Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Server TS cals Per Device laufen ab

Mitglied: cengl

cengl (Level 1) - Jetzt verbinden

24.11.2006, aktualisiert 20:13 Uhr, 5296 Aufrufe, 1 Kommentar

Windows 2003 Server TS cals Per Device laufen ab

Windows 2003 Server TS cals Per Device laufen ab
Hallo Wir haben von einem Windows 2000 Terminalserver auf einen Windows 2003 Terminalserver umsgestellt.Die TS Cals per Device Token für Windows 2003 Server sind auf dem Lizenzserver. Doch bei allen steht bei gültig bis nicht unbegrent sondern ein Datum.Ein Client konnte sich schon nicht mehr anmelden. Darauf habe ich am Client kurzer Hand dne MS Licensing Ordner in der Registry gelöscht. nun hat er bis dahin eine temporäre Lizenz bekommen.
Wie schafft man es dass die Lizenzen nicht ablaufen und wie bekomme ich für den Client wieder eine dauerhafte Lizenz?
Mitglied: marioalfa
24.11.2006 um 20:13 Uhr
Nach dem was ich bis jetzt in Erfahrung bringen konnte laufen TS 2003 Device Cals immer nach 52-89 Tagen ab. Eine Woche vorher versucht der Client seine Lizenz zu erneuern.

Wenn mehr Devices als Lizenzen da sind passiert folgendes:
das "neue" Device bekommt eine temporäre Lizenz und versucht, die in eine permanente umzuwandeln. Nun kann es durchaus sein, das das "neue" Device mit der temporäten Lizenz die permanente Lizenz stiehlt und das eigentlich lizenzierte Device abgewiesen wird.

Und so wie es aussieht kann man dagegen nichts tun ausser genug Device Cals zu haben.

TS 2003 User Cals sind da einfacher zu handhaben, technisch gesehen.....

ciao

Mario
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
TS 2008R2 Device+User CAL
gelöst Frage von seppmairhubrWindows Server4 Kommentare

hallo leute, ich hab da nen server übernommen die lizenzen sind da, mehr nicht. 20 device und 10 user-cal, ...

Windows Server

Installation von TS-CALs bei Windows Server 2008

Frage von joe110980Windows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, so, jetzt hoffe ich, daß das meine letzte Frage hier zu dem Thema ist. Für meinen Windows ...

Windows Server

Server 2012 Device CAL was passiert mit der CAL wenn ein Rechner verschrottet wird ?

gelöst Frage von xpstressWindows Server11 Kommentare

Hallo zusammen kurze Frage Wenn ein Client sich auf Dauer nicht mehr anmeldet, weil er verschrottet worden ist, was ...

Windows Server

Lizenzfrage Windows Server ohne CALs

Frage von StefanKittelWindows Server5 Kommentare

Hallo, mal was komisches woran MS bestimmt nicht gedacht hat. Es geht um eine VM mit 2012 R2 für ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung9 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...

Suche Projektpartner
Debian 9.5 32 Bit und PHP 7 Fehlerbeseitigungen
Frage von zeroblue2005Suche Projektpartner11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine VM auf Basis von ESXI am laufen. Dieser wurde unter Debian 7 installiert mt ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1011 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...