Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2000 Server Domäne

Mitglied: 2408

2408 (Level 1)

27.08.2004, aktualisiert 14:53 Uhr, 5638 Aufrufe, 6 Kommentare

Nichtvorhandenen DC entfernen.

Hallo Zusammen,

kann mir einer bei meinem kleinen Problem weiterhelfen? Ich habe vor kurzen einen neuen Windows 2000 Server aufgesetzt jedoch hatte ich zuvor einen installiert der nicht so lief wie ich das wollte und habe den dann neu installiert. Nun habe ich drei Domänencontroller wobei physisch nur zwei vorhanden sind der alte und der neue aber mein Versuch taucht nach wie vor als DC auf habe versucht den zu löschen leider ohne Erfolg. Mit DCPROMO kann ich ihn leider nicht zurücksetzen weil er halt nicht vorhanden ist.

Für einen evtl. Tipp wäre ich sehr dankbar.
Mitglied: NewName
27.08.2004 um 13:04 Uhr
Waren es verschiedene Domains?
Dann die vertrauensstellungen wieder aufheben.

Ist es eine Domain?
Dann mußt du einmal alle Computer ausschalten.
Am besten einmal am WE oder spät in der Nacht. Das ist die schnellste und einfachste Lösung. Klingt nicht gerade professionaell, ist aber am wirksamsten.

Warum?
Es gibt einen Dienst unter Windows welcher die Namen der einzelnen Computer im Netzwerk auflistet. Dieser wird nicht nur vom Server ausgeführt, sondern von jeder Station in der Domain. Deshalb wird diese "Computerleiche" so lange sichtbar sein, bis quasi alle Computer einmal abgeschaltet wurden. (Diese Erklärung war jetzt vielleicht nicht sehr professionell, aber extrem einfach dargestellt)
Bitte warten ..
Mitglied: mike1969
27.08.2004 um 13:18 Uhr
Möchtest du seine Domänencontrollerfunktionalität deaktivieren führe auf dem Server dcpromo aus und deinstalliere ActiveDirectory.
(Vergewissere dich aber vorher wer den globalen Katalog führt und die Betriebsmasterfunktionen ausführt)

Möchtest du den Server komplett aus der Domäne raushaben, er aber, trotz das er nicht mehr physikalisch am Netz hängt, immer noch als DC im AD erscheint obwohl du ihn löschst, mußt du die Support-Tools von der Server-CD installieren und anschließend im ADS-Editor seinen Namen unter den DC´s löschen, dann erscheint er auch nicht mehr in der AD-Verwaltung.
Bitte warten ..
Mitglied: 2408
27.08.2004 um 13:57 Uhr
Hallo Mike,

danke Dir für die Antwort, es hat soweit funktioniert jedoch im AD Standorte und Dienste ist er noch aufgeführt und läßt sich nicht löschen. Aus dem AD Benutzer und Computer ist er jetzt raus.

Vielen Dank für Deine Mühe.

Gruss
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: 2408
27.08.2004 um 14:00 Uhr
Hallo Pundit,

vielen Dank für Deine Antwort, jedoch hatte ich das schon versucht nun habe ich den Tipp erhalten es mit dem ADS Editor zu versuchen das da im AD Benutzer und Computer auch funktioniert jedoch nicht im Standorte und Dienste.

Vielen Dank für die Mühe.

Gruss Alex
Bitte warten ..
Mitglied: mike1969
27.08.2004 um 14:30 Uhr
Auch das geht mit dem Editor.

Und zwar nicht unter "Domain NC", sondern unter "Configuration Container" und "CN=Sites".
Bitte warten ..
Mitglied: 2408
27.08.2004 um 14:53 Uhr
Hallo,

perfekt, hat super funktioniert dank Dir.

Werde die Server mal neu starten wenn hier weniger los ist.

Gruss
Alex
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Windows Server 2000 - SIDs werden nicht aufgelöst, obwohl sich der Server in der Domäne befindet

Frage von EstefaniaWindows Server5 Kommentare

Moin. Ich habe einen alten Server "Windows Server 2000" der sich zwar in der Domäne befindet, aber in dessen ...

Windows Server

Windows Server ohne Domäne?

gelöst Frage von tomtom00Windows Server26 Kommentare

Hallo. Ein Bekannter von mir möchte in seiner Praxis (5 Clients) einen Server aufstellen. Allerdings würde er den Server ...

Windows Server

Windows-Server (für Tobit) ohne Domäne?

gelöst Frage von pixel24Windows Server15 Kommentare

Hallo zusammen, ich soll für einen Bekannten (mit kleiner Firma) einen Server einrichten. Ich konzipiere meine Server immer das ...

Windows Server

Was passiert vor dem Anmelden an einer Domäne? Windows Server Domäne

gelöst Frage von zitlosWindows Server7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine kleine Windows Domäne mit einem Windows SBS 2011 als DC. Nach einem Standortwechsel ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 16 StundenErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server28 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...