Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XP Clients könen sich nicht mehr mit Samba-Share verbinden (SMB-Server ist AD-Member)

Mitglied: knibbelmumpf

knibbelmumpf (Level 1) - Jetzt verbinden

20.03.2008, aktualisiert 20:51 Uhr, 8950 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe hier folgendes Problem: Seit Wochen kann ein bestimmter PC keine Laufwerke unseres Samba-Servers mehr mappen.

Folgende Konfiguration:
ActiveDirectory mit Windows 2003 Domain Controller.
Windows XP Clients mit SP2
Einer unserer FileServer ist ein SuSE Linux 10.x mit 2.6er Kernel und Samba (Version 3.0.22-13.18-SUSE-CODE10). Dieser ist als Mitglied des ActiveDirectory / der Domäne eingerichtet.

Das heisst, über 50 Clients können sich ohne weitere Kennwort-Eingabe mit den Samba-Freigaben verbinden. Dies wird im Login-Script vorgenommen.

Auch der besagte Client konnte dies bis vor ein paar Wochen.
Plötzlich werden die Samba-Freigaben aber nicht mehr gemappt.
Wenn ich sie manuell verbinden will, erscheint ein Windows Benutzername/Kennwort-Dialog. Egal, welche User/Kennwort-Kombination ich eingebe: Der Dialog erscheint erneut und die Freigabe wird nicht gemappt.

Folgende Meldungen bekomme ich auf dem Linux Server:
/var/log/messages:

smbd[10816]: [2008/03/20 20:30:29, 0] lib/util_sock.c:get_peer_addr(1225)
smbd[10816]: getpeername failed. Error was Transport endpoint is not connected
smbd[10816]: [2008/03/20 20:30:29, 0] lib/util_sock.c:read_data(529)
smbd[10816]: read_data: read failure for 4 bytes to client <ip des xp-clients>. Error = Connection reset by peer


und in der /var/log/samba/smb.log
[2008/03/20 20:30:29, 0] lib/util_sock.c:get_peer_addr(1225)
getpeername failed. Error was Transport endpoint is not connected
[2008/03/20 20:30:29, 0] lib/util_sock.c:read_data(529)
read_data: read failure for 4 bytes to client <ip des xp-clients>. Error = Connection reset by peer
[2008/03/20 20:30:29, 1] smbd/sesssetup.c:reply_spnego_kerberos(197)
Failed to verify incoming ticket!
[2008/03/20 20:30:29, 1] smbd/sesssetup.c:reply_spnego_kerberos(197)
Failed to verify incoming ticket!


Kann mir jemand sagen, wo der Hund wohl begraben sein könnte ?
Das Dumme ist nämlich, dass in dieser Woche plötzlich noch zwei weitere PCs dieses Verhalten zeigen. Ich habe jetzt also 3 XP PCs, die alle schonmal problemlos auf diese Samba-Shares zugreifen konnten - die es inzwischen nicht mehr können.
Dabei spielt es keine Rolle, welcher Benutzer angemeldet ist - keiner kann von den besagten PCs aus Laufwerke auf die Samba-Shares jenes Servers mappen. Egal ob Admin oder normaler Benutzer.

Gruß knibbelmumpf
Mitglied: knibbelmumpf
20.03.2008 um 20:48 Uhr
Hier noch meine smb.conf
Der Übersichtlichkeit halber in einem eigenen Posting:

[global]
netbios name = <unser servername>
server string = <unser servername>
security = ADS
realm = <unser.full.qualified.domänen.name>
password server = <unser.domain.controller.im.full.quallified.dns.name>
workgroup = <unser netbios domänen name>
username map = /etc/samba/smbusers
encrypt passwords = yes
map to guest = Bad User

use sendfile = no
large readwrite = no
max xmit = 16644

smb ports = 139 445
log file = /var/log/samba/log.smbd
load printers = no
printcap name = /etc/printcap
Winbind
idmap gid = 10000-20000
idmap uid = 10000-20000
domain logons = No
domain master = No
winbind separator = /
template homedir = /home/%D/%U
template shell = /bin/bash
winbind refresh tickets = yes
ldap delete dn = No
ldap passwd sync = No
ldap replication sleep = 1000
ldap ssl = Start_tls
ldap timeout = 5
passdb backend = smbpasswd
[share]
path = /datadir
admin users = <domäne>/domaenen-admins
valid users = <domäne>/Domaenen-Benutzer
create mask = 0777
create mode = 0777
directory mask = 0777
browseable = Yes
read only = No
writeable = YES
Bitte warten ..
Mitglied: knibbelmumpf
20.03.2008 um 20:51 Uhr
Und weil es so schön ist...
noch die /etc/krb5.conf:

[libdefaults]
default_realm = <unser.full.qualified.domänen.name>
clockskew = 300

[realms]
<unser.full.qualified.domänen.name>= {
kdc = <unser.domain.controller.im.full.quallified.dns.name>
default_domain =<unser.full.qualified.domänen.name>
admin_server = <unser.domain.controller.im.full.quallified.dns.name>
}
[logging]
kdc = FILE:/var/log/krb5/krb5kdc.log
admin_server = FILE:/var/log/krb5/kadmind.log
default = SYSLOG:NOTICE:DAEMON
[domain_realm]
.<unser.full.qualified.domänen.name> = <unser.full.qualified.domänen.name>
[appdefaults]
pam = {
ticket_lifetime = 1d
renew_lifetime = 1d
forwardable = true
proxiable = false
retain_after_close = false
minimum_uid = 0
try_first_pass = true
}
Bitte warten ..
Mitglied: holli.zimmi
08.10.2014 um 12:20 Uhr
Hi,

ist das Problem noch vorhanden?

Gruss

Holli
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Samba
AD-Profil auf Samba-Share
Frage von DeciderSamba8 Kommentare

Guten Morgen, ich besitze ein Windows AD und möchte die Profile meiner Benutzer auf einem Samba-Share speichern. Die Ordner ...

Ubuntu
Samba Server als DC Member
Frage von dude94Ubuntu2 Kommentare

Hallo, ich bin gerade dabei, für unseren Verein einen File Server auf Linux-Basis zu errichten. Da wir eine Windows ...

Samba

Homeverzeichnis für AD-Benutzer mit Samba-Share

Frage von DeciderSamba4 Kommentare

Guten Tag, ich möchte die Home-Verzeichnisse meiner AD-Benutzer über einen Samba-Share (den Default homes -Share) anbinden. Bei einem neuen AD-Benutzer ...

SAN, NAS, DAS

Zugriff auf SMB-Share Synology nur mit ad-user und fqdn.domain.local

Frage von CoreknabeSAN, NAS, DAS6 Kommentare

Moin, wir haben vor kurzem unseren Fileserver von Windows Server 2008 auf eine Synology DS1515+ migriert (mit FW 6.2-23739). ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte
Unterschrank für HP Drucker
Tipp von NixVerstehen vor 1 TagPeripheriegeräte2 Kommentare

Als kurzen Freitags-Tipp möchte ich gerne meinen neuen Drucker-Unterschrank Modell Amica KS 15423W vorstellen. Das Gerät eignet sich hervorragend ...

Windows 10
Windows 10 - Probleme mit Point-And-Print
Tipp von emeriks vor 2 TagenWindows 103 Kommentare

Hi, wir kämpfen z.Z. mit einigen Druckertreibern, welche unter Win10 beim Verbinden eines Druckers von Printserver mit dem Dialog ...

Windows 10

Windows 10 1803 - Ihr Roamingbenutzerprofil wurde nicht vollständig synchronisiert

Anleitung von Deepsys vor 2 TagenWindows 101 Kommentar

Bei allen Windows 10 1803 PCs traten Probleme mit den Servergespeicherten Profilen auf. Das Abmelden dauerte sehr lange und ...

Exchange Server
Exchange - Fehler mit 2018-07 Sicherheitsupdate
Tipp von ArnoNymous vor 4 TagenExchange Server7 Kommentare

Hallo, es gibt mal wieder Freude mit den MS-Updates. KB4338814 führt dazu, dass der Exchange keine Mails mehr zustellt. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Humor (lol)
Freitagsfrage: Was tun, wenn der Admin der DAU ist?
gelöst Frage von VoiperHumor (lol)32 Kommentare

Moin Zusammen, Eine nicht ganz ernst gemeinte Frage an die Außendienstler unter uns. Zusammenfassung: Ein Inhouse Admin ruft bei ...

LAN, WAN, Wireless
HP Probook 470 G4 - abbrechende Downloads
Frage von joern1LAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Folgendes Problem, für einen Tipp wäre ich dankbar: Bei WLAN-Verbindung zum Internet (nicht LAN) kommt es bei etwas größeren ...

Router & Routing
Routing Problem mit Kaskade FritzBox und pfsense zugeriff nur von der firewall auf die clients und 0.0.0.0
Frage von ukl1967Router & Routing18 Kommentare

Hallo, ich habe ein an sich triviales Problem elches ich allerdings nicht gelöst bekomme. NAS 10.5.10.53 Mein Netz baut ...

Windows Server
Windows Server 2016 - Updates brauchen ewig?!
Frage von anteNopeWindows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, was geht den mit Windows Server 2016? Ich habe hier gerade die STD Version aufs Blech installiert ...