-----------------------------------------------30Tage
max. Kennwort länge----------------------------------------------0 Zeichen
min. Kennwort alter------------------------------------------------0 Tage

Also bei mir funktioniert das gut. Also soll heissen ich kann einfach irgendwelche belibige(auch leere) kennwörter setzen.

Hoffe das es auch bei Dir funktioniert.


mfg freak666
Bitte warten ..
Mitglied: indubioproreo
24.01.2009 um 22:45 Uhr
Hi,

es gibt beim Server 2k3 R2 unter

Gruppenrichtlinien-->Computerconfiguration-->Windows Einstellungen--> Sicherheitseinstellungen-->Lokale Richtlinien--> Sicherheitsoptionen--> Lokale Kontenverwendung von leeren Kennwörtern auf Konsolenanmeldung beschränken.

Dann sollte es auch mit der "nachbarin" klappen, wenn man(n) kein passwort hat.

Gruss

Jürgen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Rechtliche Fragen
Passwortrichtlinie
gelöst Frage von ITSharkRechtliche Fragen4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mal eine allgemeine Frage zum Thema Passwortrichtlinie. Das BSI gibt ja "Empfehlungen" raus zum Thema ...

Windows Server

Passwortrichtlinien abändern für eine OU

Frage von seppmairhubrWindows Server2 Kommentare

hallo kollegen ich hab da mal wieder ein problem ich habe eine domäne laufen (windows 2008 R2) in der ...

Windows Userverwaltung

Passwortrichtlinien im AD ändern

gelöst Frage von manuwjWindows Userverwaltung2 Kommentare

Guten Morgen allerseits. Wir möchten gerne unsere Passwortrichtlinie im AD anpassen. Aktuell haben wir die Standardwerte auf den Clients ...

Sicherheitsgrundlagen

Fragen zu Passwortrichtlinien und Password Reset Self Service

Frage von anywhereandnowhereSicherheitsgrundlagen3 Kommentare

Hallo Kollegen, ich bin seit Anfang des Jahres in einem mittelständischen Unternehmen, wo es 1. statt AD ein Novell ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 20 StundenBackup1 Kommentar

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 3 TagenHumor (lol)7 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 3 TagenExchange Server9 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Server 2016 Autotiering Storage Space
Frage von HenereWindows Server11 Kommentare

Servus, ich habe jetzt ein StorageSpace auf einem Server 2016 in Betrieb zum Testen. 1x M2 mit 512GB (970pro) ...

Hyper-V
Hyper-V keinen Zugriff auf USB Gerät über USB Server
Frage von Barns83Hyper-V10 Kommentare

Normal bin ich ein stiller Leser und wühle mich im normal Fall durch Foren oder schau durch meine Bücher. ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Multimedia
Live TV mit Raspberry
Frage von honeybeeMultimedia9 Kommentare

Hallo, ich bin relativ neu im Umgang mit Raspberry und habe folgendes Problem: Ich habe keinen Fernsehanschluss über Kabel ...