Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst ZÄHLENWENN mit Kriterien in Tabelle

Mitglied: 101993

101993 (Level 1)

06.09.2011 um 13:44 Uhr, 3216 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich möchte zählen wieviele Mitglieder in einem Bezirk sind. Dazu hab ich ein Blatt wo alle Mitglieder mit PLZ stehen und ein Blatt in dem alle PLZ mit dem dazugehörigen Bezirk stehen.

ich bräuchte also eine ZÄHLENWENN mit den Kriterien in Blatt PLZ von z.B. A1:A40

wie würde diese ZÄHLENWENN dann aussehen oder gibts da eine vernünftigere Variante?
Mitglied: bastla
06.09.2011 um 14:46 Uhr
Hallo Flying.Viper!

Wenn es nur darum ginge, Unter- und Obergrenze zu prüfen, könntest Du etwas in der Art versuchen:
=ZÄHLENWENNS(Tabelle1!$A$1:$A$200;">="&Tabelle2!$A$1;Tabelle1!$A$1:$A$200;"<="&Tabelle2!$A$40)
- damit würden alle PLZ erfasst, deren Zahlenwert mindestens dem in Tabelle2!A1 und höchstens jenem in Tabelle2!A40 entspricht. Natürlich wäre die Voraussetzung dafür, dass es nur zusammenhängende "Bezirksbereiche" gibt (und Deine nicht genannte Excel-Version "ZÄHLENWENNS()" unterstützt) ...
Alternativ könntest Du in einer Hilfsspalte per "SVERWEIS()" den jeweiligen Bezirk zuordnen und dann in dieser Spalte zählen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 101993
06.09.2011 um 14:50 Uhr
der erste Ansatz funktioniert leider nicht, da es nicht nur zusammenhängenden Bezirksbereiche sind

und der zweite Ansatz würde bedeuten, dass ich in meinem Blatt mit den Mitgliederdaten eine zusätzliche Spalte habe oder? Die Daten in diesem Blatt werden aber von einer anderen Datei geladen und ändern sich stetig
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
06.09.2011 um 14:59 Uhr
Hallo Flying.Viper!

Dann bleibt Dir mE nur noch VBA ...

... womit sich die Frage stellt, in welcher Form die Auswertung verwendet werden soll - einfach eine statische Aufstellung mit Bezirk und entsprechender Häufigkeit?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 101993
06.09.2011 um 15:06 Uhr
ich brauche die anzahl der mitglieder pro Bezirk um später mit dieser zahl weitere Statistiken anfertigen zu können.

ist das sehr kompliziert in VBA zu verwirklichen?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
06.09.2011 um 16:00 Uhr
Hallo Flying.Viper!
ist das sehr kompliziert in VBA zu verwirklichen?
Kompliziert für wen?

Ich würde das (als ersten Ansatz) etwa so versuchen:
Den folgenden Code in ein Modul einfügen:
01.
Function AnzahlImBezirk(Daten As Range, Bezirke As Range, Bezirk As String) As Integer 
02.
If Daten.Columns.Count > 1 Then Exit Function 
03.
If Bezirke.Columns.Count <> 2 Then Exit Function 
04.
If Bezirk = "" Then Exit Function 
05.
 
06.
BezirkPLZ = "#" 
07.
BezirkSpalte = Bezirke.Column + 1 
08.
For Each Zelle In Bezirke.Cells 
09.
    If Zelle.Column = BezirkSpalte Then If LCase(Zelle.Value) = LCase(Bezirk) Then BezirkPLZ = BezirkPLZ & Zelle.Offset(0, -1).Value & "#" 
10.
Next 
11.
For Each Zelle In Daten.Cells 
12.
    If InStr(BezirkPLZ, "#" & Zelle.Value & "#") > 0 Then Anzahl = Anzahl + 1 
13.
Next 
14.
AnzahlImBezirk = Anzahl 
15.
End Function
In der Tabelle kann dann etwa folgende Formel verwendet werden:
=AnzahlImBezirk(Tabelle1!A1:A200;Tabelle2!A1:B40;B2)
Dabei wäre
"Tabelle1!A1:A200" die Spalte mit den PLZ der Datentabelle,
"Tabelle2!A1:B40" die Zuordnung PLZ - Bezirk (müssen 2 neben einander liegende Spalten sein) und
"B2" die Zelle, in welcher der Name des gesuchten Bezirkes steht.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 101993
06.09.2011 um 16:49 Uhr
Perfekt! Funktioniert einwandfrei.

Vielen lieben Dank.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Excel Zählenwenn
gelöst Frage von Florian86Microsoft Office7 Kommentare

Hallo, gibt es eine Möglichkeit bei Zählenwenn bzw. den Inhalt einer Formel so zu gestalten, dass man die Wahl ...

Microsoft
ZÄHLENWENN Excel
gelöst Frage von ExcelOpferMicrosoft7 Kommentare

Hallo liebe Community Ich habe mal wieder ein für mich unlösliches Problem! Ich habe eine Liste von Einzelwartungen die ...

E-Mail
Kriterien eines Mailservers
Frage von mexxE-Mail12 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte mein Horizont als Admin erweitern und betreibe einen eigenen Mailserver (Postfix). Ich erfülle dabei bereits ...

Microsoft Office

Excel: Zählenwenn mit mehreren Bedingungen

Frage von VancouveronaMicrosoft Office1 Kommentar

Hi, ich bräuchte eine Zählenwenn Funktion, die mehrere Bedingungen auswertet. Geht das inzwischen mit Office 2012/2013? Oder muß ich ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Die Datenkrake Google verlängert ihr Arme mal wieder ein wenig, automatische Anmeldung

Tipp von magicteddy vor 4 StundenDatenschutz

Benutzer mit einem Google Account und gespeicherten Zugangsdaten werden von chrome 69 automatisch bei Google angemeldet, natürlich alles zum ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Meine Wissenssammlung zu Bitlocker
Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 1 TagVerschlüsselung & Zertifikate3 Kommentare

Die Motivation für diesen Beitrag waren die vielen Posts rund um dieses Thema, die deutlich machen, wie viele Einzelaspekte ...

E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 3 TagenE-Mail11 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 3 TagenHyper-V1 Kommentar

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Datenschutz
Gilt ein Ransomware-Befall als Datenpanne nach DSGVO?
Frage von MOS6581Datenschutz22 Kommentare

Moin Kollegen, wenn sich jemand Ransomware einfängt und dadurch bspw. Kundendaten verschlüsselt werden; gilt dies dann als meldepflichtige Datenpanne ...

Hardware
Sophos SG135 - Routing
gelöst Frage von Xaero1982Hardware22 Kommentare

Moin Zusammen, ich ersetze gerade nen alten Cisco DualWAN Router durch eine SG 135. Ich muss bestimmte Ziele über ...

E-Mail
Welche ist die beste E-Mail Groupware für die Zukunft?
Frage von ITCrowdSupporterE-Mail16 Kommentare

Guten Tag allerseits :) Ich möchte mich mit einer Frage heute mal an die Schwarmintelligenz wenden. Aktuell befasse ich ...

Windows 7
Mit gpedit gesetzte Richtlinien in rsop.msc nicht definiert und ausgegraut
gelöst Frage von 137006Windows 715 Kommentare

Hallo zusammen, anfangs verweise ich fairerweise daruf dass ich dieses Thema bereits im Forum angeschnitten habe, nachdem ich hier ...