Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XP Professional als Server

Mitglied: Chris89

Chris89 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.11.2006, aktualisiert 11:57 Uhr, 3302 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe auf meinem Server Windows XP Professional installiert. Auf einem der beiden Clients ist XP Home und auf dem anderen XP Professional. Nun möchte (bzw. muss) ich mich von den beiden Clients auf dem XP Professional "Server" anmelden, da ich David V8 nutze (da muss man auf dem Server angemeldet sein). Was muss ich einstellen um mich an dem Server anzumelden? Hat das vielleicht schon mal jemand versucht(vielleicht auch mit David?)?

Danke schon mal für eure antworten

Mfg Chris
Mitglied: gemini
25.11.2006 um 07:59 Uhr
Hallo Chris,

mit Tobit hatte ich bisher nichts zu tun. Ich weiß also nicht, ob es eine eigene Benutzerverwaltung hat oder nicht.
Ich nehme es mal an, da es sonst in Arbeitsgruppen nur sehr schwer zu implementieren wäre. In diesem Fall erfolgt doch die Authentifizierung der Benutzer über die Tobit-Verwaltung.

Die Benutzer benötigen evtl. noch Zugriff auf bestimmte Verzeichnisse auf dem 'Server'. Dazu sollte es genügen, alle Benutzer auf dem Server als lokale Benutzer anzulegen. Wenn Benutzername und Passwort auf Server und Client übereinstimmen erfolgt keine Abfrage beim Zugriff.

Oder hab ich da was falsch verstanden?

Schönes Wochenende
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Chris89
25.11.2006 um 09:47 Uhr
Nein das hast du schon richtig verstanden. Ich habe das selbe schon unter Windows 2003 Server laufen. Um Benutzer in dem David einzufügen muss man sich als Benutzer am Server anmelden und dann die Client Software installieren. Dann wird in dem David auch ein Benutzer erzeugt. Dieser benutzer muss aber auf dem Server irgendwo als Client eingetragen sein (glaub ich zumindest). Habe das komplette Verzeichnis und die gesamte Festplatte auf dem Server freigegeben. Die Clients können auch problemlos darauf zugreifen. Wie meinst du das mit den lokalen benutzern? Ich habe mal in der Systemsteuerung unter Verwaltung einen neuen (lokalen) Benutzer hinzugefügt der den selben Namen hat wie mein einer Client. Passwort habe ich keines vergegben da ic hauf dem Client keines eingestellt habe. Wie schaffe ich es nun mich am "Server" anzumelden?
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
25.11.2006 um 10:06 Uhr
Ich habe das selbe schon unter Windows 2003 Server laufen. Um benutzer in dem David
einzufügen muss man sich als Benutzer am Server anmelden und dann die Client Software
installieren. Dann wird in dem David auch ein Benutzer erzeugt. Dieser benutzer muss aber
auf dem Server irgendwo als Client eingetragen sein (glaub ich zumindest). Habe
Wie gesagt, ich habe keine Erfahrung mit Tobit, normalerweise ist es aber so, dass ein entspr. Berechtigter vom Client aus auf den Server zugreift um die Clientsoftware zu installieren falls sie nicht vom Server aus verteilt wird.

das komplette Verzeichnis und die gesamte Festplatte auf dem Server freigegeben. Die
Clients können auch problemlos darauf
Ich denke, dass ein Software wie Tobit schon bei der Installation alle notwenigen Freigaben und Berechtigungen setzt.
Ganze Festplatten freizugeben halte ich für ein Risiko.

zugreifen. Wie meinst du das mit den lokalen benutzern? Ich habe mal in der
Systemsteuerung unter Verwaltung einen neuen (lokalen) Benutzer hinzugefügt der den
selben Namen hat wie mein einer Client. Passwort habe ich keines vergegben da ic hauf
dem Client keines Eingestellt habe. Wie schaffe ich es nun mich am "Server" anzumelden?
Nun, es gibt zwei Szenarien in Arbeitsgruppen:
A) Der Benutzer ist auf dem Client, nicht aber auf dem Server vorhanden.
Wenn nun UserA von ClientA auf ServerB zugreifen will, bekommt er ein Anmeldefenster wo er Autentifizierungsdaten eines auf ServerB vorhandenen Benutzers eingeben kann. Macht er das richtig kann er mit den Rechten des Benutzers auf ServerB darauf arbeiten.
B) Der Benutzer ist auf Client und Server mit identischen Daten vorhanden.
Versucht UserA von ClientA auf ServerB zuzugreifen, durchsucht ServerB seine lokale SAM-Datenbank nach Benutzerinformationen und findet UserA. Ergibt ein Vergleich des Passwortes Übereinstimmung kann ClientA\UserA mit den Rechten des ServerB\UserA auf diesen zugreifen.

IMHO ist es aber so, dass hierbei ein Passwort zwingend nötig ist.
Ich denke das mal irgendwo gelesen zu haben, kann es aber jetzt nicht veifizieren, weil es passwortfreie Benutzerkonten bei mir nicht gibt.

Lokale Benutzer sind Benutzer auf dem Client, im Gegensatz zu Domänenbenutzern die auf den Clients nicht existieren.
Lokale Benutzer können sich nur auf den Clients anmelden auf denen sie existieren, Domänenbenutzer können sich, abhängig von evtl. konfigurierten Anmeldebeschränkungen, auf allen Clients der Domäne anmelden
Bitte warten ..
Mitglied: Chris89
25.11.2006 um 10:25 Uhr
Das installieren der Client Software habe ich auch vom Client aus gemacht. Hat auch geklappt. Ich kann mich aber wie gesagt nicht anmelden.

Wo muss ich denn die benutzer dann erstellen wenn ich keine lokalen nehmen darf? Der Server läuft unter XP Professional, da habe ich keine andere Methode gefunden als den Benutzer lokal anzulegen. Muss ich dann auf dem Client irgendetwas einstellen, oder kann ich mich einfach so anmelden? (Auf dem Client habe ich den Benutzer auch lokal erstellt)

Vielen Dank schonmal...
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
25.11.2006 um 11:09 Uhr
Ich kann mich aber wie gesagt nicht anmelden.
Wo anmelden? An Tobit?

Wo muss ich denn die benutzer dann erstellen wenn ich keine lokalen nehmen darf? Der
Server läuft unter XP Professional, da habe ich keine andere Methode gefunden als
den Benutzer lokal anzulegen. Muss ich dann auf dem Client irgendetwas einstellen, oder
kann ich mich einfach so anmelden? (Auf dem Client habe ich den Benutzer auch lokal erstellt)
Ich habe nicht gesagt, dass du keine lokalen Benutzer nehmen darfst; in einer Arbeitsgruppe gibt es keine anderen als lokale.
Die Geschichte mit den Benutzern betrifft auch nur den Zugriff auf Freigaben übers Netzwerk, i.d.R. in der Form gemappter Laufwerke oder über UNC-Pfade.
Tobit wird, wie andere Groupware-Anwendungen auch, mit einer Datenbank arbeiten, sprich was ein Tobit-Benutzer darf und was nicht, regelt das Tobit-Rechtesystem.
Wenn du dich nun an Tobit nicht anmelden kannst liegt es IMHO daran, dass in der Tobit-Verwaltung irgendwas nicht richtig konfiguriert ist.

Sorry dass ich dir da nicht weiterhelfen kann.
Tobit ist für mich noch eher ein Begriff aus der Wirtschaftsmathematik und bei David denke ich auch erstmal ans alte Testament
Bitte warten ..
Mitglied: Chris89
25.11.2006 um 11:57 Uhr
Hi,

Also jetzt funktioniert es. Ich habe auf dem XP Professional Server und auf dem jewiligen Client ein lokales Benutzerkonto angelegt (immer genau das selbe auf dem Server und dem Client). Hab dann alles nochmal neu gestartet und dann ging es. Vielen dank...

Mfg Chris
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation

Windows 7 Professional auf Windows 10 Professional Upgrade

gelöst Frage von malikaWindows Installation6 Kommentare

Guten Tag, ich habe einen alten Lenovo T520 und würde gerne ein Upgrade von Windows 7 Professional auf Windows ...

Weiterbildung

Informationen zum Operative Professional gesucht

Frage von EnemyInsideWeiterbildung8 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich bin an einem Punkt angekommen, an dem es für mich nicht mehr weiter geht. So ...

Netzwerkmanagement

Lexware Professional Profi gesucht

Frage von 133296Netzwerkmanagement3 Kommentare

Hallo, wir haben Lexware Buchhaltung und Faktura als Einzelplatzversionen. Nun sollen min 2 Mitarbeiter damit arbeiten, die jedoch nicht ...

Microsoft Office

Office 2013 Professional ISO

Frage von leon123Microsoft Office14 Kommentare

Hallo zusammen, bitte haut mich nicht. Ich google jetzt schon seit über einer Stunde und suche mir die Finger ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 23 StundenDrucker und Scanner2 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 3 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Erkennung und -Abwehr
Rechner hacken mit Cortana, auch Remote
Information von Lochkartenstanzer vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

heise berichtet über den Vortrag von der Blackhat Open Sesame: Picking Locks with Cortana. Einige Fehler sind schon gefixt, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Performance bei Terminalserver
Frage von azizalexanderWindows Netzwerk20 Kommentare

Hallo zusammen, Ich wusste nicht in welches Thema meine Frage passt ich Bitte um Vergebung falls ich hier falsch ...

CPU, RAM, Mainboards
Xeon E5620: noch schnell genug?
Frage von ahussainCPU, RAM, Mainboards18 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe die Möglichkeit, aus Restbeständen einen Tower mit Xeon E5620 CPU und 24 GB RAM zu ...

Exchange Server
Exchange 2013 - Unable to Relay nach extern, SuperMailer
Frage von leon123Exchange Server16 Kommentare

Hallo zusammen, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Ich beschäftige mich gerade mit dem SuperMailer und erhalte vom Exchange ...

Windows Server
Remote Desktop Services User Profile Disk - DFS
Frage von einzelkindWindows Server16 Kommentare

Hallo Miteinander, ich richte gerade eine neue RDS Farm auf Basis von Windows Server 2016 ein. Von Server 2012 ...