Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Installationsproblem

Mitglied: Crunchips

Crunchips (Level 1) - Jetzt verbinden

19.05.2006, aktualisiert 22.05.2006, 6157 Aufrufe, 12 Kommentare

Wenn ich versuche windows (egal ob xp home, pro,media ce,2000...) zu installieren,erscheint die meldung: setup untersucht die Hardwarekonfiguration des Computers, kommt ein schwarzer bildschirm und es tut sich nichts mehr(hab auch schon n paar stunden gewartet)
Weiß jemand Rat???
Danke
Mitglied: geTuemII
19.05.2006 um 17:33 Uhr
Schau mal in dein BIOS, ob dort Plug'n'Play-Bertriebssystem konfiguriert ist. Bei älteren Maschinen sind manche Ressourcen (zb Interupts) per hand konfiguriert.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Dieter-56
19.05.2006 um 19:23 Uhr
hallo,

dein problem kommt mir sehr bekannt vor.
eine ursache kann ich dir auch nicht nennen. mich hat es damals eine nacht gekostet, den schaden zu beheben.
lösung war: mit einer dos6.2.2 diskette 1 und format und fdisk die festplatte erst einmal überhaupt wieder erkennbar zu machen.

ob's bei dir hilft ?????, probiers.

gruß
dieter
Bitte warten ..
Mitglied: Crunchips
19.05.2006 um 20:20 Uhr
und woher kriegt man so ne disk??
Bitte warten ..
Mitglied: Crunchips
19.05.2006 um 20:20 Uhr
das hat nich funktioniert!!??!!
Bitte warten ..
Mitglied: ProTec-Lejo
19.05.2006 um 20:40 Uhr
ein alt ehrwürdiges DOS hält sich jeder gute Admin auf Lager

... ansonsten frag bei Deinem Systemlieferanten nach, geht wohl am schnellsten.

Gruss AL
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
19.05.2006 um 22:19 Uhr
Hi
oder du lädst es dir als boot disk runter
http://www.treiber-archiv.de/index.html
Bitte warten ..
Mitglied: Crunchips
19.05.2006 um 23:05 Uhr
welches soll ich da genau runterladen??
wie mach ich des dann mit dem booten??ne genaue anweisung wär gut!!
danke
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
20.05.2006 um 04:16 Uhr
Hi,

Du kannst auch mal versuchen, einfach alles auszubauen was für die Installation nicht unbedingt benötigt wird.
Also zusätzlich eingebaute Karten und Laufwerke. Auf dem Mainboard integrierte Komponenten möglicht im Bios abschalten wenn es geht.
Das Minimum was Du brauchst ist die CPU, RAM (evtl. mal einen Riegel rausnehmen wenn das geht), die Festplatte, Grafikkarte und ein CD-Laufwerk.

So habe ich eigentlich jeden wiederspenstigen Rechner installiert bekommen. Wen Windows dann drauf ist, einfach alles andere wieder einbauen und aktivieren. Die Hardware wird dann erkannt und nachinstalliert.
Bei WinXP sollte man das vor der Aktivierung von Windows machen, weil man sonst evtl. zu viele Hardware-Änderungen bekommt und die Aktivierung gleich wieder ungültig wird dadurch.

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Crunchips
20.05.2006 um 17:14 Uhr
eigentlich muss ich nur von der cd booten um den bootmanager von linux zu entfernen!!!!ich will das system wenn möglich nich neu installieren!!
Bitte warten ..
Mitglied: ProTec-Lejo
21.05.2006 um 13:21 Uhr
Welche Bootversion, sofern grösser als 6.xxxx ist eigentlich egal.
Lade alle Dateien in ein eigenes Directory (C:\DOS or MSDOS)
Achte darauf, dass u.a. die Dateien
- Command.com
- Sys.com
- Formatier.exe
- Fdisk.exe
- usw...
vorhanden sind.
Lege eine Diskette ein, wechsle in das DOS-Directory und starte >Format a:/ s<
Es erfolgt eine Rückfrage ob wirklich formatiert werden soll und je nach Version musst Du mit J/N or Y/N bestätigen. Der Formartiervorgang beginnt und die Startdateien (dafür hast du den Buchstaben >s< gesetzt) werden übertragen.
Wenn alles geklappt hat wechsle zu Deinen Problem-PC, öffne die BIOS-Konsole (oftmals mit DEL or ENT während der BIOS-Laderoutine) und änder die Startkonfig auf >A<.
Speicher die Änderung, lege die Diskette ein und starte den PC neu.
Ergebnis: Das DOS-Betriebssystem wird geladen
Bitte warten ..
Mitglied: Mare
22.05.2006 um 10:55 Uhr
Hi,

als erstes eine DOS Boot diskete erstellst du dir unter Windows XP ganz einfach im Windows- Explorer. Wenn du hier auf das Diskettenlaufwerk mit der rechten Maustaste klickst kommt der Punkt formatieren und dort wiederrum gibt es einen Punkt DOS- Startdiskette erstellen. Natürlich sofern du einen anderen XP PC hast und worauf ich jetzt nicht schwören würde ob er dabei die befehle format.exe; fdisk.exe usw auch kopiert. Aber egal.
Zu deinem Problem.
Ich glaube nicht das das ein Problem mit der Festplatte ist. Ich würde eher auf das CD ROM tippen. Vielleicht hast du ja die Möglichkeit das CD ROM mal zu tauschen. Die CD kann es ja nicht sein da du ja mehrere schon probiert hast.
was hast du den schon alles probiert??

hg Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
22.05.2006 um 18:22 Uhr
hi,


lass das mit der frikelei der dos-disk und fomat und fdisk (denn es werden dabei keine formatierungen entfernt, sondern nur eine art inhaltsverzeichnis neu geschrieben) etc. um alle formatierungen von der platte zu bekommen, nimm

info: http://de.wikipedia.org/wiki/DBAN
download: http://dban.sourceforge.net/


(wenn es daran liegen sollte, ist das die beste wahl)


gruß torsten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10

Installationsproblem mit Windows 10 Setup von USB

gelöst Frage von supertuxWindows 109 Kommentare

Hallo, ich habe mir eine eigene Install.wim zusammen gestellt und anschliessend mit oscdimg eine ISO. oscdimg.exe -m -o -u2 ...

Microsoft Office

MS Office 2013 Standard Installationsproblem

gelöst Frage von hermesMicrosoft Office10 Kommentare

Hallo Fachleute für MS Office, vielleicht kann mir jemand einen Tip geben. Für eine Schule sollte ich auf einem ...

SAN, NAS, DAS

QNAP Installationsproblem wenn der Client mehre statische IP-Adressen hat

Erfahrungsbericht von StefanKittelSAN, NAS, DAS6 Kommentare

Hallo, ich schreibe das mal hier, vieleicht hilft es ja dem einen oder anderem. Ich habe gestern hier zwei ...

Microsoft

WSUS-SCCM Installationsproblem mit KB4025252 teilweise gelöst

Frage von kgbornMicrosoft

Das kumulative Update KB4025252 für den Internet Explorer vom 11. Juli 2017 verursacht wohl Installationsschleifen auf den Clients, wenn ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung9 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware18 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
Frage von Green14Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...

Google Android
Samsung S7 Kontakte gelöscht. Kann man die wieder herstellen
Frage von merkelGoogle Android10 Kommentare

Hallo, auf einem S7 wurden Kontakte gelöscht. kann man die wieder herstellen ? gruss Jonas