Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Netzwerk (Domäne) und Linux

Mitglied: joyamas

joyamas (Level 1) - Jetzt verbinden

20.10.2005, aktualisiert 21.10.2005, 7236 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
folgendes:
bei uns in der Firma läuft ein Windows Netzwer (Domäne). Alle Clients laufen auf Windows XP , und der einzige Server läuft auf Windows 2003 Server BS.

Dieser Server ist zurzeit alles -> Router, Applikation Server , Data Storage und Domäne Controler.

Wir wollen jetzt noch einen Server-Rechner kaufen, auf welchem werden nur DATA (reine Datein, keine Programme) gespeichert. (Data Storage Rechner). Dieser Rechner sollte eigentlich ein Storage-Rechner für unser Netzwerk werden. Anforderung ist dass jeder Benutzer des Netzwerks auf diesen zugreifen kann (je nach der Freigabe und Rechten).
Wir möchten ungern hier noch eine Windows 2003 Lizenz kaufen, und deswegen haben wir uns entschieden, auf diesem Rechner eine neuere Linux-Suse Version zu installieren (9.2 oder 9.3).

Unsere Frage ist (das Problem) : kann man einen Linux-Rechner in eine Windows-Domäne anschließen, und seine Fesplatten für Benutzung der Windows-Cleints freigeben?

Wo können wir mehr über dieses Thema finden? (Linux Rechner in einer Windows-Domäne)

Muss man auf diesem Linux Rechner noch etwas zusätzlich installieren, oder für so etwas reicht auch eine reine Suse 9.2 oder 9.3 Installation?

Danke vielmals
Mitglied: geTuemII
20.10.2005 um 15:08 Uhr
Hallo joyamas,

eine ganz normale Linuxinstallation mit der Distribution Deines geringsten Misstrauens (also zB auch SuSE) ist völlig ausreichend, aber bitte die Pro wegen der NetworkTools. Es sollte aber eine neuere SuSE sein, da die Box schon das Programm mitbringt, das Du benötigst, den SambaServer.

Samba lässt sich als Memberserver in die Domain einbinden, in den aktuellen Versionen auch incl. Kerberos. Weitere Informationen findest Du unter http://www.samba.org oder bei google. Die Konfigurationsdatei findet sich auf dem Rechner unter /etc/samba/smb.conf

HTh geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
21.10.2005 um 04:41 Uhr
Ein recht gutes Buch für so was findest Du hier: http://www.linuxbu.ch

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: joyamas
21.10.2005 um 11:49 Uhr
danke,
ich werde dann mit linux suse 9.2 ausprobieren.
ist das 10.0 schon raus? vielleicht sollen wir diese version gleich nehmen?
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
21.10.2005 um 20:39 Uhr
Ja, Suse 10 gibt es schon: http://www.opensuse.org

gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk

Windows Domäne in VPN netzwerk Integrieren

Frage von LordProgramWindows Netzwerk1 Kommentar

Guten Tag, Ich habe Folgendes Problem und egal wie ich es drehe und wende, ich komme auf keine vernünftige ...

Linux Netzwerk

Linux als Active Directory Domäne

gelöst Frage von 134408Linux Netzwerk7 Kommentare

Hallo, wir würden zu experimentellen Zwecken gerne in unserem Testlabor ein Linux als Active Directory Domäne einrichten. Routing, DHCP, ...

Router & Routing

2 Domäne innerhalb eines Netzwerkes

Frage von gd1278Router & Routing1 Kommentar

Hallo, habe folgendes Problem. Habe eine Domäne auf einem SBS Server als DC. Momentan ist eine Fritzbox angeschlossen die ...

Windows Userverwaltung

Berechtigung bei Vertrauensstellung zweier Windows Domänen im Selben Netzwerk

Frage von GunnayWindows Userverwaltung1 Kommentar

Hallo ich darf für ein Tochterunternehmen meines Arbeitsgebers ein AD einrichtichten welches eine Vertrauensstellung zu unserem AD hat. Beide ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung9 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...

Suche Projektpartner
Debian 9.5 32 Bit und PHP 7 Fehlerbeseitigungen
Frage von zeroblue2005Suche Projektpartner11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine VM auf Basis von ESXI am laufen. Dieser wurde unter Debian 7 installiert mt ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1011 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...