Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 TerminalServer Anmeldeprobleme RPC Server nicht verfügbar

Mitglied: wannabe

wannabe (Level 1) - Jetzt verbinden

05.12.2006, aktualisiert 24.04.2008, 20629 Aufrufe, 5 Kommentare

Windows 2003 Server TerminalServer auf NT4 Domäne - teilweise keine Anmeldung mehr möglich

Tach!
Ich hab hier ein Problem mit mehreren Windows 2003 Servern.

Fangen wir mit dem ersten an:

Windows 2003 Server, darauf ein TerminalServer. Alles soweit kein Problem, das Gerät ist seit mehreren Monaten problemlos im Einsatz. Seit gestern Mittag allerdings kommt beim Anmelden von Usern die Fehlermeldung, dass der RPC Server nicht verfügbar wäre und der Login-Vorgang wird abgebrochen. Wenn der User es noch einige male versucht, kommt Zeitweise ein Login zustande.
Zeitweise ist das Problem auch ganz behoben. Testweise hab ich also mal den Server aus der Domäne genommen, sein Domänenkonto gelöscht und neu angelegt. (Die Domäne läuft unter NT4/ SP6a) Danach ging es einige Zeit, bis das Problem erneut auftrat.

netdiag liefert folgendes:

Computer Name: SV-SQL-SERV
DNS Host Name: SV-SQL-SERV
System info : Windows 2000 Server (Build 3790)
Processor : x86 Family 15 Model 2 Stepping 9, GenuineIntel
List of installed hotfixes :
[die Hotfixes erspar ich euch]

Netcard queries test . . . . . . . : Passed
GetStats failed for 'Parallelanschluss (direkt)'. [ERROR_NOT_SUPPORTED]
[WARNING] The net card 'WAN-Miniport (PPTP)' may not be working because it has not received any packets.
[WARNING] The net card 'WAN-Miniport (PPPOE)' may not be working because it has not received any packets.
[WARNING] The net card 'WAN-Miniport (IP)' may not be working because it has not received any packets.
GetStats failed for 'WAN-Miniport (L2TP)'. [ERROR_NOT_SUPPORTED]



Per interface results:

Adapter : LAN-Verbindung

Netcard queries test . . . : Passed

Host Name. . . . . . . . . : SV-SQL-SERV
IP Address . . . . . . . . : xxx.xxx.xxx.xxx
Subnet Mask. . . . . . . . : xxx.xxx.xxx.xxx
Default Gateway. . . . . . : xxx.xxx.xxx.xxx
Primary WINS Server. . . . : xxx.xxx.xxx.xxx
Dns Servers. . . . . . . . : xxx.xxx.xxx.xxx


AutoConfiguration results. . . . . . : Passed

Default gateway test . . . : Passed

NetBT name test. . . . . . : Passed
[WARNING] At least one of the <00> 'WorkStation Service', <03> 'Messenger Service', <20> 'WINS' names is missing.

WINS service test. . . . . : Passed


Global results:


Domain membership test . . . . . . : Passed
Dns domain name is not specified.
Dns forest name is not specified.


NetBT transports test. . . . . . . : Passed
List of NetBt transports currently configured:
NetBT_Tcpip_{B6D55286-E630-4A4B-B5B1-F1F70FAA6C07}
1 NetBt transport currently configured.


Autonet address test . . . . . . . : Passed


IP loopback ping test. . . . . . . : Passed


Default gateway test . . . . . . . : Passed


NetBT name test. . . . . . . . . . : Passed
[WARNING] You don't have a single interface with the <00> 'WorkStation Service', <03> 'Messenger Service', <20> 'WINS' names defined.


Winsock test . . . . . . . . . . . : Passed


DNS test . . . . . . . . . . . . . : Passed


Redir and Browser test . . . . . . : Passed
List of NetBt transports currently bound to the Redir
NetBT_Tcpip_{B6D55286-E630-4A4B-B5B1-F1F70FAA6C07}
The redir is bound to 1 NetBt transport.

List of NetBt transports currently bound to the browser
NetBT_Tcpip_{B6D55286-E630-4A4B-B5B1-F1F70FAA6C07}
The browser is bound to 1 NetBt transport.


DC discovery test. . . . . . . . . : Passed


DC list test . . . . . . . . . . . : Passed


Trust relationship test. . . . . . : Passed
Secure channel for domain '[Doänenname]' is to '[\\PDC]'.


Kerberos test. . . . . . . . . . . : Skipped


LDAP test. . . . . . . . . . . . . : Passed
DC '\\SVNT3' isn't running the DS. Cannot test LDAP.


Bindings test. . . . . . . . . . . : Passed


WAN configuration test . . . . . . : Skipped
No active remote access connections.


Modem diagnostics test . . . . . . : Passed

IP Security test . . . . . . . . . : Skipped

Note: run "netsh ipsec dynamic show /?" for more detailed information


The command completed successfully

soweit so gut.

Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann?





Gleichzeitig tritt folgendes auf:
zwei andere Windows 2003 Server haben das Problem, dass sämtliche Shares, sowie Druckerpipes, nichtmehr anprechbar sind...
"Es stehen keine Anmeldeserver zur Verfügung"
PDC sowie die Secondary sind aber verfügbar und laufen. Gleiches Spiel - Raus aus der Domäne - Rein in die Domäne und schon wurde mir geholfen. Seitdem läuft das... (ein Server-Neustart hat nicht geholfen...)
sämtliche anderen Windows 2003 Server haben dies Problem allerdings nicht.

hat jemand eine Ahnung?

Bedanke mich im Vorraus
Mitglied: SOMMERsoft
22.04.2008 um 21:47 Uhr
Hallo wannabe!
Habe einer seit Jahren stabil laufenden SBS 2003 Domaine
einen weiteren Memberserver hinzugefügt und diesen mit Terminallizenzen (WTS) versehen und eingerichtet.
Alles lief einige Tage wunderbar.
Plötzlich kann sich keiner mehr anmelden.
Es erscheint folgende Fehlermeldug:
Das System kann sich aufgrund des folgenden Fehlers nicht anmelden:
Der RPC-Server ist nicht verfügbar.

Startet man den WTS neu funktionierts zunächst für kurze Zeit. Dann kommt beim Anmelden wieder obige Fehlermeldung.

Was kann das sein?
Wie Hast Du 2006 das Problem gelöst?
Bitte warten ..
Mitglied: wannabe
24.04.2008 um 11:24 Uhr
Hi

Du, ich kann mich beim besten Willen nichtmehr erinnern, wie ich das damals gelöst habe - und habe danke Jobwechsel auch keinen Zugriff mehr auf die Datenbank, in der das hinterlegt wurde ;)

Aber: was steht denn im Eventlog?
Mal ein Schuss ins blaue: Laufen deine DNS-Server richtig? Ist dein TS da richtig hinterlegt?

Cheers
Bitte warten ..
Mitglied: PetraK
20.02.2009 um 07:20 Uhr
Hallo Sommersoft,
da bei uns gestern ebenfalls dieser und der von wannabe beschriebene Fehler auftrat, bin ich auf der Suche nach der Ursache! Hast Du vor einem Jahr Deinen Fehler näher untersuchen können bzw. die Ursache herausgefunden?
Mfg
PetraK
Bitte warten ..
Mitglied: wannabe
20.02.2009 um 09:17 Uhr
Hi Petra,

ich hattte das "Vergnügen" dieses Problem bei einem Kunden nochmals vorzufinden, diesmal allerdings auf einem unter VMWare ESX virtualisierten Windows 2003 Server.

In dem Fall lag es daran, dass eine Anwendung (Spezialsoftware, beim Kunden entwickelt) unter bestimmten Umständen 100% CPU load verursachte, da sie in eine "Endlosschleife" geriet, die aber intern nach ca. 60 Sekunden abgefangen wurde. Diese "Endlosschleife" in Verbindung mit einem zu klein dimensionierten Arbeitsspeicher und einer ebenfalls lächerlichen Auslagerungsdatei hat dann den RPC Service gehimmelt.

Die Lösung war in dem Fall: Der VM genügend RAM zur Verfügung zu stellen und die Auslagerungsdatei anzupassen. Seitdem trat dieses Problem nichtmehr auf.

Ich hoffe bei dir liegt es auch an soetwas, allerdings ist das schon schwer rauszufinden, grade wenn derartige Programmierschwächen nur sporadisch bei gewissen Aktionen auftreten, die der eigentliche Operator garnicht mitbekommt, denn der ist ja bereits auf dem TS angemeldet.

Ich kam letztendlich über den VMWare VI-Client darauf, der natürlich die Lastspitzen und den bis zum Anschlag gefüllten RAM registrierte.

Hoffe geholfen zu haben.

Gruß
wannabe
Bitte warten ..
Mitglied: PetraK
20.02.2009 um 09:54 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort! Den neuen Anhaltspunkt werden wir untersuchen ...
Gruß
Petra
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Windows Terminalserver 2016 - Anmeldeprobleme

gelöst Frage von frunkyWindows Server5 Kommentare

Hallo, ich habe auf einem einzelnen Windows Server 2016 die Rolle Remotedesktopsitzungshost installiert. Ich habe auf dem DC (Windows ...

E-Mail

Outlook.de Anmeldeprobleme

Frage von solarixE-Mail1 Kommentar

Hallo Spezialisten, nochmals meine Anfrage: Kann mich seit mehr als einer Woche mit meinem PC nicht mehr bei Outlook ...

Windows Server

Anmeldeprobleme an Passwortänderungsaufforderung

gelöst Frage von JudgelgWindows Server6 Kommentare

Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System ...

Netzwerkmanagement

CMD Befehl SC.exe per VPN nicht möglich, RPC-Server nicht verfügbar

gelöst Frage von Borob14Netzwerkmanagement16 Kommentare

Hi zusammen ich hoffe das ist das richtige Forum. Zum Problem: Wir nutzen Sophos VPN und ich habe einen ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 12 StundenErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 20 StundenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server27 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...