Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WSUS 3.0 via HDD migrieren?

Mitglied: fontemagno

fontemagno (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2009, aktualisiert 12:19 Uhr, 3331 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich habe mal eine Frage bezgl. WSUS 3.0. Ist es möglich, den bestehenden Updatedatenbestand aus dem WSUS-Ordner eines aktiven WSUS-Server in den Ordner eines frisch installierten WSUS-Servers zu kopieren und somit den Download von ca. 20GB Daten zu verhindern? Oder geht dies nur, wenn beide Server laufen und der neue sich vom bestehenden Server via Netzwerk die Patches holt?

Gruß
Jens
Mitglied: 60730
26.02.2009 um 11:23 Uhr
Moin, was genau hast du denn vor?

Der normale Weg, beide sind an und der eine synchronisiert vom anderen ist immer drin und sollte auch genutzt werden.

Der "andere" Weg ist auch möglich, aber nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen.
Von 32 auf 64bit oder umgekehrt geht z.b schon mal nicht.

Wenn die DB und der Dienst gestoppt waren, als die Daten kopiert wurden und diese im gleichen Verzeichnis liegen, wie auf dem original und du dann eine Installation von WSUS (gleicher Patchlevel wie auf dem Original) anstößt, dann "kann" es klappen - zumindestens habe ich das so schon mal gemacht.

Aber wenn auch nur einer der "Parameter" anders ist, dann lieber gleich "synchronisieren" als zu frickelieren, spart dann doch Zeit.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: fontemagno
03.03.2009 um 11:19 Uhr
Hallo Timo,

danke für Deine Antwort. Ich wollte mir den neuen Download von 10+GB sparen und die Updates, die schon auf der Platte sind, in die neue WSUS Installation übertragen. Da für den neuen Server keine neue Hardware bereitsteht, sondern lediglich die alte Installation gelöscht und der Server neu installiert wird, gab es als erste Idee nur den Weg via HDD. Habe aber jetzt eine andere Lösung gefunden und die hat prima finktioniert:
Habe einen W2K3 Server temporär als virtuelle Maschine installiert und mit der realen Maschine synchronisiert. Anschließend habe ich den Server, also die reale Maschine, neu installiert und dann die Erstsynchronisation mit der VM gemacht. Hat prima geklappt. Abends angestoßen und morgens war alles erledigt.



Zitat von 60730:
Moin, was genau hast du denn vor?

Der normale Weg, beide sind an und der eine synchronisiert vom
anderen ist immer drin und sollte auch genutzt werden.

Der "andere" Weg ist auch möglich, aber nur unter ganz
bestimmten Voraussetzungen.
Von 32 auf 64bit oder umgekehrt geht z.b schon mal nicht.

Wenn die DB und der Dienst gestoppt waren, als die Daten kopiert
wurden und diese im gleichen Verzeichnis liegen, wie auf dem original
und du dann eine Installation von WSUS (gleicher Patchlevel wie auf
dem Original) anstößt, dann "kann" es klappen -
zumindestens habe ich das so schon mal gemacht.

Aber wenn auch nur einer der "Parameter" anders ist, dann
lieber gleich "synchronisieren" als zu frickelieren, spart
dann doch Zeit.

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
WSUS 3.0: Datenbank mitsichern?
gelöst Frage von bensonhedgesWindows Server4 Kommentare

Hallo, wir würden gerne die heruntergeladenen Patche aus unserer täglichen Sicherung nehmen (haben eine eigene Daten-Partition dafür). Die Frage: ...

Windows Netzwerk

WSUS 3.0: Updatestatus wird nicht vollstdänig ausgegeben?

Frage von azs-swWindows Netzwerk8 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich habe seit ca. zwei Monaten das Problem, dass der WSUS-Server den Updatestatus auf der Übersicht ...

Hyper-V

Suse Linux 8.2 (physisch) auf HyperV 3.0 migrieren

Frage von MaxInetHyper-V9 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe die Aufgabe eine Suse Linux 8.2 Kiste (physisch) auf ein HyperV 3.0 System zu migrieren. ...

Windows Update

Anniversary Update 1607 und WSUS 3.0

gelöst Frage von Leo-leWindows Update5 Kommentare

Hallo Forum, ich bekomme meinen voll geupdateten WSUS-Client nicht dazu, dass er das Funktionsupdate ( KB3012973 für W10Pro Vers. ...

Neue Wissensbeiträge
iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 31 MinuteniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 14 StundenSicherheit

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 1 TagErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Route-Befehl Unterstützung (unter CMD)
gelöst Frage von FKRR56Server37 Kommentare

Guten Tag , i.M. habe ich Probleme über den CMD-Route-Befehl ein Routing auf einen entfernten Server zuzulassen. Der Server ...

Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1028 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgbornMicrosoft17 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Webbrowser
Welcher Browser ist der Beste?
Frage von justtinWebbrowser15 Kommentare

Hallo Leute Ich habe eine interessante Frage. Mich wurde mal interessieren welcher Browser ist eure meinung nach der beste? ...