Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zertikfikatsinformationen und Zertifizierungpfad werden mit Apache nicht angezeigt

Mitglied: testexc

testexc (Level 1) - Jetzt verbinden

21.08.2007, aktualisiert 22.08.2007, 3930 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich habe unter Windows 2003 R2 einen Apache 2.0.55 Server am laufen.
Auf diesem Server ist ssl aktiviert.
Wenn ich nun ein Zertifikat einbinde erscheint der Zertifizierungspfad ebenso wenig wie die Zertifikatsinformationen.
Wenn ich SSLCertificateChainFile deklariere, kommt mein Apache Dienst nicht mehr hoch.
Wenn ich das File mit Apache -t prüfe ist aber alles ok.
Hat jemand ne Idee?
Mitglied: DerBiba
21.08.2007 um 21:14 Uhr
Poste doch mal deine ssl.conf und vielleicht auch die http.conf.
Dann kann man mal schauen wo das Problem liegt...

Biba
Bitte warten ..
Mitglied: testexc
22.08.2007 um 11:59 Uhr
ssl.conf ist leer

httpd.conf

Hab nur mal das von Virtual hosts gepostet

Listen 443
Listen 80

NameVirtualHost *:80
NameVirtualHost *:443


<VirtualHost *:80>
ServerName www.meinedomaene.de
DocumentRoot "C:\Apache2\htdocs\meinedomaene"
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
ServerName www.meinedomaene2.de
DocumentRoot "C:\www\Apache2\htdocs\meinedomaene2"
</VirtualHost>

SSLMutex default
SSLRandomSeed startup builtin
SSLSessionCache none

ErrorLog logs/SSL.log
LogLevel warn
<VirtualHost *:443>
ServerName www.meinedomaene.de
DocumentRoot c:/apache2/htdocs/meinedomaene
SSLEngine On
SSLCertificateFile conf/ssl/usercert.pem
SSLCertificateKeyFile conf/ssl/key.pem
  1. SSLCertificateChainFile conf/ssl/root.pem

</VirtualHost>
Bitte warten ..
Mitglied: DerBiba
22.08.2007 um 15:46 Uhr
Der Apache kommt aus der Unix Ecke und ist deshalb auch etwas pingelig. Der mag deine Backslashs nämlich nicht.

Ändere daher mal deine
01.
"C:\Apache2\htdocs\meinedomaene"
in
01.
C:/Apache2/htdocs/meinedomaene"
Anschliessend mal den Pfad vom DocumentRoot in Anführungszeichen setzen und für das Zertifikat und das Keyfile mal den vollständigen Pfad (mit Slash statt Backslash, also / statt \ !!!!) angeben (auch hier ist der Apache teils etwas zickig unter Windows).

Und zum Schluß nun die obligatorische Weissheit der EDV: "Eigentlich musste das jetzt gehen"

Ansonsten meld dich noch mal, wenn es nicht geholfen hat.

Biba
Bitte warten ..
Mitglied: testexc
22.08.2007 um 21:04 Uhr
Habe die Backslashes durch slashes ersetzt, das DocumentRoot in Anführungszeichen gesetzt und den Kompletten Pfad bei Keyfile und Zertifikat angegeben.

Aber leider wieder ohne Erfolg

sobald ich SSLCertificateChainFile einfüge startet mein Dienst nicht mehr
Bitte warten ..
Mitglied: DerBiba
22.08.2007 um 23:24 Uhr
Stimmen deine Zertifikate denn überhaupt?

Für dein SSLCertificateChainFile müssen nämlich _alle_ übergeordneten Certs der einzelnen CAs übergeben werden. In der Reihenfolge von der ServerCert-CA bis zur Root-CA !!

Überdenk und kontrollier das mal.

Biba
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
Installation von Apache
Frage von Marcel1707RedHat, CentOS, Fedora10 Kommentare

Hallo, Ich habe letztens ein Beispiel bekommen, bei dem ich gewissen Anwendungen auf RedHat 6.2 installieren muss. Über eine ...

Apache Server
Apache und WebDAV
Frage von crazymarc1989Apache Server1 Kommentar

Hallo zusammen, derzeit versuche ich über meinen Server eine WebDAV-Verbindung als Netzlaufwerk herzustellen. Dies funktioniert soweit alles korrekt, wenn ...

Apache Server

Wie aktiviere ich HTTP2 auf meinem Apache?

gelöst Frage von lupitaApache Server6 Kommentare

Hi zusammen Hab mich ein wenig in das Thema eingelesen. Was weiss ich? - HTTP2 oder HTTP/2 oder HTTP ...

Apache Server

Apache lässt für andere Clients den Zugriff nicht zu

gelöst Frage von M.MarzApache Server10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe moodle auf ubuntu 14.04 lts auf einem apache2 installiert und soweit konfiguriert das die seite ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 23 StundenDrucker und Scanner2 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 3 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Erkennung und -Abwehr
Rechner hacken mit Cortana, auch Remote
Information von Lochkartenstanzer vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

heise berichtet über den Vortrag von der Blackhat Open Sesame: Picking Locks with Cortana. Einige Fehler sind schon gefixt, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Performance bei Terminalserver
Frage von azizalexanderWindows Netzwerk20 Kommentare

Hallo zusammen, Ich wusste nicht in welches Thema meine Frage passt ich Bitte um Vergebung falls ich hier falsch ...

CPU, RAM, Mainboards
Xeon E5620: noch schnell genug?
Frage von ahussainCPU, RAM, Mainboards18 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe die Möglichkeit, aus Restbeständen einen Tower mit Xeon E5620 CPU und 24 GB RAM zu ...

Exchange Server
Exchange 2013 - Unable to Relay nach extern, SuperMailer
Frage von leon123Exchange Server16 Kommentare

Hallo zusammen, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Ich beschäftige mich gerade mit dem SuperMailer und erhalte vom Exchange ...

Windows Server
Remote Desktop Services User Profile Disk - DFS
Frage von einzelkindWindows Server16 Kommentare

Hallo Miteinander, ich richte gerade eine neue RDS Farm auf Basis von Windows Server 2016 ein. Von Server 2012 ...