Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WLAN: Outlook 2003 - Exchange 2003 häufige Verbindungstrennung

Mitglied: 10843

10843 (Level 1)

31.03.2005, aktualisiert 01.04.2005, 5393 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

ich hoffe, hier passt meine Frage thematisch auch rein.

Ausgangssituation:
Im Hauptgebäude steht der SBS-Server, mit dem die dortigen Mitarbeiter-Outlooks über LAN angebunden sind.
Ins Netzwerk ist ein DLINK 2100AP als AP eingebunden. (WPA-PSK/MAC-Filter)
Ein Draytek Router vernetzt alles mit aktivierten DHCP (Adressbereich 192.168.100 - 149), wobei alle APs,
der Router und sämtliche Server fixe IPs haben.

In der Zweigstelle findet man im Prinzip die gleiche Umgebung, jedoch ohne Server und IP-Adressen 192.168.0.50 - 99.
Der dortige DLINK 2100AP arbeitet zudem als AP-Client.

Die WLAN-Verbindung steht mit Schwankungen zw. 10-40% (kA was uns DLINK damit sagen will) jedoch recht stabil.
Alle Server sind erreichbar und Outlook ist nach dem Start sofort mit Exchange verbunden.

Problemfälle:
Nach einer Weile (unregelmäßige Intervalle) wird die Outlook-Exchange-Verbindung aufgrund von Netzwerkproblemen jedoch getrennt.
Früher oder später wird sie selbständig wieder aufgebaut. Es ist jeodch lästig, wenn man gerade dann in Outlook arbeitet.
Meist gelingt es, die Verbindungzu erzwingen, indem man via Internet Explorer eine Website aus dem Firmennetz aufruft, z.B.
das Intranet oder eine Weboberfläche der Router/APs etc. Dann klappt der nächste Verbindungsversuch garantiert.

Analyse:
Der Zugriff via Internet Explorer funktioniert ohne feststellbare Verzögerung.
Mir ist nicht bewußt, bei den AccessPoints eine Idle-Time festgelegt zu haben (wie z.B. beim Router für Verbindungserhaltung mit dem Internet)
Der Zugriff auf den Fileserver (nicht der SBS/Exchange) klappt auch ohne spürbare Probleme.
Die Signalstärke der WLAN-Verbindung schwankt aufgrund der Hindernisse der ca. 300m-Strecke.
Den Serververbindungstimeout habe ich ohne Besserung unter den Konto-Einstellungen im Outlook auf 999 gesetzt.

Vermutung:
Eventuell zerbröselt die Funkstrecke ja völlig, während Outlook gerade eine Aktualisierung durchführt.

Fragen:
Wer weiß Rat? Gibt es irgendwo weitere Timeout-Einstellungen?
Man hört ja, dass zwei DCHP-Server nicht im gleichen Netz sein dürfen. Welche Auswirkung hat das eigentlich, denn es scheint
ja zu klappen, da beide festgelegte Bereiche ohne Überschneidung haben.
Kann hier das Problem liegen? Feste IPs wären im Prinzip kein Problem, doch die Faulheit siegt.

Vielen Dank für Eure Anregungen und Hilfestellungen
Mitglied: 10843
01.04.2005 um 11:58 Uhr
Hallo,

ich hatte diesen Beitrag auch im Bereich WLAN gepostet und dort wurde mir geholfen,
bzw. ich habe selbst den Fehler behoben.

Für alle, die es interessiert:
Ich hatte die beiden Accesspoints (AP) im AP/APC-Mode betrieben. D.h. der eine war als Client beim anderen angemeldet, damit ich WPA verwenden kann, was mit der gelieferten Firmware im Bridge-Mode nicht ging.
Durch eine neue Firmware ist es nun möglich, den P2P-Mode (Bridge) auch mit AES zu verwenden. Beide APs bilden nun eine Bridge und lassen auch keine anderen Clients zu.

Offensichtlich hat der AP-Client irgendwo einen undokumentierten Timeout und baut die Verbindung ab, sobald sie nicht gebraucht wird. Ein http-Request bzw. ein ping aktiviert die Verbindung, Outlook kann das jedoch nicht.
Die Bridge scheint aber ohne Unterbrechung in Betrieb zu sein.

Grüße
Rainbow
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN

Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

LAN, WAN, Wireless

Häufige WLAN Probleme, mehrere Access Points

gelöst Frage von vBurakLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, wir haben leider kontinuierlich Probleme mit dem WLAN in einem kleinen Gebäude. Die Verbindung soll wohl häufig Abbrechen ...

Windows 10

EventLog häufige Anzeige, was bedeutet diese?

gelöst Frage von M.MarzWindows 105 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mal in meinem Ereignislog reingeschaut und festgestellt, dass immer wieder diese Meldung seit mehreren Tagen ...

Router & Routing

Häufige Port Scans - normal ?

gelöst Frage von Dilbert-MDRouter & Routing8 Kommentare

Moin zusammen, Zwecks VPN-Zugriff haben wir unser "Kabelmodem*)" quasi in einen Bridge Modus gesetzt so dass der Internetverkehr von ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Installation eines Logservers mit Loganalyzer als Debian-VM auf Hyper-V

Anleitung von lcer00 vor 13 StundenLinux Netzwerk

Zuerst sei auf den schönen Beitrag von aqui hier im Forum verwiesen, in dem die loganalyzer-installation bereits beschrieben ist: ...

Humor (lol)
Antennagate 2018
Information von magicteddy vor 13 StundenHumor (lol)2 Kommentare

Da haut der angekaute Elektronikhersteller die teuersten Geräte auf den Markt und bekommt anscheinend die Basics mal wieder nicht ...

Datenschutz

Die Datenkrake Google verlängert ihr Arme mal wieder ein wenig, automatische Anmeldung

Tipp von magicteddy vor 1 TagDatenschutz3 Kommentare

Benutzer mit einem Google Account und gespeicherten Zugangsdaten werden von chrome 69 automatisch bei Google angemeldet, natürlich alles zum ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Meine Wissenssammlung zu Bitlocker
Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenVerschlüsselung & Zertifikate3 Kommentare

Die Motivation für diesen Beitrag waren die vielen Posts rund um dieses Thema, die deutlich machen, wie viele Einzelaspekte ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Welche ist die beste E-Mail Groupware für die Zukunft?
Frage von ITCrowdSupporterE-Mail24 Kommentare

Guten Tag allerseits :) Ich möchte mich mit einer Frage heute mal an die Schwarmintelligenz wenden. Aktuell befasse ich ...

Firewall
Wesyb Offline
Frage von DkuehlbornFirewall14 Kommentare

Hallo Kollegen, ein Kunde hat von Wesyb die Sicherheitslösung im Einsatz. Seit August scheint deren Internetseite nicht mehr verfügbar ...

Video & Streaming
DVD auf Festplatte sichern
Frage von Thor01Video & Streaming13 Kommentare

Hallo, mittlerweile hat meine DVD Sammlung ein alter erreicht wo die eine oder andere DVD schon das Zeitliche gesegnet ...

Server-Hardware
Empfehlung für Hardware eines Software Routers
Frage von janosch12Server-Hardware12 Kommentare

Hallo Gemeinde, ich brauche von euch ein paar Tipps in Sachen Router-Hardware. Aktuell haben wir auf einem 2 HE ...