Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Freigaben für nicht autorisierte Benutzer ausblenden

Mitglied: azubaer

azubaer (Level 2) - Jetzt verbinden

16.03.2006, aktualisiert 18.10.2012, 9529 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo! Habe einen Windows 2003 Fileserver mit diversen Freigaben. Wenn jetzt User auf den Server gehen (\\192.168.2.10) geben Sie ihr Domänenkonto an um auf den Server zu kommen. Anschließend sehen Sie ALLE Drucker und Freigaben. Auch wenn nur ein Teil der Freigaben wirklich für die jeweiligen Benutzer zugänglich sind. Wie kann ich einfach -um die User nicht zu verwirren- die Freigaben für den jeweiligen Benutzer ausblenden, die er eh nicht Betreten kann/darf?
Mitglied: SirSmithers
16.03.2006 um 08:29 Uhr
Hallo.

Arbeite doch mit administrativen Freigaben und setze ein "$" hinter den Freigabenamen.
Die Drucker sind zwar weiterhin sichtbar, aber die Freigaben nicht mehr.

Gruß
SirSmithers
Bitte warten ..
Mitglied: azubaer
16.03.2006 um 08:32 Uhr
Problem ist, dass meines Wissens nach dann alle user Admins sein müssen. Ein weiteres Problem ist dann, dass ich nach Gruppen die Freigaben berechtige...dies geht dann nicht mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
16.03.2006, aktualisiert 18.10.2012
dazu schrieb ich vor 2 Tagen:

https://www.administrator.de/forum/ntfs-berechtigungen-ordner-nicht-sehe ...

Ich weiss aber nicht ob es bei den Druckern auch geht.
Bitte warten ..
Mitglied: azubaer
16.03.2006 um 09:09 Uhr
Hi meinereiner!

Der Tipp is megagenial...wenn er klappt. Leider krieg ichs nicht wirklich hin. Habe zwar die Freigabe neu angelegt und dann den Haken in der neuen Registerkarte gesetzt...nur irgendwie übernimmt er es nicht...mein zweites Notebook dass als CLient dient, zeigt immernoch alle Sharings an...auch die für die er in den Freigabeberechtigungen explizit gesperrt ist. Mach ich was falsch? Muss der Server neu gestartet werden?
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
16.03.2006 um 09:16 Uhr
Ist der User Admin?
Vor zwei Tagen ist mir nämlich ein Fehler unterlaufen. Für Admins greift das Ganze nicht.
Um nochmal http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/newsletter/abe.mspx zu zitieren:

ABE kommt nur dann zum Tragen, wenn Benutzer über das Netzwerk auf den Fileserver zugreifen. Für Administratoren findet zudem keine Filterung durch die Access-based Enumeration statt.


Ein Reboot ist nicht nötig, nur SP1.
Bitte warten ..
Mitglied: azubaer
16.03.2006 um 09:23 Uhr
nene...der user is in einer bestimmten gruppe (nicht admins)
ansonsten ganz normaler dom-user
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
16.03.2006 um 10:20 Uhr
Also hier hat es sofort geklappt. Wenn Probleme auftraten, dann wenn der User Admin auf dem Fileserver war.
Bitte warten ..
Mitglied: djbrandt
16.03.2006 um 19:57 Uhr
Hi,

"$-Freigaben nur für Admins"

das ist nicht ganz korrekt.

W23K geht beim $-Zeichen davon aus, dass die Freigabe nur für Admins ist setzt die Freigabeberechtung auf Jeder/lesen ("erhöhte Sicherheit in W2K3").

Die Freigabe Berechtigungen müssen dann wieder aufgesperrt werden - nicht zu verwecheln mit den NTFS-Berechtigungen.

Eine Frage:
Erfolgt die Berechtigung der Gruppen über die Freigabeberechtigungen und/oder NTFS-Berechtigungen?

ABE arbeitet nur über die Freigabeberechtigungen, daher funktioniert es auch nur übers Netz.



Grüße

Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
16.03.2006 um 22:22 Uhr
W23K geht beim $-Zeichen davon aus, dass die
Freigabe nur für Admins ist setzt die
Freigabeberechtung auf Jeder/lesen

W2k3 arbeitet immer so, egal ob versteckte Freigabe oder nicht.



ABE arbeitet nur über die
Freigabeberechtigungen, daher funktioniert
es auch nur übers Netz.

Nein, das stimmt nicht!
Es geht nur auf Freigaben, aber die NTFS Berechtigungen werden berücksichtigt.
Bitte warten ..
Mitglied: djbrandt
16.03.2006 um 22:50 Uhr
Du hast recht,

mea culpa

ich hab das mit den Standardfreigaben (C$) verwechselt.

seit W2K3 hat jeder share anfangs "Jeder lesen"
wenn man nur net share test=d:\test
eingibt.

Sorry für die falsche info
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
16.03.2006 um 23:18 Uhr
Sorry für die falsche info

Das passiert wohl jedem mal.
Bitte warten ..
Mitglied: azubaer
18.03.2006 um 17:01 Uhr
Habe soeben was festgestellt. Ich weiss jetzt auch wieso es bei mir angeblich nicht klappt...
Ich bin von einer anderen Funktion ausgegangen: Mein Ziel war es beim Zugriff auf einen Fileserver (z.Bsp. \\192.168.2.10) nicht alle Freigaben für einen benutzer angezeigt zu bekommen, sondern nur die Freigaben anzeigen zu lassen, die es auch tatsächlich gibt. Diese ABE Funktion die du mir vorgeschlagen hast, ist nur dafür zuständig, die UNTERORDNER dieser Freigabe auf Berechtigung zu Prüfen und diese ggfs. auszublenden. Es werden also auch weiterhin alle Freigaben angezeigt auf die der Benutzer keinen Zugriff hat. Nur in den Ordern dieser Freigabe auf die er keinen Zugriff hat, werden diese Ordner ausgeblendet.

Bleibt also weiterhin die Frage wie ich die Freigaben an sich ausblenden kann. Vielleicht kann mir das nochmal einer mit der Adminfreigabe erklären...ich blick noch nicht so ganz wie das mir helfen soll... Es sind ja nicht alles Admins und je nach Gruppe in der sich mein jeweiliger User befindet, soll er ja auch andere Freigaben angezeigt bekommen...
Bitte warten ..
Mitglied: Kaffeepause
21.02.2007 um 16:39 Uhr
Mein Ziel war es beim Zugriff auf einen Fileserver
nicht alle Freigaben für einen Benutzer
angezeigt zu bekommen, sondern nur die
Freigaben anzeigen zu lassen, die es auch
tatsächlich gibt. Diese ABE Funktion die
du mir vorgeschlagen hast, ist nur dafür
zuständig, die UNTERORDNER dieser
Freigabe auf Berechtigung zu prüfen und
diese ggfs. auszublenden. Es werden also auch
weiterhin alle Freigaben angezeigt auf die
der Benutzer keinen Zugriff hat. Nur in den
Ordern dieser Freigabe auf die er keinen
Zugriff hat, werden diese Ordner ausgeblendet.

Bleibt also weiterhin die Frage wie ich die
Freigaben an sich ausblenden kann.

Hallo. hat jemand eine Lösung hierzu?
Wir möchten bei uns auch die Freigaben ausblenden, auf die man nicht zugreifen darf. ABE kann das nicht.

Konkret:
wir haben verschiedene Abteilungen mit verschiedenen Fachbereichen.
Gewünschte Lösung wäre folgende:
Im Ordner "Buchhaltung" (beispielsweise) liegen die einzelnen Unterordner, für die es verschiedene Zugriffsrechte gibt. Der Ordner "Buchhaltung" selbst ist nicht freigegeben
und hat auch nur die vom Laufwerk vererbten Standardfreigaben (Admin, System). Freigegeben ist jeder der Unterordner (z.B. als "Buchhaltung-Verwaltung"). Bei diesen Unterordnern werden auch zusätzliche Zugriffsrechte (NTFS) vergeben (z.B. die Gruppe "DL-BH-VW-lesen" kriegt Vollzugriff).
D.h., ich habe eine klare Ordnerstruktur auf dem Server, bei dem alle Freigaben jeweils andere Zugriffsrechte haben, was auch mit der Vererbung prima geht. Nachteil: Ich habe zig Freigaben, die ich entweder alle mappen muss (nicht praktikabel), oder die alle in meinem Netzwerk angezeigt werden (nicht gut für die DAUs, die dann nichts mehr finden).

Ändere ich dieses System, so dass die Freigabe auf dem Überordner "Buchhaltung" liegt, so muss ich hier auch NTFS-Zugriffsrechte setzen und zwar für die ganze Abteilung. Diese Rechte würden sich aber nach unten Vererben, so dass entweder jedes Mitglied der Gruppe
Buchhaltung einen verebten (mindestens Lese-)Zugriff auf alles hat, oder aber ich die Vererbung ausschalten muss. was ich nicht will, weil ich meine Zugriffsrechte im Active Directory verwalten und nicht auf allen Ordnern rumklicken will.

Daher wäre es für uns bei der Einrichtung optimal, wenn für jeden Netzwerkbenutzer einfach nur die Freigaben sichtbar wären, die er auch nutzen darf.

Hat hier schon jemand Erfahrungen gesammelt?

Viele Grüße,
die Kaffeepause (momentan eher pausenlos)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken

SQL Express - der Benutzer war nicht autorisiert

gelöst Frage von adm999Datenbanken11 Kommentare

Guten Abend allerseits, ich versuche über das Tool Microsoft PowerBI eine Verbindung über VPN zu einer SQL Express-Datenbank (WS2012) ...

Windows 7

Windows Explorer: Verbundene Netzwerklaufwerke (nicht Freigabe) im Explorer ausblenden?

gelöst Frage von NettworksWindows 74 Kommentare

Hallöchen auch und einen schönen Mittwoch allerseits :) Folgendes Szenario: In einer OU mit ca. 30 Arbeitsplätzen sollen schützenswerte ...

Outlook & Mail

Mobiltelefon für alle Benutzer im Outlook Adressbuch ausblenden

gelöst Frage von kamajOutlook & Mail8 Kommentare

Guten Morgen zusammen, Wir haben bei den Usern die Mobiltelefonnummer im AD hinterlegt. Einige haben sich nun beschwert dass ...

Exchange Server

Kalender Freigabe über Exchange alle Benutzer

Frage von shooanExchange Server1 Kommentar

Hallo Leute, ich habe gerade eine idee bezüglich der Freigabe der Kalender. Klar weis ich wie ich mir hergehen ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Wieder mal DSGVO
Information von brammer vor 5 StundenHumor (lol)2 Kommentare

Mal was zum Lachen: Der Countdown zur Datenschutz-Grundverordnung läuft. Ab 25. Mai sollte man folgende Regeln beachten: Visitenkarten nur ...

Router & Routing

Cisco Talos deckt riesiges Router- und NAS-Botnetz auf

Tipp von Bosnigel vor 5 StundenRouter & Routing

Anscheinend kommt da wieder was auf uns zu: Gruß Bosnigel

SAN, NAS, DAS
QNAP NAS Datenschutz-Loop nach Firmware-Update
Tipp von vanTast vor 1 TagSAN, NAS, DAS2 Kommentare

Moin, im allgemeinen Trend seine geänderten Datenschutzbedingungen den Kunden zukommen zu lassen kam die Firma QNAP auf die glorreiche ...

Datenschutz
DSGVO Datenschutzgesetz
Anleitung von 1Werner1 vor 1 TagDatenschutz6 Kommentare

Moin, ja was ist das, da ist die DSGVO Datenschutzverordnung. Wie das Gesetz gibt es schon 2 Jahre? Nun ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Powerline über zwei Stockwerke optimieren
gelöst Frage von DultusLAN, WAN, Wireless45 Kommentare

Guten Morgen liebes Forum, ich hätte einmal eine Frage bezüglich Powerline Adapter: Mein Problem ist seit gestern präsent, da ...

HTML
Link nicht vollständig
Frage von jensgebkenHTML29 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, ich erstelle mit Word einen Serienbrief, den ich per Mail versende. Nun mein Problem der Wordserienbrief holt ...

Datenschutz
E-Mail Verschlüsselung DSGVO 2018
Frage von SoccerdeluxDatenschutz26 Kommentare

Hallo zusammen, ich verzweifele langsam und wende mich an euch und hoffe vielleicht ein paar Antworten zu finden. Ich ...

Rechtliche Fragen
DISKUSSION: Was bringt der Disclaimer "Wenn Sie nicht der Empfänger sind."
Frage von N8DragonRechtliche Fragen23 Kommentare

So oder ähnlich, lese ich immer wieder Kleingedrucktes am Ende diverser Mails. Letzten Endes wollen sie mir alle sagen, ...