Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Windows 7 USB Stick merkt sich keine Laufwerkbuchstaben

Mitglied: MiciR.

MiciR. (Level 1) - Jetzt verbinden

22.06.2011 um 08:46 Uhr, 5085 Aufrufe, 14 Kommentare

Ich grüße euch,

Ich habe einen Windows 7 Rechner von HP. Die meiste Crapware die vorinstalliert ist wurde entfernt. Auf dem Rechner soll ein Praxis Programm laufen.
Durch das Programm soll täglich eine Sicherung auf 6 USB Sticks durchgeführt werden. Deshalb wollte ich allen Sticks den gleichen Buchstaben geben. (Datenträgerverwaltung)
Sobald ich dem 2.ten Stick den gleichen Buchstaben vergebe, verliert der 1.te wieder seinen ursprünglichen. Ich vermute mal es liegt daran das die Sticks alle baugleich sind.

Was habe ich für Möglichkeiten?


Grüße,
Micha
Mitglied: Pago159
22.06.2011 um 09:03 Uhr
Hallo Micha,

also ich verstehe das jetzt richtig,du hast

  • 6 USB-Sticks

welche z.B. alle unter

  • X:\ erreichbar sein sollen?


Wenn ja würde ich sagen, noch Way.

Bei USB-Sticks gibt es sogar Probleme, wenn du Laufwerksbuchstaben vergeben hast und den Stick abziehst und wieder ansteckst, da kann es schon passieren, dass du andere Laufwerksbuchstaben bekommst.

Lg Grapper
Bitte warten ..
Mitglied: MiciR.
22.06.2011 um 09:08 Uhr
Zitat von Pago159:
Hallo Micha,

also ich verstehe das jetzt richtig,du hast

  • 6 USB-Sticks

welche z.B. alle unter

  • X:\ erreichbar sein sollen?


Wenn ja würde ich sagen, noch Way.

Bei USB-Sticks gibt es sogar Probleme, wenn du Laufwerksbuchstaben vergeben hast und den Stick abziehst und wieder ansteckst, da
kann es schon passieren, dass du andere Laufwerksbuchstaben bekommst.

Lg Grapper


Hi,
Ok. Habe gehört es funktioniert mit dem USBDLM Tool?
Hast du Erfahrungen damit?

Grüße,
Micha
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
22.06.2011 um 09:17 Uhr
Hallo Micha,

also ich habe mir das mal gerade angeschaut,
aber werde aus der Beschreibung nicht so ganz schlau.
Du kannst wenn ich das richtig gesehen habe, festlegen, dass ein USB-Gerät (Wenn Speichermedium) immer definierte Laufwerksbuchstaben bekommen,
aber eine Doppelbelegung wird nicht funktionieren.

Das einzige was du machen kannst ist:

  • Laufwerksbuchstabe laut Konfig auf X:\

  • Einstecken von Stick1:
    • Lauferksbuchstabe wird nach Konfig vergeben ( X:\)
      • Stick abmelden
        • Einstecken von Stick2:
            • Laufverksbuchstabe wird nach Konfig vergeben (X:\)


Was mir aber noch nicht ganz klar ist, weshalb 6Sticks und wie soll die Sicherung ablaufen? Skript/Programm/Batch?
Sollen die Sticks zur selben Zeit stecken oder nach und nach?
Lg Grapper
Bitte warten ..
Mitglied: MiciR.
22.06.2011 um 09:27 Uhr
Hallo Grapper,

Die Sicherung soll gegen Feierabend durchgeführt werden MO-SA jeweils ein Stick. Sonntags soll dann nochmal eine Komplettsicherung auf eine NAS.
Das Programm bietet die Möglichkeit ein Standard Laufwerk anzugeben.

Deshalb dachte ich, ich gebe den Sticks den gleichen Buchstaben, sage im Programm auf X:\ speichern. und wechsel die Sticks dann nur noch jeden Abend. Quasi wie mit Wechsellaufwerken.

Gruß,
Micha
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
22.06.2011 um 09:29 Uhr
Ok, dies sollte eigentlich mit dem USBDLM Tool machbar sein.

Hast du dir die Dokumentation mal durchgelesen?

[Edit]
Ich kann jetzt auf der arbeit leider nicht testen.
Aber wenn du in der *.ini nur ein Laufwerksbuchstaben angibst,
sollte es klappen.

Lg GRapper
Bitte warten ..
Mitglied: MiciR.
22.06.2011 um 09:32 Uhr
Bin dabei ;)

Gruß,
Micha
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
22.06.2011 um 09:35 Uhr
Wobei ich auch aus der Doku nicht direkt lesen konnte,
ob du die anderen LAufwerksbuchstaben sperren musst, oder ob es reicht nur einen zur Vergabe anzugeben.

Lg Grapper
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
22.06.2011 um 09:42 Uhr
Warum past du nicht den Speicherpfad an den aktuellen Laufwerksbuchstaben an, natürlich automatisch.
Vergib einfach den Sticks einen bestimmten Namen (den natürlich kein anderes Laufwerk bzw. Festplatte hat). Bevor die Sicherung startet suchst du dann einfach unter welchem Laufwerksbuchstaben das Laufwerk mit diesem Namen erreichbar ist (z.b. per Batch) und sichere auf diesen Buchstaben. Du hast jetzt nciths dazu geschrieben wie, bzw. mit welchem Programm die diese Sicherung vornimmst aber wenn es per Kommandozeile oder über eine einfache Konfigurationsdatei ansprechbar ist sollte das per batch recht einfach zu lösen sein.
Bitte warten ..
Mitglied: MiciR.
22.06.2011 um 09:47 Uhr
Hey,

Danke für deinen Tipp, jedoch ist dieses Programm sehr sensibel. Z.B. ist es nicht empfohlen die Daten zurückzusichern mittels eines BackUp Programms wie ArcServe o.ä.
da dadurch deren Dateien beschädigt werden können. Das Programm heisst Dampsoft. Es gibt von der Firma wohl eine eigene BackUp Lösung die verwendet werden sollte.

Grüße,
Micha
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
22.06.2011 um 09:48 Uhr
Hallo,


ich verstehe nicht ganz wo das Problem liegt? Windows vergibt idR. immer den nächsten
Laufwerksbuchstaben der verfügbar ist. Nehmen wir an du hast C:\ System und D:\ dein DVD
Brenner/ROM, dann bekommt der Stick den Buchstaben E:\.
Steckst du den ab und nen neuen dran, wird dieser auch E:\.

Was Dein Problem ansich ist, ist das du den Buchstaben auf X:\ umbiegst und dann geht Windows
her und reserviert diesen Buchstaben genau für diesen einen Stick. Und wenn du danach nen anderen
auf X:\ festnagelst verlierst Du natürlich die Zuordnung von Stick 1!

Also nimm den Standard Buchstaben den Windows vergibt und den Problem wird Obsolet.



Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
22.06.2011 um 13:10 Uhr
Und verwendest du diese Firmeneigene Backup Lösung? Ist die per Kommandozeile oder Setupdatei oder sonst irgendwie von außen Konfigurierbar?
Bitte warten ..
Mitglied: MiciR.
23.06.2011 um 16:20 Uhr
Hi,
Habs mir mal angesehen, also habe nun die Anwendung USBDLM am laufen. Funktioniert prima. DaSi erfolgt über geplante Tasks. Dort wird quasi die "Anwendung.exe -Dasi" ausgeführt.

Danke für eure Beiträge.

Grüße,
Micha
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
24.06.2011 um 06:48 Uhr
Hi Micha, könntest du dann bitte auch den Beitrag auf Gelöst setzen?
Damit man in der Suche sieht, dass es eine Lösung zu dem Problem gibt!

Lg Grapper
Bitte warten ..
Mitglied: MiciR.
07.07.2011 um 16:49 Uhr
Erledigt.
Danke nochmal!

Grüße,
Micha
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Speicherkarten

Verschlüsselung von USB-Sticks mit Bitlocker unter Windows 7 Enterprise

Frage von nohornSpeicherkarten5 Kommentare

Guten Tag, wir haben unseren Firmennotebooks die Festplatten mit Bitlocker verschlüsselt und wollen nun auch die Verschlüsselung von USB-Sticks ...

Windows 10

Windows 10 Usb Installation mit USB Sticks Bootfähig

gelöst Frage von vegeta500Windows 1033 Kommentare

Hallo, ich versuch Windows 10 mit USB Bootfähig auf ACER swift 3 zu installieren aber ich bekomm bei der ...

Windows 10

Windows 10 Win10PE USB Stick

gelöst Frage von it-froschWindows 109 Kommentare

Hallo Kollegen, mir geht es nicht um einen bootfähigen USB Stick zur Installation von Windows. Nach dem Creators Update ...

Windows 10

Vom USB-Stick booten unter Windows 10

Frage von hedrichWindows 106 Kommentare

Ich habe mir über Acronis True Image einen USB-Stick als Notfallmedium erstellt. Nur wie komme ich ins BIOS bzw. ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 54 MinutenHumor (lol)

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Olle Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 9 StundenRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 22 StundenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 1 TagWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Server SSD: NVMe PCIe 3.0 RAID?
Frage von bouneeFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo liebe Admins, mir stellt sich gerade die Frage, ob ein neuer Server mit SSD NVMe PCIe 3.0 Sinn ...

Sonstige Systeme
Wie Normenkataloge im Unternehmen bereit stellen?
Frage von MuzzepuckelSonstige Systeme14 Kommentare

Hallo Kollegen, ich lese schon lange hier mit, nun mein ersrer Beitrag, bzw. Frage. :-) Wir benötigen für unsere ...

Sicherheit
Verbindliche Zustellung per E-Mail?
Frage von ahussainSicherheit14 Kommentare

Hallo allerseits, ein Kunde von mir nutzt intensiv Fax. Hauptgrund: zusammen mit einer Empfangsbestätigung ist eine verbindliche Zustellung gewährleistet. ...

LAN, WAN, Wireless
OpenVPN Client Fehlermeldungen
Frage von chris84LAN, WAN, Wireless14 Kommentare

Hallo Zusammen, wir nutzen seit kurzem einen neuen Router und den OpenVPN Client. Die VPN Verbindung klappt; allerdings kommen ...