Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Server EE Freigabeprobleme

Mitglied: chris75

chris75 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.10.2005, aktualisiert 28.11.2005, 3535 Aufrufe, 7 Kommentare

hallo,
momentan haben wir massive probleme mit unserem server. die "normale" verbindung einzelner nutzer via "verbinden als" (alles windowsrechner - win2000 und winxp) mit unserem server funktioniert nicht mehr. er akzeptiert entweder das passwort oder das kennwort nicht. die einzige art und weise sich zu verbinden ist via \\server.irgendwo.de\freigabe, jedoch leider nicht \\server\freigabe. ich verstehe das nicht. alle nutzer sind in der gleichen arbeitsgruppe, wie der server. keiner gehört einer domäne an, auch nicht der server. was ist der unterschied zwischen der "normalen" und der "langen" adressierung und somit, wo könnte der fehler sein. der fehler trat scheinbar erst nach aufspielen neuer "sicherheitspatches" von microsoft auf. in den ereignisanzeigen läßt sich nichts ungewöhnliches feststellen.

vielen dank und gruß

chris
Mitglied: skynet3000
15.11.2005 um 15:12 Uhr
das hört sich nach einem dns problem an. der löst den namen nicht auf.
welcher ist den der pc name ??
was dient als dns server ? ein router ?

wenn es ein kleines netz ist kannst du dies einfach umgehen indem du die
host datei berabeitest und den eintrag manuell änderst oder den pc namen anpaßt ....

ansonsten ein paar mehr infos zur umgebung
Bitte warten ..
Mitglied: chris75
16.11.2005 um 13:19 Uhr
hallo, danke für die antwort.
der dns- und dhcp-server, gestellt durch unser hiesiges rechenzentrum, ist extern und bei allen clients und dem server richtig eingestellt. in den ereignisprotokollen vom server steht dann lustigerweise immer "unbekannter benutzername oder falsches passwort", insofern sie versuchen sich über die "kurze" form anzumelden. die ports sind ebenso bei allen richtig eingestellt. ebenso habe ich im lan-manager auf lm und ntlm anmeldung umgestellt. nachdem unsere usv-software den server abgeschossen hatte, habe ich ihn neu installiert. diesmal sogar mit windows server 2003 ee als nlite edition. das problem ist leider geblieben. es scheint also ein generelles bzw. ein windows-eigenes problem zu sein. ich weiß nun nicht mehr weiter. vielleicht liegt es wirklich an irgendeinem patch....

gruß und danke

chris
Bitte warten ..
Mitglied: skynet3000
17.11.2005 um 09:04 Uhr
die konfiguration finde ich aber seltsam. ich würde meinen lokalen server als dns server einsetzten und dort alle anfragen nach extern weiterleiten.
so löst der die lokalen namen auch sauber auf.
und falls der lokale name nicht vernünftig aufgelöst werden sollte.
das wäre dann allerdings unwahrscheinlich wenn der server sauber konfiguriert ist.

gruß

sky
Bitte warten ..
Mitglied: chris75
17.11.2005 um 09:47 Uhr
leider sind wir hier verpflichtet, keinen dns aufzusetzen. ebenso ist es unerwünscht, eine eigene domäne zu betreiben. dennoch vielen dank für die antwort.

chris
Bitte warten ..
Mitglied: skynet3000
17.11.2005 um 09:50 Uhr
dann nutze doch die windows eigene host datei. damit wird es auf jeden fall gehen.

c:\windows\system32\drivers\etc\hosts


da die adressen eintragen und dann mal testen (neustart erforderlich)
Bitte warten ..
Mitglied: andy0815
28.11.2005 um 13:15 Uhr
Also bei mir stellt sich jetzt die Frage wenn der DNS spinnt, warum löst er dann die langen Namen auf?

Oder lieg ich da falsch?
Bitte warten ..
Mitglied: chris75
28.11.2005 um 13:22 Uhr
Gute Frage. DNS funktioniert tadellos. Ich bin echt ratlos. Trotzdem vielen Dank.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2003 (Windows Server 2003)
gelöst Frage von ET-StudentExchange Server6 Kommentare

Hallo alle zusammen ich hab auf einem alten Server Microsoft Server 2003 und Exchange 2003 installiert und es läuft ...

Windows Server
Firebird-Server Windows 2003
Frage von supertuxWindows Server4 Kommentare

Hallo, jadie Zeiten von Server 2003 sind längst vorbei und man sollte ihn nicht mehr einsetzen, nur habe ich ...

Windows Server

Server umzug von Windows Server 2003 SBS nach Windows Server?

gelöst Frage von HotteDeluxeWindows Server14 Kommentare

Hallo an alle, wir haben einen Server 2003 SBS, da dort ja bald der Support aufhört müssen wir ja ...

Windows Server

Windows 2003 Server Hardware defekt

Frage von chicken69Windows Server10 Kommentare

Liebe Forengemeinde, ich habe vor mir einen Windows 2003 Server an dem aufgrund einer Netzüberspannung das Mainboard sowie das ...

Neue Wissensbeiträge
iOS
IOS 12.2 beta und OpenVPN iPad und iPhone
Erfahrungsbericht von magicteddy vor 6 StundeniOS

Moin, kleiner Hinweis an die experimentierfreudigen unter Euch: Bei der aktuellen beta gibt es ein Problem im Zusammenspiel zwischen ...

Vmware
VMware Tools 10.3 verfügbar
Information von sabines vor 9 StundenVmware

Eine Sicherheitslücke wird mit den Tools der Version 10.3 geschlossen, die Tools müssen auf jeder VM aktualisiert werden. Näheres ...

Apple

Apple aktualisiert MacBook Pro, mit bis zu sechs Kernen

Information von Vision2015 vor 2 TagenApple

Jawohlchen das Warten hat sich gelohnt :-) Apple aktualisiert MacBook Pro Frank

Verschlüsselung & Zertifikate

In-place Upgrade verschlüsselter Windows-Systeme mittels reflectdrivers

Tipp von DerWoWusste vor 4 TagenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Hinter diesem sperrigen Titel verbirgt sich die Info, dass offenbar seit Win10 v1607 im Windows-Setup (setup.exe der CD/des USB-Sticks) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Dringend: Nach neustart kein zugriff mehr per RDP möglich - vermutlich wegen gelöschter SID in AD
gelöst Frage von sven784230Microsoft29 Kommentare

Hallo zusammen, gerade hat ein Server 2012 (terminalserver + Active directory) einen geplanten Neustart durchgeführt, wenn ich mich jetzt ...

Exchange Server
Exchange 2013 - Update schlägt fehlt
gelöst Frage von chb1982Exchange Server20 Kommentare

Hallo zusammen, kann sich jemand einen Reim auf die unten stehenden Fehlermeldung machen? Sie tritt auf beim Update von ...

Firewall
Pfsense - Package Manager - Unable to retrieve package information
Frage von nubyFirewall12 Kommentare

Hallo! Ich habe mit verschiedenen Versionen von Pfsense Probleme neue Packages herunterzuladen. Bei Pfsense 2.3.1 oder 2.3.5 heißt es: ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Windows PKI root Zertifikate werden nicht aktualisiert
Frage von Chaser21aVerschlüsselung & Zertifikate10 Kommentare

Hallo Community, wir haben eine eigene Unternehmens PKI im Einsatz. Aktuell gibt es das Problem, dass mehrere ROOT- und ...