Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2012 - Virtuelle Maschine in VirtualBox über Internet verfügbar machen.

Mitglied: enJOyIT

enJOyIT (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2013, aktualisiert 21:32 Uhr, 2496 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich möchte eine in VirtualBox angelegte virtuelle Maschine (Windows XP) über das Internet verfügbar machen.

D.h. Jemand von außen (über das Internet) meldet sich an meinem Server an und es startet automatisch diese virtuelle Maschine.
Die Ausführung sollte so sein, dass parallel ein anderer Nutzer an dem Server weiterarbeiten kann. Also soll die Ausführung der ganzen Prozesse in einer Art Sandbox erfolgen.

Da es für mich komplettes Neuland ist, folgende Fragen:

1. Ist das überhaupt möglich?

2. Welche Schritte (grob) sind notwendig bzw. welche Komponenten und Zusatzsoftware benötige ich?
Remotedesktopdienste habe ich schon installiert und auch teilweise eingerichtet, nur hänge ich da jetzt irgendwie...

3. Wenn 1. nein, gibt es Alternativen?

vielen Dank!

Edit: Ich bin zurzeit dabei Hyper-V einzurichten und Windows XP aufzusetzen - mal schauen was ich damit hinbekomme
Mitglied: Lochkartenstanzer
06.03.2013 um 09:34 Uhr
Zitat von enJOyIT:
Hallo,

ich möchte eine in VirtualBox angelegte virtuelle Maschine (Windows XP) über das Internet verfügbar machen.

D.h. Jemand von außen (über das Internet) meldet sich an meinem Server an und es startet automatisch diese virtuelle
Maschine.

Warum läuft die VM nicht durch?

Die Ausführung sollte so sein, dass parallel ein anderer Nutzer an dem Server weiterarbeiten kann. Also soll die
Ausführung der ganzen Prozesse in einer Art Sandbox erfolgen.

Benutzer arbeiten auf Servern? Sofern das kein TS ist, ist das ein falsches Design. Aber dann wäre die VM da auch falsch aufgehoben.


Da es für mich komplettes Neuland ist, folgende Fragen:

1. Ist das überhaupt möglich?

JA


2. Welche Schritte (grob) sind notwendig bzw. welche Komponenten und Zusatzsoftware benötige ich?
Remotedesktopdienste habe ich schon installiert und auch teilweise eingerichtet, nur hänge ich da jetzt irgendwie...

  • VM installieren udn auf automatischen Start stallen.
  • VPN einrichten
  • per RDP (oder anderer Software wie VNC) sich auf den Xp-Rechner verbinden.

Alles eigentlich Standardverfahren.

Edit: Ich bin zurzeit dabei Hyper-V einzurichten und Windows XP aufzusetzen - mal schauen was ich damit hinbekomme

Mit Hyper-V ist es auch nicht anders als auf echtem Blech oder mit Virtualbox.
Bitte warten ..
Mitglied: enJOyIT
06.03.2013 um 09:49 Uhr
Vielen Dank für deine Antwort!

"Benutzer arbeiten auf Servern" - Ja die Benutzer sollen als eine Art Terminal-Clients zugreifen.

Was meinst du mit "läuft nicht durch"?

Vielleicht ist meine Frage blöd, aber: Ich habe zurzeit ein lokales Administrator-Konto. Mit diesem soll sich natürlich der Benutzer nicht anmelden. Kann ich nun einfach ein zweites lokales Konto erstellen und den User darüber anmelden lassen UND PARALLEL auch als Administrator mit meinem Konto weiterarbeiten? Auch darf der Benutzer natürlich nicht den Server zum Absturz bringen - quasi soll dieser als eine Art Sandbox laufen.

Der ganze Aufbau ist auch nur zu Hause im privaten Bereich, also nichts Kritisches.

Vielleicht hat jemand auch gutes Howto oder andere Literatur die er empfehlen kann?

Danke soweit!
Bitte warten ..
Mitglied: XenClient
06.03.2013 um 10:29 Uhr
Hey,

das ganze kannst du so machen allerings können soweit ich weiß bei XP nur eine Person gleichzeitig arbeiten, bei Win 7 können schon wieder 2 Benutzer arbeiten. Wäre XenApp eine Alternative? du kannst ihn so einrichten, dass du jedem Benutzer einen Virtuellen Desktop anbietest und so kannst du ihm auch die Rechte entnehmen, geben, Einstellungen wie Systemsteuerung sperren, ....

Gruß XenClient
Bitte warten ..
Mitglied: enJOyIT
06.03.2013 um 10:36 Uhr
Hallo,

der XP würde in meinem Fall ja nur als virtuelle Maschine auf dem Server laufen. Und an dieser XP-Maschine würde auch nur der Benutzer arbeiten. Der Server-Administrator soll weiterhin ganz normal auf dem Server weiterarbeiten können.

Ja, XenApp kenne ich (wird bei uns in der Firma eingesetzt). Nur dürfte der "Spaß" doch ziemlich ins Geld gehen? Auf jedenfall hört sich das auch interessant an und eigentlich wollte ich es auch genauso nach diesem Schema machen:

Der Benutzer bekommt einen virtuellen Desktop zur Verfügung gestellt und hier könnte ich dann ja VirtualBox einbinden, richtig?

Wenn du eine, für privat, bezahlbare Lösung und ein Tutorial etc. hast, würde ich dir sehr dankbar sein!

Gruß
enJOyIT
Bitte warten ..
Mitglied: XenClient
07.03.2013 um 07:53 Uhr
Hey,

naja für Privat würde ich Vorschlagen, dass du dir einfach einen Server nimmst, worauf du ein VPN erstellst ((Zugriff von Extern) und dann per RDP). Das Problem ist Xen ist für Privat zu teuer von den Lizenzkosten her. Dementsprechend würde ich es dann so mit Virtuellen Maschinen laufen lassen, ebenso kannst dudie VHD's so individuell gestalten, Austauschen, Sichern, ....

Gruß XenClient
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Speicherpool Server2016 - virtueller Datenträger auf virtueller Maschine verfügbar machen

gelöst Frage von albonoWindows Server2 Kommentare

Hallo, habe da mal eine Frage, der Aufbau ist folgender , HyperV-Host (Blechkiste , Hypervisor) , darauf laufen 4 ...

Virtualisierung

Oracle VM VirtualBox - virtuelle Maschinen starten nicht mehr!

Frage von matzettoVirtualisierung4 Kommentare

Hallo Administratoren, seit kurzem habe ich ein Problem mit Oracle VM VirtualBox. Meine eingerichteten virtuellen lassen sich nicht mehr ...

Windows Netzwerk

Virtuelle Maschine (Windows 7) ins Active Directory einbinden auf einer anderen Virtuellen Maschine (Windows Server 2012 r2)

gelöst Frage von jan.kleinelWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo User, leider bin ich sehr neu in dem Thema Active Directory und habe deswegen eine Frage. Und zwar ...

Hyper-V

Windows Aktivierung einer virtuellen Maschine

gelöst Frage von MazenauerHyper-V39 Kommentare

Guten Tag zusammen, Ich mal wieder. Ich habe letzthin für einen Kunden einen neuen Server aufgesetzt (Windows 2012 R2 ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 6 StundenInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 18 StundenErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 21 StundenWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgborn vor 21 StundenMicrosoft12 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Route-Befehl Unterstützung (unter CMD)
gelöst Frage von FKRR56Server34 Kommentare

Guten Tag , i.M. habe ich Probleme über den CMD-Route-Befehl ein Routing auf einen entfernten Server zuzulassen. Der Server ...

Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1026 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall15 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)15 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...