Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

wsus User soll nix mitbekommen

Mitglied: keksprinz

keksprinz (Level 2) - Jetzt verbinden

23.08.2005, aktualisiert 06.01.2006, 4757 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

Hab einen Wsus aufgestzt in einer 2003 Domaine Clients sin W2k mit SP4.

Wie bekomme ich meinen Wsus so konfiguriert das der User nichts mitbekommt wenn Updates installiert weren ? z.B. Beim Anmelden oder herunterfahren. Ich kann zeitlich Installationen machen und der User bekommt eine Meldung das er neustarten soll die er teils nicht abbrechen kann. Da wir einen 24 H Betreib fahren sind nich immer alle Clients zum installationszeitpunkt an. Wie kann ich eine Lösung aufbauen ???

Vielen Dank


Kekksprinz
Mitglied: HedgeHog
23.08.2005 um 15:53 Uhr
Mit dem WSUS? Derzeit noch gar nicht.
Die GruLi kennt nur einen einzelnen Installationszeitpunkt. Wenn der drann ist wird halt installiert und fertig. Wenn client nicht da ist wird das ggf. nachgeholt oder gar nicht gemacht. (Da ist sich irgendwie keiner sicher, weil es wohl mal so und mal so vorkommt.)

SMS-Server
http://www.microsoft.com/smserver/evaluation/features/default.mspx
würde dein Problem lösen.
Im 24/7 Betrieb auch das Mindeste.
Bitte warten ..
Mitglied: keksprinz
23.08.2005 um 16:10 Uhr
Wie bekomme ich es denn hin das der User keine Abfrage mehr bekommt ob er neu starten muss oder sogar muss?
Bitte warten ..
Mitglied: erbuc
23.08.2005 um 16:15 Uhr
Da kommst Du nicht darüber hinweg. Wenn der MS-Patch das will, dann will er es auch.

Vielleicht gibts das mal in einer späteren Version.
Bitte warten ..
Mitglied: HedgeHog
23.08.2005 um 16:17 Uhr
Wie bekomme ich es denn hin das der User
keine Abfrage mehr bekommt ob er neu starten
muss oder sogar muss?

In der GruLI
Computerkonfiguration->Administrative Vorlagen->WIndows-Komponenten->Windows Update
sind alle Einstellmöglichkeiten. Dort kannst du die Verzögerung für den Neustart einstellen. Ebenfalls den Benachrichtigungsintervall.

Eine GruLi die Benachrichtigung komplett zu deaktivieren gibt es hier allerdings leider nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: iso
05.09.2005 um 16:53 Uhr
du kannst dem wsus auch sagen, dass nicht die gruppenrichtlinien zum verwalten genutzt werden sollen. wenn der wsus das selbst managed, werden die updates nach der zuteilung beim herunterfahren runtergeladen und installiert.
der user kann also nicht eingreifen, wird aber auch nicht gestört.
Bitte warten ..
Mitglied: HedgeHog
05.09.2005 um 17:49 Uhr
Was natürlich vorraussetzt das der PC irgendwann mal heruntergefahren wird. Wenn der PC permantent genutzt wird eher selten. Viel zu grosses Risiko von ungepatchten Systemen über längere Zeit.
Bitte warten ..
Mitglied: iso
06.09.2005 um 10:23 Uhr
du nutzt windows und willst nicht rebooten?? das ist doch fest eingebaut, wie die vorfahrt bei daimer/benz...

Bitte warten ..
Mitglied: 11105
06.01.2006 um 10:13 Uhr
Hallo,

schon ein etwas älterer Thread, aber vielleicht bekomme ich doch noch eine Antwort.

Wie kann ich dem WSUS sagen das er nicht die Gruppenrichtlinien nutzen soll? Die User sollen auf den PCs auf keinen Fall Windows Update konfigurieren dürfen.
Ich hab das Problem mit dem Neustarten auch immer, allerdings nur bei Windows 2000 SP4 PCs. Bei XP hat man die Qual der Wahl!

Würd mich über eine Antwort freuen!

Mfg
Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Webbrowser

Googeladservices - geht heute nix mehr ohne ?

Frage von HenereWebbrowser10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe aus diversen Gründen einen DNS-Eintrag für die Domain googleadservices.com ohne weiteren Inhalt gemacht. Jahrelang angenehmes ...

Hyper-V

HyperV - VMs weg finde nix mehr

gelöst Frage von NemonautilusHyper-V15 Kommentare

Hallo Leute. Also jetzt bin ich absolut ratlos :( HyperV ist irgendwie "nicht verfügbar" oder so was. Der Dienst ...

Hardware

Thinkpad x201 und Qualcomm Gobi 2000 - nix geht

Frage von lam0rHardware

Hallo zusammen. Habe hier ein TPx201 und eine Gobi nachträglich eingebaut. Die Bios-Fehler wg falscher Hardware habe ich jetzt ...

Windows Server

WSUS Package Publisher auf WSUS Downstreamserver

Frage von knomusWindows Server

Hallo, ich nutze den WSUS Package Publisher auf meinem Haupt WSUS Server (Server 2008 R2). Dort klappt es auch ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 7 MinutenWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 10 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 10 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 11 StundenHardware11 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux23 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL18 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...

LAN, WAN, Wireless
Kommunikation zwischen verschiedenen IP-Bereichen
Frage von DirkHoLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, von Unitymedia habe ich ein neues Modem (Connect Box) erhalten, das u.a. IPv4 aber keinen Bridge Mode ...