Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2000 (Terminal-) Server abgeraucht, neuer Server soll her

Mitglied: magga2000

magga2000 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.11.2007, aktualisiert 12.11.2007, 3445 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo, am Wochenende ist der Worst-Case eingetreten und unser Windows 2000 Terminal Server SP4 abgeraucht.

Zuerst hatte ich das Netzteil unter Verdacht. Nun hat sich jedoch herausgestellt, dass zumindest auch das Mainboard seinen Geist aufgegeben hat. Der Server verabschiedete sich im laufenden Betrieb mit diversen Bluescreens, sowie der Meldung "Unknown Hard Error".

Die Daten wurden glücklicherweise regelmäßig mit Acronis Server gesichert.

Zuerst eine kurze Auflistung der bisherigen (nicht MS-zertifizierten/war ein stinknormaler Desktoptower) Hardware:

- P4 2,8Ghz
- 1024 MB PC2600 DDR Ram
- 2 x Samsung 250GB IDE HDD
- DVD-Brenner
- OS: Windows 2000 SP4 (Terminal Server)

Dieser Server war von meinem Vorgänger absolut talentfrei mit 23 (!) Partitonen für jeden nur erdenklichen Schnickschnack aufgesetztz und glänzte ob der zahlreichen Zusatztools/Testprogramme und sonstigem Unsinn durch regelmäßige Abstürze und Auslastung. Er bediente 25 Clients mittels 25 Cal-Open License in erster Linie als Anwendungsserver (Terminal Service, Office2000, Datenbanksystem, Zeiterfassung).

Da die Leute in unserer Einrichtung natürlich täglich auf dem Server arbeiten (müssen), habe ich zunächst einen Win2000 "Not-Server" aufgesetzt inkl. TS und Open Office. Das ist jedoch nur eine Notlösung. Denn jetzt soll/muss ein neuer adäquater (wahrscheinlich Win 2003) Server her.

Nun stehe ich vor der Aufgabe, einen neuen Server zu besorgen und bin mir nicht ganz sicher, welche Hardware die beste für unsere Ansprüche ist.

Ich habe mich mal etwas umgeschaut und mir ein paar Modelle von Fujitsu Siemens (z.b. PRIMERGY TX150 S5 für 1.662,18 Eur oder den PRIMERGY TX200 S3 für 2814,00 Eur) angeschaut.

Meine Fragen an die Experten lauten daher:

1. Welche Server-Hardware haltet ihr für den TS-Betrieb mit mind. 25 Clients, Datenbanksystem und Office für notwendig ?
2. Worauf sollte man besonders achten ?
3. Da ich alles neu aufsetzten muss: Wie funktionieren die Lizenzierungen bei Win2000/Win2003 Server für die Clients und Office ? Ich habe mal versucht Office 2000 auf dem Testserver zu installieren, das funktioniert aber nicht.
4. Derzeit läuft alles noch auf Arbeitsgruppenbasis, was ich sehr arbeitsaufwendig (weil dezentral) finde. Ich würde das ganze künftig gern auf Domänen-Basis lösen. Muss ich hierbei hinsichtlich der Lizenzen o.ä. irgendwas beachten ?
5. Gibt es irgendwo eine Liste mit microsoft-zertifizirten Servern ? Es geht ja vornehmlich um ggf. kostenlosen Support, oder ?

Ihr seht: Fragen über Fragen. Ich hoffe auf rege Vorschläge eurerseits ;)

Gruß
Magga2000
Mitglied: 51705
12.11.2007 um 22:37 Uhr
Hallo Magga2000,

in Anbetracht der aktuellen Multicore-CPU-Server erscheint mir die Platten-Performance als das Zünglein an der Wage. Teilst du deine Raid-Container sinnvoll, kannst du mit einem Server sehr gut zurecht kommen. Der TX150 kann 4 (+3) Platten bedienen, der TX200 6 (+3). Das entspricht 3 (beim TX150) und 4 (beim TX200) Containern, mit jeweils einer Hotspare.

Du kannst so überlegen, was für dich Sinn macht.

Meine Empfehlung:
1. Container: System
2. Container: Files
3. Container: Exchange
4. Container: TS-Files

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Terminal Server - Lizenzen
gelöst Frage von Goldenone95Windows Server6 Kommentare

Hallo liebe Community, ich habe eine Frage bezüglich der Windows Server Lizenzierung. Wir haben einen WTS und wollen nun ...

Windows Server
Windows Server 2016 - Terminal Server
Frage von artus-ExcaliburWindows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen Windows Server 2016 als Terminal-Server im Einsatz und möchte, dass die Benutzer im Startmenü ...

Windows Server
Terminal Server Lizenz Server
gelöst Frage von rocco61Windows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, Frage , kann ich einen 2008 Server als Lizenzserver für einen 2012 einstellen?, nein denke ich. Benötigt ...

Windows Server

SBS 2003 Server (DC) abgeraucht, keine rückspielbare Sicherung aber die Daten selbst sind vorhanden

Frage von rudeboyWindows Server15 Kommentare

Moin zusammen, eigentlich ist im Titel schon das wichtigste erwähnt. Die Daten des Servers sind vorhanden aber nicht bootbar. ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 11 StundenErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 13 StundenWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgborn vor 13 StundenMicrosoft7 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 2 TagenWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1026 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall15 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)15 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...

Webbrowser
Welcher Browser ist der Beste?
Frage von justtinWebbrowser13 Kommentare

Hallo Leute Ich habe eine interessante Frage. Mich wurde mal interessieren welcher Browser ist eure meinung nach der beste? ...