Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ändern von Registry per Batch für andere Benutzer

Frage Microsoft

Mitglied: Ascha1984

Ascha1984 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.04.2008, aktualisiert 11:15 Uhr, 8653 Aufrufe, 2 Kommentare

Moin moin!
Ich habe ein "kleines" Problem, und zwar versuche ich zu verhindern das der Benutzer seinen Pc Herunterfahren kann und zwar an einem bestimmten Tag. Dies funktioniert auch soweit.
Habe einen Taskjob angelegt und eine Batch geschrieben mit einer reg die aufgerufen wird.

*
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_Current_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer]
"ForceStartMenuLogoff"=dword:00000000
"NoClose"=dword:00000000

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system]

"ShutdownWithoutLogon"=dword:00000001

*

Das Problem welches sich nun stellt ist, erstens haben die meisten Benutzer garnicht das recht die reg zu ändern weshalb diese Batch datei zwar geöffnet wird aber keinen einfluss hat.


Zweitens ist es so das ich nicht bei 100 Leuten herum laufen wollte und jeweils unter deren Benutzerkonto die jobs anlegen wollte.
(also mit Rechten zuwesisen Jobs anlegen und dann wieder Rechte entziehen)

Das Problem daran ist das wenn ich es mit meiner eigenen kennung anlege bei diesen Personen nichts in der HKCU (HKEY_CURRENT_USER)geändert wird sondern nur in meiner Kennung.
Gibt es da eine möglichkeit das ich für alle benutzer des PC´s die keys setze egal wer angemeldet ist?
Mitglied: 60730
10.04.2008 um 10:46 Uhr
Hi,

mal Grundsätzliches vorweg....

[HKEY_Current_USER\Software\

"Diesen" Wert darf (sollte) der "normale" Benutzer ändern.

[HKEY_LOCAL_MACHINE\

...und DIESEN nicht.


Von daher - macht es keinen Sinn - diese beiden Keys in einer .reg abzuarbeiten.


Wenn du genau nachsiehst, entdeckst du in beiden Keys auch "Policy" - somit macht es überhaupt keinen Sinn, diese Werte per Reg zu ändern, sondern dort, wo "Policy" geändert wird - im AD "Users and Computers" mittels einer (zwei) Gruppenrichtlinien.

Nun lese ich aber, die Werte sollen nicht "duernd" - sondern nur temporär drin stehen - gut.

Sowas kannst du mittels PSexec von Sysinternals lösen.

PS: So schön dein Trick auch sein mag, es soll User geben, mit denen man reden kann und es soll auch welche geben, die trotzdem den Einschaltknopf 5 sekunden drücken, und so alle "Verbote" umgehen, den Rechner nicht auszuschalten.
Bitte warten ..
Mitglied: Ascha1984
10.04.2008 um 11:15 Uhr
Erstmal vielen dank für die Antwort.

Da ich gerdae ersrt anfange mit dem ganzen wäre es nett, wen du es mir etwas genuaer beschrieben könntest wie das mit PsExec funktioniert.
Habe damit noch nie gearbeitet.

MFG Sascha
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Datum per batch ändern in Tagen (2)

Frage von crawnby zum Thema Batch & Shell ...

Windows Systemdateien
gelöst Registry-Schlüssel per Batch auslesen und in Datei schreiben (9)

Frage von Philzip zum Thema Windows Systemdateien ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...