Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst WSUS-Kaskadierung

Mitglied: IceBeer

IceBeer (Level 2) - Jetzt verbinden

17.02.2006, aktualisiert 14.06.2006, 11385 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo,

wir haben hier in der Firma mehrer WSUS am laufen, von denen sich einer alle Updates holen soll, sozusagen als Master-WSUS.

Nun sollen sich die unterlagerten WSUSe von ihm die Updates holen, allerdings nicht alle sondern nur bestimmte.

Ich habe in den Einstellungen des WSUS aber nur die Option des "Mirror-WSUS" gefunden, was aber bedeutet dass alle WSUS alles haben und vor allem die WSUS-Admins der unterlagerten WSUS keine Möglichkeit haben irgendetwas einzustellen.

Gibt es Mittel und Wege, um bei dem unterlagerten WSUS die Konfiguration (welche Produkte,etc.) zu verändern???????

Leider ergabe ein googlen und ne Forensuche nichts zu den Problem.

MfG IceBeer
Mitglied: Tundra
17.02.2006 um 11:46 Uhr
Hi IceBeer,

unter Optionen | Sychronisierungsoptionen
gibt es unter Updatequelle einen Punkt, an dem Du den Master-Server eintragen kannst.

Von welchen Server die Clients dann die Updates beziehen, musst Du über Policies regeln.

Grüße
Guido
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
17.02.2006 um 11:54 Uhr
Hallo Tundra,

diesen Punkt kenne ich, aber genau das meine ich nicht.

Den somit werden auch die Einstellungen weitergegeben und das will ich nicht, bzw. das bringt uns nichts.

Wir müssen kaskadieren und brauchen keinen Mirror.

Es war so gemeint:
- Master-Server holt Updates X, Y und Z bei Microsoft.
Child-Server 1 holt nur Updates X bei Master-Server
Child-Server 2 holt nur Updates Y bei Master-Server
Child-Server 3 holt nur Updates Z bei Master-Server

Sprich ich müsste den Child-Servern irgendwie einimpfen, dass sie den Master-Server als den Microsoft-Server ansehen.
Und genau dass weiß ich nicht wie....

Gruß IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: Tundra
17.02.2006 um 12:12 Uhr
Hallo IceBeer,

versuche Dein Glück mal hier http://www.wsus.de/index.html

Grüße
Guido
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
17.02.2006 um 12:24 Uhr
Hi...

sorry, aber da war ich schon

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: win-admin
17.02.2006 um 12:30 Uhr
Hallo!

"Den somit werden auch die Einstellungen weitergegeben und das will ich nicht, bzw. das bringt uns nichts." Welche Einstellungen denn bitteschön?

Jeder WSUS hat seine eigenen Einstellungen. Wenn du natürlich jeden so einstellst, dass er alles runterlädt, wird auch jeder immer das gleiche -nämlich alles- bekommen.

Unter Synchronisierungsoptionen und dann Updatequelle musst du deinen "Master-WSUS" einstellen. Das war von meinem Vorredner völlig korrekt so.

An deinem Master-WSUS lädste dann mind. soviele Updates von MS runter, wie alle andren WSUSe zusammen brauchen. Und an den untergeordneten WSUSen lädste nur eine bestimmte Auswahl von deinem Master-WSUS - ganz einfach.

Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
17.02.2006 um 12:36 Uhr
Hallo,

sei mir net böse, aber hast du WSUSe vor dir stehen?

Ich denke: Nein, sonst wüßtest du, dass sobald ich an einem WSUS in den Sync-Optionen was anderes als den Microsoft-Server einstelle ich keinerlei Zugriff mehr auf die Auswahl der herunterzuladenden Sprachen oder Softwarepakete mehr bekomme.

Sprich es gibt KEINE untergeordneten WSUS.

Wenn ich die Syncoption auf meinen "Master-Server" einstelle, so sind alle gleich und nur am Master-Server kann ich Sprache und Softwarepakete einstellen.

Ergo: Da ist nichts mit Untermengen oder bestimmten Auswahlen.

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: thoughtfully
17.02.2006 um 12:58 Uhr
da kann ich meinem vorredner nur zustimmen.
die einzige möglichkeit besteht darin, auf jedem einzelnen wsus nur updates aus der gruppe x,y oder z direkt vom ms server zu synchronisieren.

aus welchen grund benötigt ihr mehrere wsus server?

wenn es über einen wsus server ginge, könntest du unterschiedliche gruppen erstellen und die jeweiligen rechner per gpedit automatisch bei der wsus anmeldung in die entsprechende gruppe einloggen lassen. da kannst du wiederrum die produktgruppen angeben.
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
17.02.2006 um 13:21 Uhr
Hallo,

es scheint so, dass nur das geht, allerdings hab ich grad folgendes gefunden:
http://technet2.microsoft.com/WindowsServer/en/Library/c18ab8e3-b76d-46 ...
Siehe im Bereich "Distributed Management"

Sprich es muss wohl gehen, aber das machts nicht....

Ich installier bald wieder den SUS, der konnte das..

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: win-admin
17.02.2006 um 15:44 Uhr
Hallo!

Natürlich hab ich einen vor mir stehen. Habs soeben ausprobiert und festgestellt, dass du Recht hattest. Jetzt hab ich dein Problem erst verstanden.

Mögliche Lösung: Alle WSUSe downloaden von MS (wie bereits vorgeschlagen)

Grundsätzliche Frage: Warum installierst du überhaupt mehrere WSUSe mit unterschiedlichen Updates?
Jede Softwarelücke sollte sofort und überall geschlossen werden. Und nicht nur dort, wo der WSUS passende Updates vorhält.

Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
17.02.2006 um 15:52 Uhr
Hi,

gut dann sind wir uns da ja einig.

Es gibt hier verschieden Abteilungen die autonom arbeiten müssen. Zudem nur bedingt Zugriff unterander besteht geht das nicht anders.
Über die Gruppen lässt sich das somit auch nicht regeln.

Alle zu MS ist schlichtweg ein Trafficfrage.....

Aber wie gesagt, es gibt das Modell von MS das wir wollen, siehe mein vorheriger Post, nur der tut nicht *grummel*

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: win-admin
17.02.2006 um 18:55 Uhr
Hi!

Setz doch deinen WSUS in ein eigenes VLAN und erlaube die Kommunikation zwischen diesem Netz und den andren.
Würde das dein Problem nicht lösen?

Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
17.02.2006 um 19:19 Uhr
Hi,

würde es, wenn ich an der Infrastruktur was ändern könnte...
Habe aber glaub inzwischen rausgefunden wie die bei MSDN beschriebene Struktur geht.

Werde es posten wenn es geht.....

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
20.02.2006 um 10:22 Uhr
Hallo,

also, insofern man die Struktur möchte wie ich muss man wie folgt vorgehen:

- Installation vom Master-WSUS ganz normal, dieser zieht dann bei MS
- Installation der Slave-WSUS im Setup alles als Default
- Slave-WSUS nach der Installation auf Master-WSUS umstellen

Ich kann dann an den Slave-WSUS immerhin auswählen, welche Updates ich approve. An den Produkten und der Sprache kann ich weiterhin nichts machen.

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: appleseed
08.06.2006 um 16:47 Uhr
Hi,

die Etscheidung, ob Dein WSUS Server als Master oder im sog. Repliktionsmodus laufen soll, übergibst Du ja bei der Installation (ich denke, dies ist sogar die einzige Möglichkeit der Entscheidung).
Wenn Du für Deine "WSUS-Mirrors" die Möglichkeit der kompletten Administration beibehalten willst und die Traffic ins Internet trotzdem so gering wie möglich halten willst, solltest Du diese ebenfalls als "WSUS-Master" aufsetzen. Diese können sich ihre Updates dann vom ersten WSUS-Server holen, anstatt von Microsoft. Du solltest aber bedenken, dass nur die Patches und Metadateien geholt werden, welche auf dem ersten WSUS Server bereits vorliegen. Auch in der Sprachauswahl ist man dann vom ersten Server abhängig.

Gruß

Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
08.06.2006 um 23:44 Uhr
Danke,

aber ich meine in dem Beitrag auf den du geantwortet hast schon geschrieben zu haben, dass ich die Lösung habe und wie ich sie habe...
Sprich warum nochmal so ein altes Thema aufgreifen`?????????????????

Gruß IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: appleseed
14.06.2006 um 11:09 Uhr
Hallo,

Du hast recht, in meinem Übereifer hatte ich das übersehen.

Gruß

Torsten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Firewall

PfSense Performence VPN-Tunnel Kaskadierung

gelöst Frage von Flippo29Firewall7 Kommentare

Hallo Gemeinde, derzeit stelle ich einige Überlegungen an, mir eine HW-Firewall zu beschaffen. Als HW habe ich mir folgendes ...

Switche und Hubs

Switch Kaskadierung führt zu Störung im gesamten Netzwerk, Neu-Synchonisierung bei Verbindungsabbruch scheitert

gelöst Frage von rjaegerSwitche und Hubs9 Kommentare

Hallo, könnte mich jemand bitte aufklären, was hier genau passiert: Zentral nutzen wir einen Zyxel GS-1920, an dem soweit ...

Windows Server

WSUS Package Publisher auf WSUS Downstreamserver

Frage von knomusWindows Server

Hallo, ich nutze den WSUS Package Publisher auf meinem Haupt WSUS Server (Server 2008 R2). Dort klappt es auch ...

Windows Server

WSUS - Updates

gelöst Frage von osze90Windows Server19 Kommentare

Guten Tag Eine Frage wie kann ich beim WSUS Rollendienst sehen wann ein Update erfolgreich heruntergeladen wurde. bzw. Wie ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 21 StundenWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 1 TagMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 1 TagHardware12 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux27 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

C und C++
Frage1 C Programmierung-Makefile Frage2 PHP-Programmierung HTTP-Fehler 404
Frage von KatalinaC und C++24 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Fragen, die nichts miteinander zu tun haben aber mit denen ich mich gerade beschäftige: 1. ...

LAN, WAN, Wireless
Watchguard T15 VPN Einrichtung
gelöst Frage von thomasjayLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, wir möchten gerne über unsere Watchguard T15 einen VPN-Tunnel (Mobile VPN with IPSec) einrichten! Als Client nutzen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL19 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...