Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2000 kann DNS nicht auflösen :

Mitglied: Transmitter

Transmitter (Level 1) - Jetzt verbinden

21.08.2006, aktualisiert 24.08.2006, 4079 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi,

ich kann mit meinem Win2K PC nicht auf das Internet zugreifen bzw. keine DNS Einträge auflösen.

Ich habe im LAN einen Router den habe ich bei 3 Clients auch als DNS eingestellt, nur bei dem 4 Client funktioniert es nicht.
Gestern habe ich anstelle des Routers öffentliche DNS von 1und1 und T-Online eingestellt, dann ging es mal, bis ich den PC wieder hochgefahren habe.
Jetzt geht es trotz der (erreichbaren) öffentlichen DNS nicht mehr.

Könnt ihr mir dabei helfen oder braucht ihr noch Infos für die Diagnose?

Hier mein Promt:

C:\>ping heise.de
Unbekannter Host heise.de.

C:\>ping 193.99.144.80

Ping wird ausgefhrt für 193.99.144.80 mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=62ms TTL=249
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=63ms TTL=249
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=63ms TTL=249
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=63ms TTL=249

Ping-Statistik fr 193.99.144.80:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 62ms, Maximum = 63ms, Mittelwert = 62ms

C:\>nslookup
Standardserver: ul-lb-a01.isp.t-ipnet.de
Address: 217.237.150.188
Mitglied: 22010
21.08.2006 um 22:38 Uhr
Netzwerkkartentyp??? DNS richtig eingestellt? Deinstalliere und installiere TCP/IP neu!
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
22.08.2006 um 13:39 Uhr
trag die ip adresse des routers mal bei dns + gateway ein, dann sollte es gehen. bei einigen routern *kann* es zusätzlich erforderlich sein, z.b. den telekom dns im router zu definieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Transmitter
23.08.2006 um 00:08 Uhr
So, habe alles ausprobiert.

Router ist natürlich als GW und DNS eingetragen, funktioniert bei 3 anderen PCs auch, bei dem besagten nicht.

Netzwerkkarte ist eine Fritz WLAN.

DNS kann man auch falsch einstellen? Also ich habe Router und anschl. öffentliche DNS probiert.

TCP/IP ist deinstalliert und installiert und konfiguriert, hat auch nichts gebracht.

Aber das Problem ist reproduzierbar:
Rechner neu starten und es geht nicht mehr.
DNS löschen, auf ok klicken, DNS eintragen und es funktioniert wieder.
PC neu starten, dann funktioniert es wieder nicht, also DNS löschen usw.

Einfach nur komisch, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: 22010
23.08.2006 um 17:30 Uhr
Schau doch mal in den Geräteeigenschaften deiner Netzwerkkarte nach, ob dort irgendwelche Einstellungen verändert wurden
Bitte warten ..
Mitglied: Transmitter
24.08.2006 um 23:26 Uhr
Fragment Threshold seht wie RTS Threshold auf 4096.
Mode4x ist on
Network Type ist b+g
Powermode ist Coninouos Access Mode

Neuster Treiber ist installiert.

Wie gesagt: DNS löschen, Ok, DNS eintragen, Ok, GEHT, Reboot, GEHT NICHT -> dann von vorne.

Edit:
Gibt es denn wenigstens die Möglichkeit, dass ich ein kurzes Konsolenskript schreiben kann, was das ausführt, damit der Benutzer das selbst machen kann?

Edit2:
Ich merke gerade: Über den PC kann ich auch keine E-Mails versenden, nur empfangen.
Das hängt wohl damit zusammen. Jetzt wird es merkwürdig, aber evtl. kann mir jemand helfen?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V

DNS "Problem" beim auflösen von einem Computer welcher nicht in der Domain ist

gelöst Frage von samet22Hyper-V7 Kommentare

Hallo Leute, Folgende Situation: Habe einen DNS Server welcher in der Domain ist (Server 2012 R2) - Alle Server ...

Windows Server

DNS zweite IP Adresse auf gleicher Netzwerkkarte nicht auflösen lassen

gelöst Frage von XartorWindows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Netzwerkkarte in einer Windows Domäne mit zwei IP Adressen. Ich möchte der Netzwerkkarte sagen ...

Mac OS X

Host auflösen sehr langsam bei MAC

gelöst Frage von ModdryMac OS X9 Kommentare

Guten Abend! :) Ich habe hier ein MBP (Mid 2012) mit Google Chrome. Als DNS Server benutze ich meinen ...

Batch & Shell

Domain auflösen per PowerShell

Frage von WWW-KRBatch & Shell5 Kommentare

Hallo, ich möchte die IP-Adresse einer Domain per PowerShell abfragen. Der Befehl ist mir soweit klar und stellt keine ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung19 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Ausbildung
Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix
Information von StefanKittelAusbildung19 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1014 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...