Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ändern eines CSS Attributes für mehrere Elemente

Frage Entwicklung JavaScript

Mitglied: cain99

cain99 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2011 um 11:37 Uhr, 3762 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

am besten fang ich gleich mal an zu erklären worum es geht.
Ich habe eine Website mit vollständig geladenen und formatierten Daten welche ich teilweise durch display: none; ausblenden lassen
Es gibt dann pro Datensatz eine Überschrift womit ich den darunterliegenden Datensatz einblenden lassen kann.
Es gehören also jeweils 2 Teile zu einem Datensatz.

Nun soll aber beim Klick auf einen 2. Button alle versteckten Elemente angezeigt werden und beim 3. Button nur alle Elemente die ein bestimmtes Kriterium erfüllen.

Die ausgeblendeten Abschnitte haben alle eine feste eindeutige ID, die class ist ebenfalls festgelegt der Name kann jedoch beliebig sein.

Mit diesem Code lasse ich die betreffenden stellen ein und ausblenden.

function div_show_hide(id) {
/* alert(document.getElementById(id).style.display == "block") */

if (document.getElementById(id).style.display == "block")
{
document.getElementById(id).style.display = "none";
}
else
{
document.getElementById(id).style.display = "block";
}
}
Mitglied: nxclass
24.01.2011 um 11:51 Uhr
Was ist jetzt genau dein Problem ?

ggf. fehlt Dir nur eine Funktion welche durch ein Array von IDs laufen kann:
01.
var aDaten = new Array(); 
02.
for (var sId in aDaten) { 
03.
    /* ... */ 
04.
}
Bitte warten ..
Mitglied: cain99
24.01.2011 um 12:07 Uhr
Mein Problem ist das ich nicht weiß wie ich alle Elemente ansprechen kann da sie alle unterschiedliche id's haben jedoch mit allen das gleiche passieren soll.

getelementbyID,Name und tagname fällt aus da ja alle nur ein Element ansprechen

Möchte quasi das alle tbody von style:none auf style:block gesetzt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
24.01.2011 um 20:13 Uhr
ich spare mir mal den Kommentar über Glaskugeln und Wahrsagerei - aber woran kann man die entsprechenden Elemente erkennen im HTML Code ?

alle tbody von style:none
alle tbody von ... style:block
... sind das alle ?
01.
var aNodesTbody = document.getElementByTagName('tbody'); 
02.
var aNodes = new Array(); 
03.
for (var iI=0; iI<aNodesTbody.length; iI++) { 
04.
  if (aNodesTbody[iI].attributes.style.display == 'none') { 
05.
    aNodes.push( aNodesTbody[iI] ); 
06.
07.
}
... jetzt sollten die gesuchten Elemente in aNodes stehen.

EDIT:
- ggf. ist es einfacher ein zusätzliches class Attribut einzufügen für die entsprechenden Elemente - und dann danach zu suchen.
- ebenfalls sollte die Suche gleich bei document.onload = ... geschehen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
JavaScript
gelöst Per JavaScript ein ID-Element schließen (9)

Frage von Peter32 zum Thema JavaScript ...

Microsoft Office
gelöst Elemente in Outlook-Aufgaben lassen sich nicht mehr öffnen (3)

Frage von HSHans zum Thema Microsoft Office ...

CSS
CSS Background-image erscheint einfach nicht (3)

Frage von MyApps2GO.de zum Thema CSS ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wo ist der Fehler auf dem Bild?

Information von the-buccaneer zum Thema Humor (lol) ...

Windows Update

Offenbar erneutes MS-Update mit Fehlerschleife (2012 R2)

Information von VGem-e zum Thema Windows Update ...

Windows Installation

Unorthodoxer Weg, um an einen Offline-Installer für Adobe Flash zu kommen

(14)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Proxy Server Settings Cloud + EWS (17)

Frage von SomebodyToLove zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
PDF Editor für den Einsatz auf Terminal Servern (16)

Frage von kwame501 zum Thema Windows Server ...

Windows Installation
Unorthodoxer Weg, um an einen Offline-Installer für Adobe Flash zu kommen (14)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
S MIME Zertifikat aus AD in Outlook einbinden (12)

Frage von chb1982 zum Thema Windows Server ...