Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Windows Dienste konfigurierer - User-Passwort regelmäßig ändern

Mitglied: bugmenot

bugmenot (Level 1) - Jetzt verbinden

10.09.2008, aktualisiert 18.10.2012, 13544 Aufrufe, 12 Kommentare

Die Dienste sollen automatisiert weiter laufen, nachdem das User-Passwort geändert wurde.

Hy!

Ich habe unter Windows ein Benutzerkonto, unter dem verschiedene Dienste laufen. Leider muss das Kannwort des Kontos regelmäßig geändert werden.
Kann mir jemand sagen, ob es da eine Möglichkeit der Automatisierung (Batch-Datei, C#-Programm oder sonst was) gibt, also das man den Diensten automatisch mitteilt, dass sie jetzt unter einem anderen Benutzer bzw. eigentlich unter dem gleichen Konto nur mit anderem Kennwort laufen sollen?

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß
Mitglied: Zitruslimmonade
10.09.2008 um 10:46 Uhr
Ist es denn gewolt das das Passwort geändert wird ?
Ansonsten:
rechtsklick Arbeitsplat -> Verwaltung -> Computer und Benutzerkonten -> rechtsklick auf den betreffenden benutzer -> eigenschaften -> dann einfach ein hächen bei "Passwort läuft niemals ab"
Bitte warten ..
Mitglied: bugmenot
10.09.2008 um 10:52 Uhr
Ja, leider ist das Vorschrift!
Ein regelmäßiges Ändern des Passwortes muss sein.
Auch die Dienste unter einem anderen Benutzer laufen zu lassen, dessen Passwort niemals abläuft, ist nicht möglich!
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
10.09.2008 um 11:16 Uhr
Servus,

besorg dir die PStools von ehemals Sysinternals jetzt Microsoft und schau dir mal dir psservice.exe mit /? genau an.
Damit solltest du dein Problem lösen können.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: bugmenot
10.09.2008 um 11:56 Uhr
Leider kann ich damit mein Problem nicht lösen, da ich keine Möglichkeit finde das Passwort des Users, oder den User selber zu ändern.
Man kann die Dienste scheinbar nur in ihrem Startverhalten konfigurieren, oder habe ich da was überlesen?
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
10.09.2008 um 12:14 Uhr
mhh leuchted ein mit der passwortänderung ist auch arg sinnvoll...
Wie wär es denn die Dienste nich unter einem User sondern unter dem System rennen zu lassen ?
Bitte warten ..
Mitglied: bugmenot
10.09.2008 um 12:21 Uhr
das geht nicht

Der Dienst kann nur unter einem User laufen, dessen Passwort regelmäßig geändert werden muss.
Egal ob sinnvoll oder nicht, die Regeln sind so.
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
10.09.2008 um 12:51 Uhr
aha jetz hab ich verstanden.. die regeln lauten das der dienst unbedingt unter dem user laufen soll.. das hat ich net verstanden.. dacht das es nur die regel is das der benutzer das passwort ändern muss.
wie wäre es ein programm zu schreiben in c oder was auch immer dass dem benutzer die chance gibt sein pw zu ändern, vorher den dienst löscht und nach der neueingabe des PW den Dienst wieder anlegt
ginge das eventuell ?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
10.09.2008, aktualisiert 18.10.2012
Zitat von bugmenot:
Leider kann ich damit mein Problem nicht lösen, da ich keine
Möglichkeit finde das Passwort des Users, oder den User selber zu
ändern.
Man kann die Dienste scheinbar nur in ihrem Startverhalten
konfigurieren, oder habe ich da was überlesen?
Servus,
Bitte nicht überlesen sondern das Skript ansehen und für den eigenen Zweck umstricken.

wie wäre es ein programm zu schreiben in c oder was auch immer dass dem benutzer die chance gibt
sein pw zu ändern, vorher den dienst löscht und nach der neueingabe des PW den Dienst wieder anlegt
ginge das eventuell ?

Dazu dann bitte aus den Pstools das pspasswd.exe ansehen.

ungetestet ungefähr so:
01.
@set /p Passwd=Bitte geben SIe Ihr neues Password ein: 
02.
net stop "meindienst" 
03.
pspasswd \\%computername% - u %username% -P %passwd% 
04.
psservice \\Servername -u Domain\User -p %Passwd% start "meindienst"
Den Abgleich, ob das neue Password den Domainrichtlinien standhält usw. kannst du dann ja selber schreiben.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: bugmenot
12.09.2008 um 07:56 Uhr
Danke für eure Hilfe, ich habe es jetzt mit einer Batch-Datei und dem Befehl "sc config" gelöst.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
12.09.2008 um 10:27 Uhr
Zitat von bugmenot:
Danke für eure Hilfe, ich habe es jetzt mit einer Batch-Datei und
dem Befehl "sc config" gelöst.

Servus,

kannst du deinen Lösungsweg - der Vollständigkeithalber - hier eintragen?
Auch ich und andere lernen gern.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
12.09.2008 um 10:56 Uhr
Moin,
ich stelle gerade fest, dass es manchen Admins wohl richtig langweilig sein muss.

Ich verstehe absolut das Problem nicht, dass ihr andauerend den User + Passwort wechseln müsst. Wir gross ist die Chance, dass mit entsprechenden Usernamen und 25stelligen Passwort ein User im LAN dieses Knacken wird. Zudem man noch so Vorkehrungen treffen kann, was den Zugriff auf Dienste per Remote betrifft. Würde ich denen da oben einfach mal vor den Latz knallen.

Klar, es werden ein paar spezielle Dienste sein...aber wenn ich das bei uns machen müsste, könnte ich mal 12 Praktikantinnen einstellen. Sonst müsste ich nämlich wenn ich beim 1/4 angelangt bin gleich wieder von vorne anfangen - je nach Periode.


Grüsse,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: bugmenot
15.09.2008 um 08:25 Uhr
Zitat von 60730:
> Zitat von bugmenot:
> ----
> Danke für eure Hilfe, ich habe es jetzt mit einer
Batch-Datei und
> dem Befehl "sc config" gelöst.

Servus,

kannst du deinen Lösungsweg - der Vollständigkeithalber -
hier eintragen?
Auch ich und andere lernen gern.

Gruß

Na klar, war eigentlich ganz einfach :
sc config Dienst obj= Username password= neuesPasswort
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian

Debian mySql Passwort von User ändern

Frage von mrsupportDebian3 Kommentare

Hallo, seit kurzen betreuen wir einen kleinen 1und1 deticated not managed Debian Server. Durch eine Projektübernahme müssen wir das ...

Windows Userverwaltung

Benutzer Passwort ändern und Exchange Passwort ändern

Frage von Abraham85Windows Userverwaltung2 Kommentare

Servus, ich habe mal eine blöde Frage, da ich zurzeit vor einem Problem stehe: Wir haben folgende Server im ...

Windows Server

Windows Server 2012 - Passwort ändern

Frage von BirdyBWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe da mal eine (zumindest gefühlt) richtig blöde Frage: Gegeben ist folgende Situation: Eine Mitarbeiterin arbeitet ...

Sicherheit

PfSense startet in regelmäßigen Abständen bestimmte Dienste neu

Frage von thomasreischerSicherheit4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe in letzter Zeit häufiger einen Blick in die System Logs geworfen - dabei ist mir ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 2 TagenDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein Beitrag bei Heise (siehe Link folgend). Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 2 TagenSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
Mindestgeschwindigkeiten DSL Telekom
Frage von justlukasDSL, VDSL13 Kommentare

Hallo zusammen, Seit diesem Jahr habe ich Verständnisprobleme mit dem Verhalten der Telekom. Wir haben seit einem Jahr VDSL ...

Switche und Hubs
LANCOM-Switch: Probleme (no link) mit SFP-Modulen?
Frage von THETOBSwitche und Hubs10 Kommentare

Hi zusammen, ich habe folgendes Problem: Und zwar habe ich an einem Standort drei Switche verbaut - LANCOM GS-2326P+, ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall10 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Voice over IP
Vodafone IP Anlagenanschluss - TK-Anlage einrichten
Frage von BytedreherVoice over IP8 Kommentare

Moin Zusammen, wir hatten gestern bei uns die Umstellung auf den neuen IP Anschluss bei Vodafone. Vodafone IP Anlagenanschluss ...