Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP Prof. fährt einfach runter (lsass.exe Problem)

Mitglied: 7263

7263 (Level 1)

16.12.2004, aktualisiert 20.01.2006, 35977 Aufrufe, 10 Kommentare

Bei mir taucht folgendes Problem auf:

wenn ich online geh, dann kommt nach kurze Zeit eine Meldung, dass ich meine Daten speichern soll und dass das System herunter gefahren wird. Woran liegt das?

Es wird folgende Datei erwähnt: lsass.exe

Hilfe!!!!!

Hab da noch eine Frage, wie kann ich bei XP meine Festplatte formatieren. Bei Win 98 war es ja ganz einfach -> DOS!!

Vielen Dank im voraus
Mitglied: Frank
16.12.2004 um 12:47 Uhr
Hi, ich denke du hast wahrscheinlich einen Virus oder etwas ähnliches der die neue Schwachstelle im LSASS ausnutzt (ich habe mir mal erlaubt Deinen Titel ein wenig abzuändern und in eine andere Kategorie zu verschieben, damit auch ander User ihn einfacher finden)

Schwachstelle in LSASS

Im Local Security Authority Subsystem Service (LSASS) besteht eine Schwachstelle. Ein lokaler Angreifer kann diese Schwachstelle durch ein speziell konstruiertes Programm ausnutzen, um beliebige Befehle mit Systemprivilegien auszufuehren.

Buffer Overflow im Local Procedure Call (LPC) Interface

Im Interface fuer Local Procedure Calls (LPC) im Windows Kernel kann ein Buffer Overflow aufgrund einer ungenuegenden Laengenpruefung von Nachrichten ausgeloest werden, die an das Interface gesendet werden. Ein lokaler Angreifer kann diese Schwachstelle ausnutzen, um beliebige Befehle mit Systemprivilegien auszufuehren.


Microsoft hat schon reagiert und Updates zur Verfuegung gestellt:

Microsoft Windows NT Server 4.0 Service Pack 6a

deutsch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/winnt2/Security_Bulletins/W ...

englisch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/winnt2/Security_Bulletins/W ...


Microsoft Windows NT Server 4.0 Terminal Server Edition Service Pack 6

deutsch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/winnt2/Security_Bulletins/W ...

englisch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/winnt2/Security_Bulletins/W ...


Microsoft Windows 2000 Service Pack 3 and Microsoft Windows 2000 Service Pack 4

deutsch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/win2000/Security_Bulletins/ ...

englisch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/win2000/Security_Bulletins/ ...


Microsoft Windows XP Service Pack 1 und Microsoft Windows XP Service Pack 2

deutsch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/winxp/Security_Bulletins/Wi ...

englisch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/winxp/Security_Bulletins/Wi ...


Microsoft Windows XP 64-Bit Edition Service Pack 1

nur englisch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/winxp/Security_Bulletins/Wi ...


Microsoft Windows Server 2003

deutsch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/win2003/Security_Bulletins/ ...

englisch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/win2003/Security_Bulletins/ ...


Microsoft Windows Server 2003 64-Bit Edition
und Microsoft Windows XP 64-Bit Edition Version 2003


deutsch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/win2003/Security_Bulletins/ ...

englisch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/win2003/Security_Bulletins/ ...


Gruß
Frank
Webmaster
Bitte warten ..
Mitglied: 7263
16.12.2004 um 13:00 Uhr
Hallo!

Danke für die schnelle Antwort! Echt super!!!

Hab bereits das Service Pack 2 drauf gespielt. Reicht das aus?

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: Angelkiller
16.12.2004 um 13:57 Uhr
Lad dir genrell immer die aktuellen Patches von Microsoft runter und installier diese . Halte vorallem immer deine Virensignaturen aktuell , und benutze eine Firewall . Aber vorallem konfiguriere alles sicher und setze ein Passwort über die Firewall und Antivireneinstellungen .

Deaktiviere auch alle Dienste in deinem System die du nicht brauchst , z.b. Terminalserver .
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
16.12.2004 um 14:28 Uhr
Zum Formatieren:

Leg die XP CD ein und wähle die Neuinstallation. Die Festplatte wird vor der neuinstallation formatiert.
Falls du XP nicht neu installieren willst, sondern nur formatieren willst, leg einfach eine alte Startdiskette von 98 oder so ein, somit kommst du in den Dos-Modus.

Mfg

Mitchell
Bitte warten ..
Mitglied: 7263
17.12.2004 um 10:16 Uhr
Alles klar!!!!! Hat alles wunderbar funktioniert!!

Danke für die kompetente Hilfe!!!!

Gruß Tobi
Bitte warten ..
Mitglied: xmikeonex
02.11.2005 um 04:11 Uhr
Hallo

ich hoffe mir kann irgendjemand helfen

Habe erst vor kurzem einen neuen Rechner gekauft

Siemens Scaleo P

Intel Celeron 2,93 ghz
512 mb ram
160 gb ddr
etc etc

nun hab ich folgendes Problem

Mein rechner fährt neuedings nur noch binnen 5 minuten oder noch LÄNGER herunter
die einfachsten Programme wie z.B. Google Earth lasse sich instalieren laufen aber nicht

Firewall einstellungen sind aber OK

lade immer neue windows updates udn auch virenuptdates für Norton Internet Security runter

BITTE HELFT MIIIIR
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
02.11.2005 um 22:48 Uhr
Mein rechner fährt neuedings nur noch
binnen 5 minuten oder noch LÄNGER
herunter

was genau heisst neuerdings? hast du irgendwas installiert bzw. verändert, bevor das Problem auftrat?

die einfachsten Programme wie z.B. Google
Earth lasse sich instalieren laufen aber
nicht

also du installierst Programme, klickst dann auf die .exe Dateien und was passiert dann genau?

Kleiner Tip, der evtl. helfen könnte:

Geh in die Registry (Start>Ausführen>Regedit) und ändere den Wert von "AutoEndTasks" auf 1. Zu finden unter:

HKEY_Current_User>ControlPanel>Desktop (dort im rechten Fenster)

Dies bewirkt, dass dein Windows alle Prozesse beim Herunterfahren sofort rausschmeisst.

Firewall einstellungen sind aber OK

Hast du sie mal probehalber abgeschaltet, um zu sehen, obs dann schneller läuft?

Mfg

Mitchell

PS: Du hast XP Prof.?
Bitte warten ..
Mitglied: xmikeonex
03.11.2005 um 00:12 Uhr
Also der rechner ist EIGENTLICH NEU
keine 4 wochen alt
aber ich habe pc jetzt formatiert neu XP HOME drausgesetzt und jetzt gehts wieder
läuft stabil ABER mit 2,93 ghz sollte der eigentlich rennen was er nicht wirklich tut
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
03.11.2005 um 22:11 Uhr
naja....Rennen tut er nur, wenn auch der Rest stimmt

Mfg

Mitchell

PS: Die obigen Tipps klappen auch mit HOME
Bitte warten ..
Mitglied: Xstyle
20.01.2006 um 16:42 Uhr
is zwar schon älter der thread hier, aber trotzdem

probier mal folgendes aus_

fahre den pc hoch und dann wenn er alles fertiggeladen hat, fahre ihn OHNE vorher irgendein Programm zu starten wieder runter ;) und schau ma ob er dann immer noch so langsam is, evtl. haste irgendein großes Programm installiert dass Windows irgendwie blockiert beim runterfahren und das system muss sich dann etwas mehr ansträngen.

Und zu der Celeron Geschichte, naja Celeron ist nicht so dolle und da spielen deine 2,9 Ghz keine große Rolle. Bei nem Pentium 4 ab 3 ghz würd ich mir dann größere gedanken machen. Aber celeron, hmmm

Aber versuch erstma was ich oben geschrieben hab ;) dan ma weiter sehen

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10

Rechner fährt nicht vollständig runter

gelöst Frage von M.MarzWindows 1015 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe schon mehrer Stunden damit verbracht einen Rechner zum ausschalten zu zwingen. Problem: Ein Windows 10 ...

Ubuntu

Ubuntu auf Akoya (Notebook fährt nicht runter)

Frage von How-ToUbuntu15 Kommentare

hallo leute, ich habe ein problem mit meinem notebook. das ist ein medion laptop (akoya e1232t) und darauf habe ...

Windows 8

Notebook fährt nicht mehr runter, noch in den Ruhezustand

gelöst Frage von tantalosWindows 84 Kommentare

Hallo, seit ein paar Monaten habe ich 8.1 Pro auf meinem Notebook im Einsatz. Jetzt lässt es sich nicht ...

Windows Server

APC-USV fährt Server 2016 nicht sauber runter

Frage von HenereWindows Server4 Kommentare

Moin zusammen, wir hatten eben mal kurz Stromausfall. Die USV hat das piepsen angefangen. Soweit so gut. Von den ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung9 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
gelöst Frage von m8ichaelWindows Server11 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...

Suche Projektpartner
Debian 9.5 32 Bit und PHP 7 Fehlerbeseitigungen
Frage von zeroblue2005Suche Projektpartner11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine VM auf Basis von ESXI am laufen. Dieser wurde unter Debian 7 installiert mt ...