Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zwei Netzwerke über einen Router ins Internet!

Mitglied: CoM-ChA

CoM-ChA (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2005, aktualisiert 04.04.2006, 7874 Aufrufe, 9 Kommentare

Netzwerk 2 soll über die DSL Verbindung des Netzwerk 1 verfügen können
Der Lokale Zugriff von Netzwerk 1 nach Netzwerk 2 und andersrum darf nicht möglich sein.

Folgende situation!

Netzwerk 2 soll über die DSL Verbindung des Netzwerk 1 verfügen können
Der Lokale Zugriff von Netzwerk 1 nach Netzwerk 2 und andersrum darf nicht möglich sein.

Wie soll vorgegangen werden?


Netzwerk 1
bestehend aus 4 Rechner alles Windows mit Wireless Karten
IP: 192.168.0.1 - 192.168.0.4
DSL Wireless Router mit 4 Port Hub - IP 192.168.0.33 Router hat WAN-Zugang

Netzwerk 2
besthend aus 6 Rechnern alles Windows mit Wireless Karten
IP: 192.168.100.100 - 192.168.100.105
Router ohne DSL-Zugang

Mfg CoM·ChA
Mitglied: meinereiner
05.03.2005 um 22:16 Uhr
hmm..wie ich das mache würde hängt erstmal sehr davon ab was die Router können. Vor allem der mit dem WLan/DSL Anschluss...

Was aber gehen sollte...

Häng den Router ohne DSL zwischen Netz 1 und Netz 2. Auf dem Router konfigurierst du Access Listen, die A) Netz 2 ins Internet lassen, aber nicht ins Netz1 und B) Netz 1 nichts ins Netz 2 Lassen. Den DSL Router musst du von den Regeln ausnehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: CoM-ChA
06.03.2005 um 00:51 Uhr
Danke erst ein mal für die Antwort!
Wenn ich das richtig verstehe soll ich den 2. Router an den 1. Router anschließen,
und dann über die Firewall des 1. Routers den 2. Router einschränken.
Habe ich das so richtig wieder gegeben?
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
06.03.2005 um 01:18 Uhr
Ich weiss jetzt nicht, welcher Router bei dir 1 und welcher 2 ist..

so stell ich mir das vor

Internet
|
DSL Router
| |
| | ------Netz 1
|
Normaler Router
|
Netz 2


Die Einschränkungen dann auf dem "Normalen Router", der Netz1 und 2 trennt, Wobei du nicht den Router einschränkst sondern die Netze

Also,
Interface normaler Router auf Seite Netz 2
erlaube Traffic von Netz 2 zum Internet
Erlaube Traffic von Netz 2 zum Router
Sperre Traffic von Netz 2 zu Netz 1

Interface normaler Router auf Seite Netz 1
Erlaube Traffic Router DSL zu Netz 2
Sperre Traffic von Netz 1 zu Netz 2

Wie und ob du das Ganze in Access Listen packen kannst hängt natürlich vom Router ab.


Simpler wäre es wenn du Netz1, 2 und den Router in je ein Netz stecken könntet. Die Drei Netze könntest du dann über den "normalen" Router trennen. Ich schätze aber das wird dein Wlan Router nicht mitmachen.
Bitte warten ..
Mitglied: elCativo
06.03.2005 um 08:03 Uhr
Am einfachsten geht das ganze mit dem Pinguin.
Wenn sich noch ein alter Pentium 1/2 mit 128 MB und ner kleinen Platte findet bestücke ihn mit drei Nics und richte ihn als DSL Router ein.Den WLan Router machst du zum reinen AP.
Wenn du von Linux keine oder wenig Ahnung hast solltest du dafür IP-Cop nehmen den kann auch ein Laie leicht aufsetzen und dank Webfrontend gut administrieren.
Der Vorschlag meines Vorgängers funktioniert zwar auch setzt aber einen ziemlich weit konfigurierbaren WLan-Router vorraus der nicht in der Billigklasse zu finden sein dürfte.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
06.03.2005 um 10:23 Uhr
ziemlich weit konfigurierbaren WLan-Router
vorraus der nicht in der Billigklasse zu
finden sein dürfte.

Öhm, wieso das? Drück ich mich so missverständlich aus?
Ganz im Gegenteil! Die eigentliche Arbeit überlasse ich doch dem "normalen" Router. Der sollte das aber ohne viel Aufwand können.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
06.03.2005 um 10:25 Uhr
der Wlan Router benötigt nur eine statische Route..
Bitte warten ..
Mitglied: MoneyPenny
04.04.2006 um 11:25 Uhr
Sorry, aber ich peil das Ganze noch nicht ganz.
Habe ein ähnliches Problem in dem ich aber den Internetzugang via DSL für das zweite Netzwerk zulassen möchte, aber den Zugang zu dem Netzwerk 1 verschliessen möchte.

Das soll so aussehen:
Ein bestehendes Netzwerk hat sowohl Kabel als auch WLAN, das WLAN greift auf das bestehende Netzwerk zu. Das soll verhindert werden. Der WLAN-Router soll nur noch Zugang zum Internet gewährleisten, aber keinen Zugang zum bestehenden Netzwerk mit der Domäne.

Oder anders:
Es kommen "Gäste", die sich ganz gerne in lokalen Netzen "umschauen" und das soll verhindert werden, jeder bringt seinen eigenen Laptop mit. Was kann ich tun, damit die Leute zwar Internet haben, aber nicht auf die Domäne zugreifen können?
Bitte warten ..
Mitglied: elCativo
04.04.2006 um 11:40 Uhr
Solange die Leute keine Accountdaten für die Domäne haben können sie zwar die Rechner sehen aber nicht auf diese zugreifen.Vorraussetzung ist natürlich das die Freigaben über die Dateisystemberechtigungen geregelt werden.Denn die Freigabeberechtigungen kann man recht einfach ,z.B. mit Linux, aushebeln.
Wenn die Leute gar nichts vom Netzwerk sehen sollen dann bleibt nur der Weg den Accesspoint über VLan anzubinden ( der Switch und der Router müssen damit umgehen können) oder einen Router einsetzen der zwei Netze ins I-Net routen kann und den Accesspoint in das zweite Netz setzen.
Aber wie schon gesagt solange die Leute keinen Domänenaccount haben sehe ich das als relativ problemlos an.
Es gibt natürlich noch die harte Methode des MAC Adressenfilters so das nur die eine Adresse bekommen die auch am DHCP Server über ihre MAC Adresse registriert sind.Damit können nur die ins Netz denen man es zugesteht.Allerdings kann man auch MAC Adressen fälschen nur muss man dann auch eine Adresse kennen die im Netz verbaut ist.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
04.04.2006 um 11:46 Uhr
Habe ein ähnliches Problem in dem ich

Was für Hardeware hast du denn, oder willst du dir noch welche zulegen?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Ein Netzwerk an Zwei Internet-Routern
gelöst Frage von HSS-HKRouter & Routing21 Kommentare

Hallo Fachgemeinde, ich habe eine ganz krasse Aufgabe bekommen und bin mir nicht sicher, ob das überhaupt geht. Unser ...

DSL, VDSL

Zwei Internet Verbindungen in einem Netzwerk

Frage von andy01090DSL, VDSL2 Kommentare

Hallo, ich habe eine Fritzbox 7490 mit einer VDSL Leitung und einen Kabelrouter mit einer Kabelinternetleitung. Ich habe einige ...

Router & Routing

VPN weiterleiten über zwei Router im Netzwerk

gelöst Frage von supernickyRouter & Routing7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir einen VPN Router mit Linux eingerichtet. Bisher stand dieser hinter dem Router und der ...

LAN, WAN, Wireless

Netzwerk Routing Verständnisproblem mit zwei Routern.

Frage von schnuepelLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Ich habe einen Speedport hybrid Router der ein Netzwerk mit der Adresse 192.168.2.0/24 hat. Da das WLAN von diesem ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 1 TagWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 1 TagMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 1 TagHardware12 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
C und C++
Frage1 C Programmierung-Makefile Frage2 PHP-Programmierung HTTP-Fehler 404
Frage von KatalinaC und C++27 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Fragen, die nichts miteinander zu tun haben aber mit denen ich mich gerade beschäftige: 1. ...

Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux27 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

LAN, WAN, Wireless
Watchguard T15 VPN Einrichtung
gelöst Frage von thomasjayLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, wir möchten gerne über unsere Watchguard T15 einen VPN-Tunnel (Mobile VPN with IPSec) einrichten! Als Client nutzen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL19 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...