Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Windows Server 2003 mit Windows Vista Oberfläche

Mitglied: roland123

roland123 (Level 2) - Jetzt verbinden

11.04.2009, aktualisiert 13.04.2009, 4809 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

wir haben einen Windows 2003 Std. Server auf dem mehere User per Remoute arbeiten. Nun habe ich das Problem, dass ein User auf Windows Vista verschossen ist und umbedingt immer Vista haben will.

Meine Frage an euch ist gibt es eine Benutzeroberfläche (Remoute) mit Windows Vista für Windows 2003?

Es soll ich nur dieser eine User damit arbeiten alle anderen solle die gewohnte Windows 2003 Umgebung haben.

Ich habe bisher nichts vernünftiges gefunden.
Mitglied: 73660
11.04.2009 um 17:05 Uhr
Hi,

es gibt soweit ich weis ein Vista Design für XP! Vielleicht funktioniert das auch bei Server 2003?

Schau mal hier:

http://www.netzwelt.de/software/4297-vista-transformation-pack.html

Gruß

Flo
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
11.04.2009 um 18:00 Uhr
Hallo,

das ist doch nicht dein Ernst, dass Du dich ernsthaft mit diesem "Anliegen" des Users befasst, oder? Wenn bei mir ein User mit so was ankommen würde, würde ich den nicht mal den Satz zu Ende reden lassen!

Aber abgesehen davon ist von dem installieren eines solchen Transformationpacks auf einem Produktivsystem dringend abzuraten. Diese Packs patchen System-DLLs was wiederum Auswirkungen auf die Funktionalität und Stabilität des TS haben wird.
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
11.04.2009 um 18:08 Uhr
hi nobody,

es handelt sich hierbei um meinen Brötchengeber.

Hi Kernwaffe dein Tipp hat funktioniert. Es ist auch nur für diesen einen User installiert. Mal schaun wies wird.
Danke für deinen Tipp
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.04.2009 um 18:32 Uhr
Servus,

auch wenn ich nicht nobody bin, ein zwei Zeilen würde ich in diesem Thread dann doch gerne sehen:

Dein Brötchengeber hat einen Wunsch, der (siehe Aussage von nobody) nicht wirklich "Sinn" macht.
Und deswegen (potentielle Nachahmer) ist die Aussage von nobody auch genauso zu sehen, wie Sie gemeint war.

Und ich rede jetzt nicht von perfomancegewinn - die wir anderorts - durch das abschalten von animierten Icons hier und dort - versuchen wettzumachen,

Beim nächsten SP / Patch / Bugfix kannst du auf einmal ein Problem haben, für das wir dann keine Lösung kennen (außer einer erinnert sich "per Zufall" an diesen Thread)

Letztendlich:
Ein guter Admin kriegt nicht alles hin - er weiß für vieles - eine Lösung!
Vista Optik auf einem TS - Ergo W2k8 installtion - samt allen anfallenden Kosten - wäre das - was fehlt.
alles andere ist Frickelkram an bekanntermassen eh schon gefrickeltem HauptOS aus Redmont
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
12.04.2009 um 09:04 Uhr
Hallo,

auch wenn es der Brötchengeber ist, ich hätte im diesen "Wunsch" nicht erfüllt. Denn Du bist der, der beim nächsten Patchday, dann das WE im Serverraum verbringt um den Server wieder ans laufen zu bekommen.

Du kannst dich natürlich nicht vor deinen Chef stellen und einfach sagen "nö, mach ich nicht!", das ist klar. Aber jeder Chef wird für einen ordentliche Argumentation offen sein. So habe ich das zumindest bis jetzt immer erlebt, wenn die Führung wieder "Sonderwünsche" äußerte. Und wenn ich das Gespräch mit dem Satz beenden mußte, dass ich gerne schriftlich hätte, dass ich für das System als Admin nicht mehr verantwortlich bin. Spätestens dann war die Sache vom Tisch. Aber das mußte ich in meinen 12 Jahren in der IT auch erst einmal machen.

Nehmen wir mal an:
Auf einem so zentralen Systemen wie einem TS läuft einen unterenhemenskritische Anwendung. Und für diese Anwendung gibt es sicher einen Servicevertrag, wo es vom Hersteller Vorgaben gibt, was auf dem System zwingend installiert sein muß und was nicht (z.B. SP2 darf nicht o.ä.). Nun gibt es ein Problem mit der Software und ein Supportmitarbeiter schaltet sich remote auf den TS um den Fehler zu finden. Das erste was er sieht ist das Transformationpack und das enächste was er sagt ist: "...das Sytem wird so nicht supportet, da sich der Kunde nicht an die Vorgaben hält..." Somit läuft die Anwendung nicht und das Unternehmen auch nicht! Und jetzt stellt sich dann nämlich die Frage, wer die Verantwortung dafür trägt. Der Chef wird sich hinstellen und sagen Herr X hätten sie mich doch darüber informiert, dass wir das nicht dürften, dann hätte ich natürlich nicht darauf bestanden!

Das ist es was ich in meinem ersten Post meinte.

Ich hoffe ich komme hier nicht "Oberlehrerhaft" rüber, aber wir Admins sind es immer wieder die in solchen Fällen die Suppe der ANDEREN auslöffeln dürfen, weil "mal eben schnell" was gemacht werden mußte.

ich wünsche euch schöne Ostern!

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
12.04.2009 um 19:14 Uhr
Hi !

Serverraum ? Ich würde auf einen Lebensmittel Discounter PC mit Vista Home als Server, einen 4 Port Switch von Drogeriemarkt und fünf Notebooks von G...... ausm Blödmarkt tippen, wenn nicht noch schlimmer. Ach nee stimmt, Vista will er ja erst noch......ohjee...ohjee da lieber arbeitslos.

Jaja die Heimwerker bei der Arbeit und das im "Administrator" Forum, böse Welt. Da hilft echt kein beten mehr.

Schöne Eier wünsche ich auch

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
13.04.2009 um 13:59 Uhr
@ Ralf:

"perfekt" - du hast den schmalen Grad zwischen "Besserwisser" und "es besser zu Wissen" wunderbar hinbekommen.

Und dafür sind "wir" ja auch alle da - die Details machen den Unterschied
Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Probleme mit Windows-Oberfläche
Frage von sheelyWindows 76 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe seit Freitag folgendes Problem mit meinem Windows 7: Die Schriftgröße innerhalb der Fenster und auch ...

Firewall

Graphische Oberfläche Juniper Firewall?

Frage von crack24Firewall6 Kommentare

Hallo, wir setzen momentan eine Securepoint UTM Appliance ein, die sich durch die webbasierte graphische Oberfläche relativ leicht bedienen ...

Windows Server

Windows Server 2012 R2 - Win8.1 - Metro Oberfläche gesperrt?

Frage von Stube4711Windows Server1 Kommentar

Hallo an alle Ich habe auf einem Windows Server 2012 R2 ein kleines Problem mit der Metro Oberfläche. Der ...

Windows Server

Grafische Oberfläche aus Versehen gelöscht

gelöst Frage von 116108Windows Server13 Kommentare

Hallo zusammen Ich habe eine riesen Sche**se gehaut. Im Servermanager habe ich unter Rolle und Features entfernen .NET Framework ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 13 StundenWindows 103 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 16 StundenAdministrator.de Feedback11 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 1 TagGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Welche Rolle spielt Design bei Enterprise IT Hardware?
Frage von ApolloXServer-Hardware17 Kommentare

Ich arbeite für einen internationalen Elektronikhersteller in der Forschung und meine Aufgabe ist es, Feedback von Nutzern in Hinsicht ...

Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Windows Netzwerk
Backup über WAN
Frage von petereWindows Netzwerk11 Kommentare

Hallo, ich muss aus einem entfernten WAN (synchrone 1Gbit) Daten sichern. Dabei handelt es sich sowohl um wenige große ...