Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows will nicht gleich herunterfahren

Mitglied: Tomahawk88

Tomahawk88 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.10.2011, aktualisiert 11:20 Uhr, 3453 Aufrufe, 8 Kommentare

Wir haben ein Panasonic Toughbook CF-52 mit WXP Pro SP2, das nicht gleich herunterfahren will. Gibt man den Befehl zum Herunterfahren (z.B. über das Startmenü oder Shutdown mit -f oder auch über den Einschaltknopf) wartet das Geräte ca. 90 Sekunden bis der Explorer sich schließt und der Vorgang "ersichtlich" umgesetzt wird.

Hallo zusammen,

gibt man den Befehl passiert einfach nichts innerhalb der 90 Sekunden. Es verschwinden zwar einige Symbole aus dem Systray und man kann auch weitere verschwinden lassen wenn man mit der Maus drüber wischt. Programme starten geht nicht mehr, weil: Es wird ja heruntergefahren.
Wir haben schon in der Registry unter "HKEY_LOCAL_MACHINE\System\Current_Controlset\" den Wert "WaitToKillServiceTimeout" auf 4000 heruntergesetzt. Ebenfalls haben wir unter "HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop" die Werte "AutoEndTasks" auf 1 sowie "WaitToKillAppTimeout" auf 4000 gesetzt.
Chkdsk haben wir auch schon gefahren, allerhand Datenmüll wurde ebenfalls vom System entfernt.
Wenn das Herunterfahren dann nach 90 Sekunden sichtbar durchgeführt wird, bleibt er auch ca. 60 Sekunden bei "Abmeldung" stehen. Der Rest geht dann sehr schnell.
Dadurch dass Windows auch nicht mit der Meldung kommt "Process XY hat sich nicht innerhalb der Zeitspanne beendet. Wollen Sie diesen Process nun sofort beenden?", scheint es mehr ein Treiberproblem oder eine Systemeinstellung zu sein. So unsere Vermutung. Eine Neuinstallation kommt nicht in Frage, auch die Treiber sind alle bereits auf dem neuesten Stand. Dadurch dass es plötzlich auftrat, haben wir auch keinen richtigen Anhaltspunkt.
Hat jemand von Euch eine Idee?
Mitglied: cardisch
14.10.2011 um 10:23 Uhr
Warum nur SP2, seit wann tritt das Problem auf (was habt ihr gemacht, seit das nicht mehr funktioniert), warum keine Neuinstallation (Image anlegen, testen, dann entscheiden)
Bitte warten ..
Mitglied: muftypeter
14.10.2011 um 10:26 Uhr
Hallo erst einmal,
bei dir ist mein Lieblingssatz zu lesen:
Dadurch dass es plötzlich auftrat, haben wir auch keinen richtigen Anhaltspunkt.
Entspricht in etwa dem "ich hab nichts gemacht"

Wenn der Rechner nicht sofort den Befehl ausführt, dann wird auf etwas gewartet.

Was wurde zum Zeitpunkt "plötzlich" den gemacht?
- Softwareupdate
- zusätzliche Software
- Patche
- Treiber geändert
- Schon einmal einige interne Device deaktiviert?

Wie schaut es im Taskmanager bzw. Eventlog aus?
Mal eine Testinstallation auf einer anderen Platte versucht?
Auch neue Treiber können ein Problem haben.
Gibt es einen ernstzunehmende Grund nicht SP3 aufzuspielen?

Grüße vom Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Tomahawk88
14.10.2011 um 10:46 Uhr
Das Notebook dient zum Steuern von Maschinen und diversen Anlagen. Da sich viele Hersteller noch in der Steinzeit befinden und teilweise gerade mal Windows XP mit ihrer Steuerungssoftware unterstützen, müssen wir das Geräte noch mit SP2 fahren. Zudem können wir uns auch nicht so einfach von einigen Maschinen Anno 1900 trennen.
Da dieses Gerät nie das Internet sehen wird, ist der Punkt mit den Updates auch nicht wichtig. Wir werden das mal testen mit dem Punkt "Schon einmal einige interne Device deaktiviert" und ja; "ich hab nichts gemacht". Das war die erste Antwort des Benutzers. Eine Testinstallation ist schwierig, uns fehlen momentan die Resourcen (materiell und personell).
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
14.10.2011 um 10:53 Uhr
Kennt dein Notebook auch kein Netzwerk ?!
Schon mal was von Stuxnet gehört ?!
Und was macht iohr, wenn das Toughbook mal den Geist aufgibt..
Richtig, neu kaufen und neu installieren (ich hoffe ihr habt denn auch so etwas wie ein Backup)
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
14.10.2011 um 11:10 Uhr
Auch Dir keinen Gruß,


Zitat von Tomahawk88:
... Eine Neuinstallation kommt nicht in Frage, auch die Treiber sind alle bereits auf dem neuesten Stand. Dadurch dass es plötzlich auftrat, haben wir auch keinen richtigen Anhaltspunkt.


wie wäre es denn ersteinmal mit einer "Fertiginstallation"?
Bitte warten ..
Mitglied: Tomahawk88
14.10.2011 um 11:20 Uhr
...habe soeben mal alle Geräte wie WWAN, LAN, WLAN, Blauzahn, Seriell, PC-Card, USB, MoDem, etc. im BIOS deaktiviert. Leider ohne Erfolg.
Eine Neuinstallation kommt, wie ich schon einmal gesagt habe, nicht in Frage. Wer neu installieren muss weiß nur die Antwort nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: potshock
14.10.2011 um 12:13 Uhr
Hi Tomahawk88 ,

erst mal zum Klassiker : Das Löschen der Auslagerungsdatei beim Herunterfahren bremst, da dann die ganze Auslagerungsdatei einmal überschrieben werden muss, was natürlich eine gewisse Zeit dauert.
Start --> Ausführen --> regedit:
Gehe zu HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \CurrentControlset \ Control \ Session Manager \ Memory Managerment.
In der rechten Fensterhälfte klickt man doppelt auf den Eintrag ClearPageFileAtShutdown und weist ihm den Wert 0 zu.

Eine weitere Möglichkeit den Shutdown zu beschleunigen ist der englischsprachigen Microsoft-Dienst User Profile Hive Cleanup (gibts irgendwo bei MS, mein link führt leider ins Nirvana). Dieser Dienst garantiert ein beenden aller User Sessions beim Abmelden des Benutzers.

Potshock

Edit: ich habe den link doch noch gefunden: http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?id=6676
Bitte warten ..
Mitglied: muftypeter
14.10.2011 um 12:13 Uhr
Hallo,
steht im Eventlog ein Hinweis?

Für das Toughbook gibt es jede Menge Tools. Diese vor dem Shutdown mal beenden. Wenn es dann schneller geht, ist das ein Hinweis.
Sind andere Tasks gestartet (exe im Taskmanager), diese vorher mal beeenden.

Schonmal ohne Netz runtergefahren?


Grüße vom Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör

Laptop schaltet sich nach dem Herunterfahren von Windows nicht aus

gelöst Frage von mabue88Notebook & Zubehör5 Kommentare

Hallo, ich hab hier einen Dell Inspiron 15 3000 Series mit Windows 10 Prof. Windows fährt ohne Probleme herunter. ...

Windows 7

Windows remote herunterfahren lassen durch eine SPS

gelöst Frage von STRUBartacusWindows 718 Kommentare

Hallo zusammen Ich habe folgendes Problem zu lösen: Und zwar soll ein Touch-PC, auf welchem Windows 7 läuft, remote ...

Windows 10

Herunterfahren RDP Windows 10 verhindern

gelöst Frage von micha055Windows 107 Kommentare

Hallo, bei meinem RDP-Zielrechner unter Windows 10 Pro 64bit Umgebung (ohne Server) möchte ich verhindern, dass der User aus ...

Windows 10

WIndows 10 - Herunterfahren und Updates installieren

Frage von MiStWindows 105 Kommentare

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich möchte einen Windows 10 pro -Rechner so einstellen, dass beim Herunterfahren ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Kumuative Updates für .NET Framework kommen für Windows 10 V1809

Information von kgborn vor 1 StundeWindows 10

Microsoft hat das Ganze im Beitrag Announcing Cumulative Updates for .NET Framework for Windows 10 October 2018 Update vorgestellt. ...

Sicherheit
Neue IT-Administrator Ausgabe - Endpoint Security
Information von Frank vor 1 StundeSicherheit

Die Endgeräte in Unternehmen stellen das wohl größte Einfallstor für Angreifer dar. Ein geöffneter, infizierter E-Mail-Anhang oder der Besuch ...

Windows Tools

Windows 10 BitLocker Laufwerkverschlüsselung ohne TPM-Chip

Anleitung von Frank vor 2 StundenWindows Tools1 Kommentar

Diese Anleitung zeigt, wie man die Windows BitLocker Laufwerkverschlüsselung ohne TPM-Chip Schritt für Schritt aktiviert. Zwar haben viele Laptops ...

Sicherheit

Interessante Methode für Leute, die in einer Windowsdomäne starke Kennwörter erzwingen wollen

Information von DerWoWusste vor 6 StundenSicherheit3 Kommentare

Dieser Artikel beschreibt, wie man auch ohne 3rd-party-tools die Kennwortsicherheit in Windows-Domänen erhöhen kann. Der Grundgedanke lautet: wir prüfen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Windows Serer 2016 Standard virtualisieren
gelöst Frage von fritte87Hyper-V33 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss für eine kleine Firma ein entsprechendes neues kleines Konzept bauen. Ich habe einen Server Standard ...

Windows Server
Kann DNS-Einträge nicht finden
gelöst Frage von BPeterWindows Server19 Kommentare

Hallo, wenn ich folgenden Befehl absetze, bekomme ich eine Liste zurück mit allen Einträgen der DNS-Zone. Wenn ich aber ...

Router & Routing
Größere Zahl VPN-Verbindungen mit Fritz-Box einrichten
Frage von miscmikeRouter & Routing15 Kommentare

Hallo Zusammen, ich supporte verschiedene Kunden mit bestehenden LAN-LAN-Kopplungen via FritzBox (7490, FritzOS 7.01) . Anwendungen sind z.B. Kaspersky-KSC ...

Voice over IP
Umstellung Anlagenanschluss ISDN auf IP - Welcher Router?
Frage von ToniSchmidtVoice over IP12 Kommentare

Hallo zusammen, zum Ende des Jahres werden unsere geliebten ISDN Anlagenanschlüsse zwangsweise auf IP Anschlüsse umgestellt. Wir betreiben die ...