Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2003 - TCP/IP Timeout Problem

Mitglied: BoMaster

BoMaster (Level 1) - Jetzt verbinden

13.09.2006, aktualisiert 30.10.2006, 7046 Aufrufe, 5 Kommentare

Dauerhafte ruhende Telnet Verbindung wird abgebrochen

Hallo zusammen,

folgendes Problem:

Ich habe auf einem Windows NT Client Service Pack 6 ein Programm mit einem Anmeldefenster auf eine Datenbank laufen, welche sich auf einen Windows Server 2003 Service Pack 1 befindet.
Ein Sicherheitsupdate wurde aufgespielt.

Nun, ich kann mich einloggen, ausloggen, einloggen, ohne Probleme. Wenn ich jedoch das Anmeldefenster eine bestimmte Zeit (ca. 5 Minuten) nicht verwende, die Telnet-Verbindung also ruht, und ich mich dann einloggen will, bekomme ich von diesem Programm eine Fehlermeldung, dass die Verbindung abgebrochen ist.

Nun habe ich mal gehört, dass Windows Server 2003 nach einer gewissen Zeit alle ruhenden Telnet Verbindungen abbricht.

Kann mir jemand sagen, was mir da helfen kann? Vielleicht ein Update? Oder lieber kein Update?
Oder ist die Lösung vielleicht eine ganz andere?

Danke schonmal


EDIT:
Beim googlen habe ich Folgendes herausbekommen:
Also dieser "Sicherheit" wurde mit dem SP1 eingebaut... Gibt es die Möglichkeit den SP1 runterzuhauen ohne den Server neu zu installieren, nen Patch oder kann man das irgendwo ausschalten? Das wär´ nen Traum

EDIT die Zweite

Also diese "Sicherheit" ist ab SP1 eingeschaltet. Damit werden sog. Dos-Attacken (SYN-Attacken) verhindert.
Ohne SP1 ist diese Funktion zwar auch beim Server enthalten, aber nicht eingeschaltet.

Ein- und Ausschalten lässt sich das Ganze über einen Registry-Eintrag den man dort finden kann:
HKEY_LOCAL_MACHINE\\System\\CurrentControlSet\\Services\\Tcpip\\Parameters\\SynAttackProtect

Wenn es funktioniert setz ich das Thema hier auf erledigt ;)
Mitglied: BoMaster
14.09.2006 um 17:47 Uhr
Den Eintrag gibt es gar nicht
Hat jemand eine Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: BoMaster
18.09.2006 um 22:39 Uhr
Eintrag setzen mit einem DWORD-Wert 0 und dann passt es ;)
Bitte warten ..
Mitglied: BoMaster
23.10.2006 um 14:44 Uhr
Es funktioniert wohl doch nicht...
Clients bekommen weiterhin eine TCP/IP Timeout Fehlermeldung.

Auf den Clients wird Windows NT und 2000 verwendet. Mit einem Dauerping von NT auf 2003 laufen die Clients durch. Bei Windows 2000 funktioniert dies nicht.

Ich hoffe mir kann jemand helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: jgreite
30.10.2006 um 14:26 Uhr
Hallo BoMaster,

hast du inzwischen eine Lösung für das Problem gefunden ? Wir haben hier bei uns in der Firma einen Windows 2003 Server R2 und einen SQL 2005 Server und kämpfen auch mit abgebrochenen TCP Verbindungen auf die Datenbank.
Bitte warten ..
Mitglied: BoMaster
30.10.2006 um 14:54 Uhr
Leider nicht.. Habe den Eintrag "Keepalive" auf 24h gesetzt, leider ohne Erfolg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7

Timeout für TCP-Verbindungen mit SCHLIESSEN-WARTEN-Status

gelöst Frage von SarekHLWindows 71 Kommentar

Hallo zusammen, kann man bei Windows (7, XP) irgendwo in der Registry einen TimeOut-Wert setzen, nachdem TCP-Verbindungen mit dem ...

LAN, WAN, Wireless

TCP IP Paket einschleusen

gelöst Frage von pd.edvLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo. Ich habe einen relativ einfachen Server und einen kleinen Sniffer geschrieben, der auf die Pakete lauscht und dann ...

Internet

Datenverbrauch TCP-IP Chat

gelöst Frage von 118080Internet2 Kommentare

Wie viel Daten verbraucht eigentlich eine TCP/IP Chat etwa im Durchschnitt? LG Luca

Netzwerkprotokolle

Problem durch Konvertierung von TCP zu UDP

Frage von LostInNetNetzwerkprotokolle2 Kommentare

Hallo Administratoren, ich habe folgenden Aufbau, damit man das Problem dann auch versteht: Softgate <TCP> SBC (Session Border Controller) ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 2 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 4 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Erkennung und -Abwehr
Rechner hacken mit Cortana, auch Remote
Information von Lochkartenstanzer vor 5 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

heise berichtet über den Vortrag von der Blackhat Open Sesame: Picking Locks with Cortana. Einige Fehler sind schon gefixt, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
WIN 10 1803 - LTE Stick kein Internetzugriff
Frage von killtecWindows 1023 Kommentare

Hallo, ich habe mit einem Windows 10 1803 Probleme mit einem LTE-Stick. Das gleiche Problem ist bei mehreren Rechnern ...

CPU, RAM, Mainboards
Xeon E5620: noch schnell genug?
Frage von ahussainCPU, RAM, Mainboards19 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe die Möglichkeit, aus Restbeständen einen Tower mit Xeon E5620 CPU und 24 GB RAM zu ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
Frage von Marcel1989Datenbanken18 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

Peripheriegeräte
Steckdose(nleiste) mit Schwellwert für off und mit externem Taster
Frage von ahstaxPeripheriegeräte16 Kommentare

Hallo, ich suche eine Steckdose oder Steckdosenleiste mit externem Taster und Schwellwerterkennung. Zu realisieren ist folgendes: Ein PC soll ...