Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

[WinXP] - Netzwerkuser automatisch beim Herunterfahren trennen - Wie?

Mitglied: Xbase

Xbase (Level 1) - Jetzt verbinden

29.03.2005, aktualisiert 14:37 Uhr, 5379 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo allerseits.

Hab mir nen schönen klieinen, leisen barebone zugelegt, der als fileserver fungiert. Betriebssysten ist WinXp Pro - Sp1
Soweit so gut. Alles läuft einwandfrei bis auf einen kleinen schönheitsfehler..

Der Barebone läuft bei mir ohne Monitor / Tastatur usw.
Wenns mal nötig ist dort was einzurichten mache ich das via RemoteDesktop.
Wenn der Barebone aus ist, wird er via Wake on Lan angeknipst.

Und hier mein problemchen:

Wenn ich den Barebone net brauche und ihn ausmachen möchte, drücke ich einfach auf den powerknopf und die kiste wird heruntergefahren.
Allerdings bleibt er dann bei der meldung:

Es sind noch netzwerkenutzer angemeldet, sollen diese getrennt werden?
Wenn man dann enter drückt, werden die netzwerkuser gekickt und die kiste heruntergefahren.

Wie krieg ich das hin das er automatisch alle netzwerkuser rausschmeißt und die kiste ausmacht?
Mitglied: leknilk0815
29.03.2005 um 12:03 Uhr
Hi,
fahr doch die Kiste einfach per shutdown von der Arbeitsstation aus runter. Shortcut aufs Desktop und gut isses (ich hab die selbe Konfig, keine Tastatur am Server).
Script:

@echo off
pause

shutdown -f -s -m \\servername oder IP
rem kontrolle, ob Kiste runterfährt
ping servername -t

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Xbase
29.03.2005 um 13:56 Uhr
habs auch so versucht.

allerdings kommt dann ne meldung: zugriff verweigert.

hab jetzt am fileserver ruhezustand bei drücken des powerknopfs aktiviert.
jetzt geht er auch ohne probleme aus wenn ich ihn net brauch.

allerdings fährt er dann net mehr hoch wenn ich ihn via wake on lan wieder anknipsen will.
muss dann wieder den powerknopf drücken um ihn anzumachen.

Fileserver: WinXp SP1
Client 1: W2k SP4
Client 2: WinXP
Client 3: WinXP
Client 4: Suse Linux 9
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
29.03.2005 um 14:37 Uhr
Hi,
die Meldung kommt, weil Du nicht als Administrator angemeldet bist und somit kein Recht hast, die Kiste runterzufahren.
Leg Dir eine Verknüpfung zur Batch auf Dein Desktop, öffne deren Eigenschaften und gib unter "Verknüpfung - Ziel" ein: %windir%\system32\runas.exe /user:Domänenname oder Servername\administrator(oder Account mit Recht zum runterfahren) c:\runterfahrenoderwiesiebeidirheisst.bat

Wenn Du nun die Batch über die Verknüpfung startest, wirst Du nach dem Passwort gefragt, danach wird die Batch gestartet (sofern der angegebene Account das Recht zum Runterfahren hat). Bei der Passworteingabe erscheint nichts (keine Sternchen oder so)!
Hoffe, das tut (bei mir tats), Gruß - Toni
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell

WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren

gelöst Frage von SinzalBatch & Shell8 Kommentare

Hallo Admins, ich habe einige Produktions-PCs, an denen WinXP läuft und ein Programm zur Produktionsdatenerfassung automatisch beim PC-Start startet. ...

Windows Tools

PDF mit Inhalt von Labeln, trennen und automatisch bennen

Frage von BotpennerWindows Tools3 Kommentare

Hallo Freunde, ich habe eine PDF-Datei in der sich Versandlabel´s befinden. Leider bekommen wir immer nur eine Datei wo ...

Windows 10

PC startet nach Task herunterfahren nicht mehr automatisch

gelöst Frage von Diddi-tbWindows 1015 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: über die Aufgabenplanung wird mein PC jeden Tag um 18:00 Uhr heruntergefahren. Ich ...

Windows Server

Domänencontroller trennen

Frage von Akit57Windows Server14 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 16 StundenHumor (lol)1 Kommentar

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 17 StundenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server48 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS16 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...