Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win2003 - Terminalserver - angemeldeter Benutzer soll sich nicht nochmal anmelden dürfen

Mitglied: NoAenAssEy

NoAenAssEy (Level 1) - Jetzt verbinden

12.11.2007, aktualisiert 21.12.2007, 3681 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit, womit ich generell verhindern kann, dass ein bereits angemeldeter Terminalserver-Benutzer nochmal an einem anderen Client-PC angemeldet werden kann??

Der normle Ablauf würde ja so aussehen:
- PC-1 meldet sich an (z.B. mit TS-Benutzer "Test")
- Die Sitzung läuft ja dann auf dem TS
- PC-2 (oder irgendein anderer PC) meldet sich mit genau dem selben Benutzer an dem TS an (Test).
- Die bestehende Sitzung wird jetzt am PC-2 angezeigt und läuft hier weiter

Aber der PC-2 (oder ein anderer PC) soll sich jetzt nicht mit dem Benutzer "Test" anmelden dürfen wenn die Sitzung bereits läuft.

Kann mir da einer weiterhelfen?????

Gruß
Simon
Mitglied: 51705
12.11.2007 um 20:18 Uhr
Hallo Simon,

nutze die Gruppenrichtlinien:

Computerkonfiguration\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten/Terminaldienste\Terminaldienstebenutzer auf eine Remotesitzung beschränken

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: NoAenAssEy
13.11.2007 um 09:18 Uhr
Hallo Steffen,

vielen Dank erstmal für den Tipp.
Ich habe das getestet, und es sieht wie folgt aus. Auf dem ActiveDirectory-Master wird die Sitzung jetzt nicht mehr weggenommen, wenn ich mich zweimal an verschiedenen Clients mit dem selben Benutzer anmelde. Aber die Sitzung läuft dann zweimal. Auf dem eigentlichen Terminalserver (AD-integriert) funktioniert dies aber nicht.

Hab ich da irgendwas übersehen, warum das nur auf dem AD-MAster funktioniert? Der TS kann aber auf jeden Fall auf das AD zugreifen.

Noch irgendeine Anregung?

Schönen Gruß
Simon
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
13.11.2007 um 19:54 Uhr
Hallo Simon,

prüfe doch mit dem Gruppenrichtlinienergebnisassistenten ob die Richtlinie auf dem TS angewendet wird.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: NoAenAssEy
21.12.2007 um 11:22 Uhr
Hallo nochmal,

ich habe mich jetzt nochmal intensiv mit der Gruppenrichtlinie für einen TS befasst, aber ich bekomme das Ergebnis nicht so hin, wie es sein soll. Ich habe jetzt den Loopbackverarbeitungsmodus aktiviert, und die Gruppenrichtlinien auf den TS-Computer bezogen, in Verbindung mit den Remotedesktop benutzern.

- Die Gruppenrichtlinien werden somit nur auf dem TS und nicht auf anderen Computern
- Die Gruppenrichtlinien werden nur für die Benutzergruppe "Remotedesktopbenutzer" aktiv
(die sich auf dem TS anmelden)

Die Richlinien werden auch richtig verarbeitet, aber die Option "Terminaldienstebenutzer auf eine Remotesitzung beschränken" ist glaube nicht das, was ich suche. Wenn ein Benutzer ein Remotedesktopsitzung auf dem TS startet, soll kein anderer diese wegnehmen können.

Es ist aber leider so, dass wenn der selbe Benutzer von einem anderen PC (PC2) auf den TS zugreift, die Sitzung auf den PC2 übertragen wird, und PC1 in die Röhre guckt....

Hat jemand Ahnung wie ich das Problem lösen kann?????
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Nur bestimmte Benutzer dürfen sich an bestimten PCs anmelden - per GPO

gelöst Frage von johanna-pWindows Server2 Kommentare

Hallo, ich möchte, dass sich an ca. 40 PCs in einer AD nur bestimmte User anmelden können. Also : ...

Windows Server

TerminalServer - "Anmelden an" Vorauswahl Domäne

gelöst Frage von johanna-pWindows Server3 Kommentare

Hallo, ich möchte auf unserem Terminalserver (W2003R2 SP2) bei der Anmeldung IMMER die Domäne vorausgewählt haben, da die "Optionen ...

Windows Server

Benutzer mit Admin Rechten muss angemeldet bleiben

Frage von Knigge111Windows Server28 Kommentare

Hallo liebe Mitstreiter in der verrückten IT Welt! :-) Mir stellt sich folgendes Problem: "Ironie on": Eine ganz toll ...

Windows Tools

Automatischer FTP-Upload ohne angemeldeten Benutzer

Frage von SarekHLWindows Tools5 Kommentare

Hallo zusammen, kennt jemand ein Programm wie den FTP-Watchdog, welches als Dienst konzipiert ist? Ich möchte auf einem Server ...

Neue Wissensbeiträge
Multimedia & Zubehör
AVM Fritz USB WLAN Sticks schneller einschalten
Tipp von NetzwerkDude vor 1 TagMultimedia & Zubehör

Die AVM Fritz WLAN Sticks haben in der Firmware 2 Modis: Einmal als Massenspeicher und einmal als WLAN Netzwerkkarte ...

Windows Server

Windows Server Backup schlögt Fehl -Lösung 2008-2016

Tipp von BiGnoob vor 1 TagWindows Server

Hi zusammen , ich möchte gerne einen Lösungstipp abgeben für folgenden fehler: lösung ist folgende:

Humor (lol)
Telekom vs. O2 - 3:2
Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Unglaublich aber wahr: Nachdem mein privater Anschluss am 19.04.18 auf VOIP und VDSL umgestellt wurde, hatte ich seitdem 1,5 ...

Batch & Shell

Windows 10 Heimnetzgruppe abgeschaft. Ein Script für einfache Netzwerk - Freigabe im Heimnetzwerk

Anleitung von treehe vor 1 TagBatch & Shell3 Kommentare

Anleitung für eine einfache Netzwerkfreigabe unter Windows 10 Wie weiter hab mal ein kleines CMD - Script gebastelt. Womit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
Virtueller Drucker gesucht (Schnittstelle: USB oder Seriell)
gelöst Frage von chrisButterflyWindows Tools21 Kommentare

Hi, ich suche einen virtuellen Drucker, den ich über eine USB oder serieller Schnittstelle ansprechen kann. Dieser Drucker soll ...

Windows Server
Windows Server 2012 - Update - Beim Booten bleibt der Server beim Windows Zeichen stehen
Frage von KeilbachWindows Server17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich grüße euch, mein Name ist Michele. Ich bin hier ganz Neu - da ich einfach nicht ...

Windows Server
WinServer2016 AD DS
Frage von MaxHannoverWindows Server5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Domäne, in dieser befinden sich mehrere Organisationseinheiten, die Struktur der OU steht also. Nun ...

Voice over IP
Lokales Telefonbuch von Grandstream GXP-2000 herunterladen
Frage von darodeskVoice over IP5 Kommentare

Hallo zusammen, ein Kunde besitzt ein altes Grandstream GXP-2000 Voip-Telefon, was jetzt durch ein neueres Gerät ersetzt wurde. Er ...