Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Windows auf 600 Client-PCs im Jahr! Ist RIS die beste Lösung ?

Mitglied: DJBreezer

DJBreezer (Level 1) - Jetzt verbinden

16.08.2007, aktualisiert 12.10.2007, 4624 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo erstmal,
wir stellen uns schon seit einiger Zeit die Frage, ob die Lösung unserer Windows-Installation die beste für uns ist. Nach einigem stöbern bei Google bin ich definitiv zu dem Entschluss gekommen das sies eben nicht is. Momentan verwenden wir eine bootbare CD mit den Netzwerktreibern unserer Client PCs welche dann auf ein Netzlaufwerk zugreift und sich die erforderlichen Daten für die Windows-Installation von dort aus zieht. Da wir jetzt jedoch außschließlich nur noch Netzwerkkarten mit PXE/BOOTP Unterstützung einsetzen müsste es doch einen Einfacheren Weg geben... am besten komplett unattened. Die Clients sollten jedoch die Installationsprozedur durchlaufen, da ich von reinem spiegeln von Platten oder ähnlichem nicht so begeistert bin.Ich hab im mom zum Test einen MS-RIS Server auf W2K03, die Installation funktioniert soweit auch, nur ist es immernoch nicht ganz was ich mir vorgestellt hab... es sind trotzallem noch einige Eingaben notwendig... und so richtig stabil kommt mir die Sache auch nicht vor. Gibt es denn noch andere Arten Windows-Installationen in einem großen Netzwerk zuverteilen ? Am besten mit einem Standartsoftwarepaket (was auch installiert wird), sodass man den PC eben nur noch an Stromnetz und die Netzwerkdose anschließen muss und gehen kann... Vieleicht hat je jem. von euch ne Idee um soetwas oder ähnliches zu realisieren ?!

Jetzt schonmal Danke!

greetz

ALex
Mitglied: spacyfreak
16.08.2007 um 09:46 Uhr
Eventuell wäre netinstall eine gute Alternative, die in grossen Unternehmen gerne eingesetzt wird und die Softwareverteilung u. Clientinstallion massiv beschleunigt, zentralisiert und vereinfacht.

http://www.enteo.com/de/v6-netinstall_de,251940,47.html
Bitte warten ..
Mitglied: Alforno
16.08.2007 um 09:51 Uhr
Welche Eingaben musst du denn noch machen? Bei der Windows Installation?

Ich habe mich in der letzten Zeit ein wenig mit dem RIS beschäftigt, lief zuletzt ziemlich perfekt.
Die gesamte Installation von Windows lief unbeaufsichtigt durch, Treiber wurden ebenfalls korrekt installiert. Der Rechner wird automatisch in die Domäne gehoben. Beim ersten Anmelden des Benutzers wird dann einiges an Software per GPO installiert.

Ich habe hier nur 11 Rechner
Möchte das aber trotzdem nicht mehr missen.

Bei 600 Clients, macht das wohl auch Sinn hier größere Geschütze aufzufahren. Vielleicht ist ja der Microsoft SMS 2003 was für dich.

mfg
Alforno
Bitte warten ..
Mitglied: DJBreezer
16.08.2007 um 10:04 Uhr
Hey danke für die schnellen antworten!
Also bei der Installation über den RIS muss ich ja folgende Eingaben machen:
Boot vom RIS bestätgen
Auf RIS einloggen
dann noch n paar mal enter....
kann man das nicht auch umgehen ?
Ich würde schon gern bei RIS bleiben ...
Bitte warten ..
Mitglied: Alforno
16.08.2007 um 13:25 Uhr
Tut mir leid da muss ich passen. Ist mir nicht bekannt, dass das funktioniert.

Bin stolz das meine Windows Installation samt Treibern, Schriftarten und der Software(per gpo) unbeaufsichtigt abläuft. Bei 11 Clients stört das anmelden am RIS nicht, bei 600 Clients sieht das natürlich anders aus.

Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.

mfg
Alforno
Bitte warten ..
Mitglied: DJBreezer
19.09.2007 um 10:52 Uhr
ok Ris is die beste Lösung *gg* ... naja vll nicht die beste aber ne gute und günstige
Bitte warten ..
Mitglied: Omas-Schatz
12.10.2007 um 14:58 Uhr
Neben enteo gibt es auch andere Hersteller. Bei der LANDesk Management Suite kannst Du noch die Inventarisierung und das Auffinden der Rechner im Netz automatisieren.
Weitere Infos findest Du unter www.LANDesk.de
Je mehr Aufgaben Du zentral für die entsprechenden Clients erledigen willst, umso weniger kommst Du um eine richtige Clientmanagment Lösung rum.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail
Beste Antispam Lösung
Frage von icegetE-Mail7 Kommentare

Hallo liebe Community, da es aktuell eine Katastrophe mit Spams ist, welches AntiSpam System könnt ihr mir empfehlen? Egal ...

Humor (lol)
Windows im Jahre 2256?
Information von LochkartenstanzerHumor (lol)22 Kommentare

Moin, Wenn man "Star Trek: Discovery" glauben darf, ist werden auch im Jahr 2256 noch "Windows-Leichen" die Sternenschiffe steuern. ...

Netzwerkmanagement
Terminalserver - Thin Client Lösung
Frage von Pr0j3ctNetzwerkmanagement4 Kommentare

Hallo zusammen, eine Frage an die Netzwerkspezialisten. Wie muss bei einer Terminalserver - Thin Client Lösung der Netzwerkaufbau aussehen? ...

Windows Server

Stimmt die AD-Einbindung eines PCs? oder DCDiag für Client-PCs

Frage von lcer00Windows Server7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein merkwürdiges Verhalten der AD-eingebundenen PCs (Windows 10, Server 2012 R2) bei einigen - ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Meine Variante der DSGVO
Tipp von Henere vor 21 StundenHumor (lol)2 Kommentare

Datenschutzerklärung Jede gute Website braucht eine Datenschutzerklärung? Ok, dann machen Sie sich auf etwas gefasst. Präambel Artikel 12 der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Datenschutzerklärung nach DS-GVO

Information von admtech vor 1 TagAdministrator.de Feedback

Hallo Administrator User, Wir respektieren eure Privatsphäre und möchten euch daher auf die Möglichkeiten für den Umgang mit euren ...

Voice over IP

Rufnummernblock aufbrechen nun möglich bei DTAG

Tipp von Datenreise vor 1 TagVoice over IP

Bei der Telekom ist es seit einigen Tagen laut Aussage der Geschäftskunden-Hotline möglich, eine Rufnummernübernahme auch dann durchzuführen, wenn ...

Netzwerke
Riesiges Botnetz in Deutschland
Tipp von FFSephiroth vor 1 TagNetzwerke1 Kommentar

Überprüft mal eure Router und NAS

Heiß diskutierte Inhalte
Voice over IP
VOIP: Lösungen für Notruf?
Frage von MimemmmVoice over IP26 Kommentare

Hey Welche Möglichkeiten hat man eigentlich noch bei VOIP um zuverlässige Notrufe zu ermöglichen? Ein aufgeladenes Handy habe ist ...

Windows Server
Fragwürdige GPO Fehler im Syslog
gelöst Frage von Ex0r2k16Windows Server13 Kommentare

Hallo! Ich kriege bei manchen (oder sogar allen? -prüfe noch) Clients folgenden Fehler bei mehreren GPOs (aber nicht bei ...

Netzwerkmanagement
PfSense - verschiedene Subnetze über VLAN mit DHCP - WLAN-AP einrichten
gelöst Frage von xtommmikNetzwerkmanagement12 Kommentare

Hallo zusammen, ich wollte mein Netzwerk um eine HW-Firewall erweitern und habe mich nach einlesen recherchieren und Tutorials überfliegen ...

Windows Server
DHCP und Regeln und Filter
Frage von OlliPWSWindows Server10 Kommentare

Guten Tag, wir haben folgende Problematik: Wir haben diverse ca. 130 Avaya VoIP Telefone, diese sollen per DHCP automatisch ...