Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP Bootvorgang und Autostart analysieren

Mitglied: emjott

emjott (Level 2) - Jetzt verbinden

15.05.2008, aktualisiert 21.05.2008, 10911 Aufrufe, 3 Kommentare

Ist es möglich herauszufinden, welche Programme nach dem Start wie lange zum Starten brauchen?

Okay .... Windows mit Bootlog starten hilft mir an dieser Stelle nicht weiter. Es geht mir darum... Nach der Anmeldung braucht meine Laptop (LENOVO T61) ein halbe Ewigkeit bis er endlich einsatzbereit ist. Nach der Anmeldung werden alle Einstellungen übernommen er rödelt kurz und plötzlich bleibt es für 1-2 Minuten stehen (Desktophintergrund ist zu erkennen. Icons und Startleiste ist nicht sichtbar). Nach dieser kurzen Gedenkpause rödelt er urplötzlich weiter und alles geht sein gewohnten,-sozialistischen Gang

In den RUN Ordnern HKLM und HKLU sind einige Programme drin. Es scheint mir aber beinah so, als wenn er sich die Gedenkpause noch vor dem Abarbeiten der in dem RUN Schlüssel erfassten Programme gönnt.

Habt Ihr eine Idee woran das liegen könnte und mit welchem Programm man die Startdauer der einzelnen Autostartprogramme loggen kann?
Mitglied: SirSmithers
15.05.2008 um 12:42 Uhr
Hallo,

nach deinen Erzählungen gehe ich davon aus, dass dein Notebook nach Netzlaufwerken oder Netzdruckern sucht.
Erst wenn er auf den Timeout stösst macht er weiter.

Um die Funktion abzuschalten, klicke im Fenster der Netzwerk-Umgebung auf "Extras/Ordneroptionen/Ansicht" und deaktiviere "Automatisch nach Netzwerkordnern und Druckern suchen".

Gruß
SirSmithers
Bitte warten ..
Mitglied: emjott
15.05.2008 um 12:59 Uhr
hm....okay...hört sich logisch an und meine Mappinscript, welches die Laufwerke trennt und verbindet wirde erst nach der Pause ausgeführt. Werde ich gleich mal umsetzen
Bitte warten ..
Mitglied: emjott
21.05.2008 um 14:41 Uhr
Die Lösung war das nicht... in den Systemlogs ist mir aber aufgefallen:

Beim Bootvorgang...
Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: Service Control Manager
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 7035
Datum: 21.05.2008
Zeit: 08:50:55
Beschreibung:
Der Steuerbefehl "starten" wurde erfolgreich an den Dienst "WAM" gesendet.
Nach dem Eintrag des "WAM""dauert es etwa 3 Minuten bis der nächste Befehl ausgeführt wird. Die 3 Minuten entpsrechen in etwa der Zeit, die das T61 (Lenovo) stehen bleibt.

Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: Service Control Manager
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 7036
Datum: 21.05.2008
Zeit: 08:53:18
Beschreibung:
Dienst "RAS-Verbindungsverwaltung" befindet sich jetzt im Status "Ausgeführt".
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Dauerpingausgabe analysieren
gelöst Frage von Martinh80Batch & Shell7 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe ein Logfile wo alle 5 Minuten, Datum und Uhrzeit und danach ein Ping abgesetzt wurde. ...

Windows 7
Windows 7 lange Bootzeit analysieren
Frage von achkleinWindows 75 Kommentare

Hallo, der Rechner eines Bekannten (Windows 7 Home Premoum 64Bit) braucht zum Booten über 6,5 Minuten (gemessen über die ...

Windows 10

Autostart von Programmen unter Windows 10

Frage von agnostikerWindows 105 Kommentare

Hi, wir möchten nach dem Umstieg auf Windows10 einige Standard Programme automatisch Starten, nach Benutzer Login. Da sich das ...

Windows Server

Windows Server 2008R2 - GPO mit Autostart

gelöst Frage von rrobbyyWindows Server5 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben derzeit eine GPO, die - unter anderem - Outlook.exe automatisch starten lässt. Dies wird über ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 19 StundenHumor (lol)1 Kommentar

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 20 StundenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 2 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server49 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

DSL, VDSL
Router Neustarts
Frage von XerebusDSL, VDSL16 Kommentare

Hallo an alle, ich hab eine Problem mit dem Neustart von meiner Fritz Box wo ich einfach nicht mehr ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS16 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...