Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WLAN Aufbau mit 2 APs

Mitglied: Saks500

Saks500 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.01.2007, aktualisiert 13.01.2007, 3751 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Admins,

ich habe folgendes Problem. Ich soll ein neues WLAN mit einen Speedport W500 mit DSL einrichten, welches nur, räumlich gesehen, auf einer Etage funktionieren soll.
Jedoch handelt es sich um ein sehr altes Haus mit dicken Betonwänden. Im Klartext egal wie ich die Antenne des vorhanden WLAN Routers der Telekom ausrichte, habe ich im hinteren Bereich (Über einen 10 meter Flur )bzw. im letzten Zimmer um die Ecke in dem auch noch ein pc steht sehr niedrige Signalstärke.

Meine Frage ist es möglich den alten Telekom WLAN Router jetzt als zweiten Accesspoint zu verwenden? Die APs hätten dann sogar Sichtkontakt.

Meine Frage wie richte ich sowas ein und auf was muss ich achten(SSID, 1 oder 2 Netze nötig, Kompatibilität der APs)?

Oder kann man den alten router jetzt nur als repeater arbeiten lassen, um das Funksignal wieder zu stärken?

Thx im vorraus für eure Hilfe

Saks500

P.s. Win XP ist übrigens das Betriebssystem
Mitglied: Metzger-MCP
10.01.2007 um 10:44 Uhr
Ich kenne die beiden Geräte nicht. Aber meines Wissens nach kannst du kein Wlan Router zum AccesPoint machen der die Bridging / Repeater Funktionalitäten hat. Auf jedenfall ist mir bis Dato noch kein Router unter die Finger gekommen, der das konnte.

Was du aber machen kannst ist, das du einen Router aber als Pseudo Accesspoint missbrauchen. Du müßtest da nur ein Kabel verlegen der beide Router im LAN-Segment alleinig verbindet. Jeder Router kann aber denn WLAN Bereich und den Kabelbereich hin und her routen, da beide den selben IP kreis haben. Wenn du in einen Router denn DHCP Bereich komplett funktionslos schaltest und Ihm eine anderen IP aus deinem gleichen IP Kreis zuteilst, dann kannst du Ihn austricksen. Er arbeitet dann schlicht weg als WLAN-KABELLAN Umsetzer. Somit sollte deine gewünschte Funktionalität realisiert werden. GGf kannst du dann auch noch eine Pseudo Bridging Funktionalität einbauen in dem du die WLAN Bereiche unterschiedlich konfigurierst. Wenn die Notebooks und so weiter dann auch beide Profile haben, dann nehmen Sie sich das stärkere Signal als Verbindung und der Drops ist gelutscht.

Mfg Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: Gonscho
10.01.2007 um 13:09 Uhr
Ich weis das es bei dem Siemens Gigaset WLan routern funktioniert die als repeater zu benutzer...da gibts extra im Konfiguration Interface nen hacken wo man den nur als Repeater zur verfügung stellen kann...nun ist halt nur die frage ob der Router das auch macht...

gruz
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.01.2007 um 15:27 Uhr
Es gibt 2 Möglichkeiten das zu lösen:
1.) Wie oben richtig bemerkt mit einer WDS Repeater Lösung über den drahtlosen Weg.
Zwingende Voraussetzung ist aber dafür das BEIDE Router (Ein WLAN Router ist immer ein Router mit integriertem Wireless Accesspoint !!) das WDS Feature also Repeating unterstützen !
Kann nur einer das nicht bleibt die nur Möglichkeit...

2.) Du verbindest beide Router über die LAN Schnittstelle, machst einen als Router "tot" und vergewaltigst ihn nur als Accesspoint.
Der WLAN Funkkanal muss dabei mindestens 5 Kanäle Abstand zum ersten WLAN Router haben. Bei dem Router der nur als AP benutzt wird muss der DHCP Server abgeschaltet sein und er muss eine IP Adresse aus dem Bereich von Router 1 haben !
Wie gesagt diese Variante erfordert ein Ethernetkabel zwichen beiden Routern !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN mit Repeater oder 2 APs?
Frage von StefanKittelLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo, kurze Frage zu einem privatem Low-Budget-WLAN. Ich habe bei einem Freund eine Fläche die zu groß für einen ...

LAN, WAN, Wireless
Welche WLan APs für Aussenbereich
Frage von cookymonsterLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hallo, ich Plane für unseren Verein ein WLan Netz. Abzudecken ist ein Innen und ein Aussenbereich. Es soll ein ...

LAN, WAN, Wireless

Raspberry Pi 2 als DHCP für externe WLAN APs

Frage von Dr.JacksonLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo. Ich möchte meinen Raspberry Pi 2 als DHCP Server im Netzwerk nutzen. Das ist ja ganz einfach. Habe ...

LAN, WAN, Wireless

WLAN mit Gästezugriff und mehreren APs

gelöst Frage von GemeinerPinguinLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo, Ich hätte eine Frage zur meiner Aufgabenstellung und wie ihr dabei vorgehen würdet. Ich soll ein Netzwerk zusammenstellen, ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 8 StundenBackup

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server8 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke43 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...

Windows Server
Freigaben per Default nur für Domänen-Benutzer
Frage von tierwoWindows Server8 Kommentare

Hallo gibt es eine Möglichkeit, einen Server 2016 so zu konfigurieren (z.B. per GPO), dass Freigaben die erstellt werden ...