Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst WLAN Datenserver erstellen

Mitglied: BernddasBrot2

BernddasBrot2 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.03.2008, aktualisiert 20.03.2008, 10666 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi,

ich hoffe, ich bin hier richtig. Mein Problem ist, dass ich 3 Rechner im ganzen Haus verteilt habe. Alle greifen immer wieder auf die gleichen Daten zu, die ich im Moment noch auf ner externen Festplatte habe. Die Platte aber jedes Mal rumzuschleppen ist mir aber auch langsam zu blöd. Und wenn dann mal zwei Rechner die Daten gleichzeitig brauchen, wird richtig schwierig.

Ich hab mir gedacht, ich mach nen kleinen Datenserver. Schön und gut, aber mein Problem ist, dass der seine Daten über WLAN verteilen sollte. Ist das möglich? Dazu kommt, da jeder Rechner ja eigentlich nur mit dem Server, oder dem Router verbunden sein kann, sollte man über den Datenserver auch noch ins Internet kommt. Also muss der noch irgendwie mit dem Router verbunden werden (was auch über LAN machbar wäre), oder gleich als Router fungieren.

Da ich schon seit Tagen in Google unterwegs bin, und nichts über einen WLAN-Datenserver finden kann, weiss ich nicht einmal, ob das überhaupt zu machen ist. Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Danke schon mal
Bernd
Mitglied: aqui
19.03.2008 um 15:42 Uhr
Ja, das ist natürlich ganz leicht machbar....
Kauf die einen kleinen NAS (Network Attached Storage) Server mit USB wie den LINKSYS-NSLU-2 wie es ihn z.B. HIER gibt.
Daran kannst du problemlos deine jetzige externe Festplatte per USB anschliessen. Danach steckst du den NSLU-2 mit seinem LAN Anschluss in einen freien LAN Port deines WLAN Routers oder falls er nur einen hat daran oder wenn der belegt ist mit einem kleinen 5 Port Switch für 10 Euro daran und schon ist deine jetzige Festplatte für alle Benutzer im Netz erreichbar. Du musst nichmal was umkopieren.
Der NAS Server hat eine Weboberfläche wie dein jetziger Router und kann einfach mit einem Browser konfiguriert werden.
Ob das WLAN oder LAN ist spielt keine Rolle.Einfache preiswerte Lösung und macht genau das was du willst ohne großen Aufwand !
Als Goodie kannst du über den vorhandenen 2ten Port noch die Festplatte spiegeln (sichern) und auch, wenn du willst, diese Daten remote über das Internet erreichbar machen per FTP
Bitte warten ..
Mitglied: BernddasBrot2
19.03.2008 um 16:11 Uhr
Danke, das ist genau, was ich gesucht habe. Jetzt hab ich nur noch 'ne ganz kleine Frage: Kann ich dann auch über nen USB-Hub noch mehr Platten anschließen, oder sollt ich mich dann lieber gleich nach einem größeren NAS umsehen?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.03.2008 um 10:55 Uhr
Gute Frage....nächste Frage Müsste man mal im Produktblättle vom NSLU-2 nachsehen.
Wo aber ist das Problem ?? Bei dem Preis kannst du ja auch gleich 2 oder 3 kaufen. Pro NAS hast du dann 2 Platten, das sollte doch reichen ?!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
Mini Datenserver für Zuhause
gelöst Frage von DasJulianLinux20 Kommentare

Schönen guten Tag allerseits, zuhause habe ich 5 Computer die von der ganzen Familie immer genutzt werden. Nun wollte ...

Windows Server
NAS vs. Windows Datenserver
Frage von Thor01Windows Server51 Kommentare

Hallo, in meiner Firma ist die Frage nach einer neuen Datenablage aufgekommen. Jetzt stehen sich hier zwei Fraktionen gegenüber. ...

Hardware
WLAN Hotspot in VM erstellen
Frage von Motherboard33Hardware4 Kommentare

Hallöle, Ich habe folgendes Problem: Ich habe ein Netbook mit Windows XP und will von dem aus ein neues ...

Server-Hardware

Aufbau eines Büronetzwerkes bis zu 10 AP, inkl. Lizenzserver, Datenserver, Internetzugang, WLan

Frage von nur-so-ein-user-1Server-Hardware25 Kommentare

Guten Tag liebe Forennutzer und Leser! Ich stehe vor der Aufgabe ein Netzwerk für ein Ingenieurbüro aufzubauen und benötige ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung33 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten4 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1014 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...