Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zwei Niederlassungen verbinden

Mitglied: Haui

Haui (Level 1) - Jetzt verbinden

12.08.2004, aktualisiert 06.04.2005, 7978 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

wir wollen zwei Niederlassungen so miteinander "verbinden", dass von der einen in der anderen Frachtpapiere gedruckt werden können. Die Niederlassungen sind ca. 50 km voneinander entfernt. Eine Standleitung der Telekom ist zu teuer.

Hat mir jemand Vorschläge, wie wir dies am günstigsten realisieren könnten?

Folgende Lösungen sollten wenn möglich auch nicht zum Einsatz kommen:

T-DSL mit DynDNS
Erstellen von PDF-Dateien und Versand per eMail

Danke für eure Tipps

Gruss
Achim
Mitglied: huppsi
12.08.2004 um 12:17 Uhr
Die günstigste Lösung hast du ja schon ausgeschlossen

Verbindung über 2 VPN Server über T-DSL, da brauchst kein dyndns.
Bitte warten ..
Mitglied: koziol
12.08.2004 um 13:39 Uhr
hi,

ich arbeite in einer Sped. als Admin.

Wir haben auch eine Niederlassung die ca. 60 km von uns weg ist.

Wir haben 2 DSL-Brick-Router.

Funktioniert super und ohne Probleme und zwar um einiges günstiger wie eine Standleitung der Telekom.

Ein Router ruft den anderen an zum austausch der IP und und schon haben wir eine direkte Verbindung.

CU Werner
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
13.08.2004 um 09:59 Uhr
Wenn es nicht dynamisch sein soll und Standleitung zu teuer ist, dann nimm doch zwei ADSL Flatrate Leitungen mit festen IP Adressen (pro Leitung ca. 100 Euro). Dies kannst du relativ gut absichern, ist nicht dynamisch und vorallem relativ günstig.
Bitte warten ..
Mitglied: ChesterGreen
13.08.2004 um 12:29 Uhr
Hallo,

also, wenn an beiden Standorten Server bzw. Rechner mit Internet-Zugang existieren, würde ich auch die VPN Lösung präferieren, ist mit WinServer2000/3 relativ einfach realisierbar und sicher..



mfg,
Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: pdbsw
17.08.2004 um 21:11 Uhr
Hallo.

2 SDSL (symetrisch), wie Christian schon geschrieben. Feste IP, 2 MBit, Preis ab 95 bis 120 ?. man kann mit 2 Firewall/VPN Computer beide verbinden.
Ich benutze dafür IPCop 1.3 ( http://www.ipcop.org , http://www.ipcop-forum.de ). Einfach perfekt und kostenlos.

Gruß

Paul
Bitte warten ..
Mitglied: VNS
24.08.2004 um 20:12 Uhr
Besorg dir über www.Wrocklage.de eine statische IP-Adresse, denn die brauchst Du auf jeden Fall. kostet auch fast nichts
Bitte warten ..
Mitglied: mob
06.04.2005 um 01:07 Uhr
Hallo wir hatten ein ähnliches Problem und haben es mit einer Lösung von SINK und einer VPN Verbindung gelöst. kostet inkl. Flatrate für beide Standort gerademal 99 Euro im Monat. und funktioniert ohne Probleme und kann bei bedarf sogar noch um externe VPN Clients erweitert werden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Zwei VLANs verbinden
Frage von bacardischmalNetzwerkmanagement5 Kommentare

Hallo, ich habe ein bestehendes Netzwerk mit 10 Switchen auf denen alle Ports im VLAN 1 liegen, auf diese ...

LAN, WAN, Wireless
Switche zweier Stockwerke verbinden
Frage von TomJonesLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Hallo zusammen, über die Suche bin ich nicht so richtig fündig geworden, daher nun meine Frage: Ich habe ein ...

LAN, WAN, Wireless
PfSense zwei Netze verbinden
Frage von raffzwoLAN, WAN, Wireless26 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Problem mit meiner pfSense. Ich möchte, dass das LAN und das RADIUS Netz ...

Router & Routing
Verbinden von zwei Etagen
gelöst Frage von Hans-CSRouter & Routing12 Kommentare

Hallo Zusammen, ich stehe gerade vor dem Problem, dass ich 2 Etagen verbinden muss. Eine Abteilung ist ins UG ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 4 StundenBackup

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server7 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke43 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...

Windows Server
Freigaben per Default nur für Domänen-Benutzer
Frage von tierwoWindows Server8 Kommentare

Hallo gibt es eine Möglichkeit, einen Server 2016 so zu konfigurieren (z.B. per GPO), dass Freigaben die erstellt werden ...