Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zugriff eines VPN Client auf gesamtes Netzwerk über Netgear DGFV338

Mitglied: Ralf83

Ralf83 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.09.2007, aktualisiert 27.10.2007, 5816 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich habe zwei Firmenstandorte über jeweils einen VPN-Router (Netgear DGFV338) über einen VPN-Tunnel verbunden.
Die Standorte haben unterschiedliche Subnetze:

Standort A: 192.168.10.0 / VPN-Router: 192.168.10.254
Standort B: 192.168.11.0 / VPN-Router: 192.168.11.254

Ich kann von jedem Standort jeweils alle Rechner an dem anderen Standort bzw. Subnetz erreichen.


Das Problem was ich allerdings habe, ist das ich bei der Einwahl mit dem Netgear Prosafe VPN Client nur auf den jeweiligen
Standort an dem ich mich eingewählt habe auf das Netzwerk zugreifen kann.
Ich habe es nicht hinbekommen, das die Verbindung des VPN-Clients in das andere Subnetz, sprich zu dem anderen
Standort funktioniert.


Die IP's beider Router sind dynamische, die VPN-Verbindung der beiden Standorte wird über DynDns realisiert.


Hat jemand eine Idee wie dies zu realisieren wäre?
Falls mit statischen Routen, bitte detaillierte Angaben, da ich da schon einiges versucht habe, aber nicht weiter gekommen bin.

Gruß
Ralf
Mitglied: ffrith
28.09.2007 um 13:41 Uhr
Du musst wahrscheinlich auf Deinem ProSafe Client statische Routen legen.

Mit netstat -rn erst einmal die aktuellen routen auflisten lassen.

dann mit
route ADD 192.168.11.0 MASK 255.255.255.0 192.168.10.254 METRIC 4 IF 2

Ziel^ ^Maske ^Gateway Metric^ ^

Dein Ziel ist das Netz hinter den zweiten Router, und der Gateway der vom ersten Netzsegment ist der Vermittler.
Im Netzsegment hinter dem zweiten Router sollte die Route zum Client eingetragen werden.
z.Bsp. erst einmal auf einen einzelnen Host eintragen . Mit

route ADD (IP vom ProSafe Client) MASK 255.255.255.0 192.168.11.254 METRIC 4 IF 2

Ziel^ ^Maske ^Gateway Metric^ ^

hier aber als Ziel nicht ein Netzsegment sondern die ProSafe IP Adresse eintragen.

GW
Bitte warten ..
Mitglied: Ralf83
27.10.2007 um 16:15 Uhr
Das Ganze soll ja nur über die Router realisiert werden. Wenn ich an einem der Router eine Route einrichten will, kann ich als Schnittstelle LAN, ADSL und WAN auswählen. Wenn ich ADSL wähle, kommt es allerdings immer zu einem Command Error.
So komme ich nicht wirklich weiter.
Gibt es ein Toll, mit dem man prüfen kann wie weit z.B. ein Ping in Richtung Standort B durchkommt?

Gruß
Ralf
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing

VPN Zugriff über Netgear FVS336Gv2 und Zugriff auf DMZ

Frage von takvorianRouter & Routing10 Kommentare

Hallo zusammen, einer unserer Kunden hat ein Netzwerk wie folgt aufgebaut: HP Switch mit 3 VLAN VLAN1: 192.168.1.0/24 VLAN2: ...

Router & Routing

Zugriff aus dem LAN auf VPN Clients

Frage von sschultewolterRouter & Routing8 Kommentare

Hallo, ich hoffe es lässt sich soweit verständlich erklären. Gegeben ist ein LANCom Router (192.168.99.1). An diesem hängen über ...

Windows Netzwerk

Netzwerk Laufwerke auf VPN Client

Frage von DaHuberWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo zusammen Habe heute vom GF die Frage bekommen, warum sein USB Stick nicht auf dem TS abgebildet wird, ...

Netzwerkmanagement

Wiedergabe eines Videos im gesamten Netzwerk

gelöst Frage von KawaGTCNetzwerkmanagement5 Kommentare

Hallo, ich hoffe ich stelle die Frage nicht zum zweiten mal aber ich habe keine hinreichende Antwort gefunden. In ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung23 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Ausbildung
Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix
Information von StefanKittelAusbildung22 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1014 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...