Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Vista RC2 nach Installation sehr sehr langsam!

Mitglied: TK8782

TK8782 (Level 2) - Jetzt verbinden

07.12.2006, aktualisiert 12:12 Uhr, 7171 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich habe testweise mal den Release Candidate 2 von Windows Vista Ultimate auf einem völlig neuen, Vista ready PC installiert. Nun habe ich folgendes Symptom:

Sobald man sich anmeldet, wird das ganze sowas von langsam........das ist schlimmer als in Zeitlupe. Die Oberflächen und alles sind aber schon deaktiviert.

Weiß schon jemand woran das liegen kann?? Meine Vermutung liegt bei den Treibern.....!!


Gruß
Mitglied: frost3006
07.12.2006 um 09:08 Uhr
Welches System verwendest du für Vista??
Bitte warten ..
Mitglied: TK8782
07.12.2006 um 09:11 Uhr
Intel 2 Core Duo E6300 @ 1,83 Ghz, 1GB Arbeitsspeicher, 256MB Grafikkarte
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
07.12.2006 um 09:19 Uhr
hatte das Verhalten mal unter P ..damals lags bei mir an nicht korrekt installierten Grafiktreibern

gruss
chris

PS: Ich hab nen legalen Vista Key daheim liegen und kann nicht installieren weil die Kerle mir den Datenträger nicht zusenden wollen ist das gemein ??
Bitte warten ..
Mitglied: frost3006
07.12.2006 um 09:36 Uhr
du armer ^^

Kannst du mal Versuchen den Ram aufzustocken ob es dann besser läuft
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
07.12.2006 um 09:45 Uhr
mhh, der ram sollte eigendlich ausreichen... 512 MB DDR waren bei mir zum arbeiten bei dem RC1 genug.. es lief nicht schnell aber es lief... und ohne grafische effecte sollte es eigendlich brauchbar ein bei 1GB
wie gesagt, meine Meinung, teste mal Grafikkartentreiber
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
07.12.2006 um 10:37 Uhr
Am Ram und Prozessor usw. liegts nicht, nur an den Treibern. Mensch, manche glauben die Proapaganda wohl noch das Vista "Hardware für 10.000€ benötigt", was aber nicht stimmt.
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
07.12.2006 um 10:46 Uhr
ich weiss nicht ich weiss nicht.. entweder hab ich heute meinen vornehmen tag oder heut morgen sind wirklich alle etwas bösartig angelehnt..
Das Vista Resourcenfressend ist steht ausser frage, ich glaub da kann uns keiner was vor machen... Das es vermutlich an den Treibern liegt ist auch schon mehrfach erwähnt worden...
verstehe also die art dieses Beitrages aufs absolute nicht...

gruss
chris
Bitte warten ..
Mitglied: frost3006
07.12.2006 um 12:12 Uhr
Am Ram und Prozessor usw. liegts nicht, nur
an den Treibern. Mensch, manche glauben die
Proapaganda wohl noch das Vista
"Hardware für 10.000€
benötigt", was aber nicht stimmt.


10.000 zwar nicht aber ich hab ein Vergleichbares System und nachdem ich bei mir den Ram von 1024 auf 1536 erhöht habe läuft es zwar noch nicht einwandfrei aber besser wie mit 1024
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Doppelten Dateizugriff auf Windows Server 2008 RC2 verhindern

Frage von MischmasterWindows Server4 Kommentare

Hi, ich haben hier einen WIndows Server 2008 RC2. Auf diesem liegen ziemlich viele PDFs, die von ca 30 ...

Linux Tools

SVN unter Windows langsamer als unter Debian

Frage von arsn86Linux Tools6 Kommentare

Hallo zusammen, nach langem suchen und Whireshark"en" bin ich jetzt komplett ratlos und hoffe ihr könnt mir einen Tipp ...

Festplatten, SSD, Raid

Rsync unter Windows mit cygwin langsam

gelöst Frage von ketanest112Festplatten, SSD, Raid4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein bisschen recherchiert, wie ich am besten ein differentielles Backup für meine Freigaben erstelle und ...

Windows 10

Langsames Windows 10

Frage von KamoranesiWindows 107 Kommentare

Hallo, ich habe auf meinem iMac (i5, 24 GB RAM, 1 TB Fusion Drive {dh SSD und HDD kombiniert}) ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...