Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Nach Änderung des Product Keys mit Tool KeyUpdateToolGer.exe

Frage Microsoft

Mitglied: jimmorrisons

jimmorrisons (Level 1) - Jetzt verbinden

01.03.2007, aktualisiert 23:39 Uhr, 10870 Aufrufe, 6 Kommentare

funktioniert Microsoft Updates nicht mehr

Hallo zusammen,

endlich habe ich mir eine echte Windows XP Pro Version gekauft. Jetzt wollte ich nicht Windows neu installieren und habe im Internet das Tool KeyUpdateTool_Ger.exe gefunden, mit dem man angeblich den ProductKey ändern kann, ohne Windows neu installieren zu müssen. Augenscheinlich hat das wohl auch funktioniert. Nur sind jetzt bei Auswahl im Sicherheitscenter unter Automatischen Updates alle Auswahlmöglichkeiten grau hinterlegt. Dieses kenne ich nur bei Nutzung von WSUS oder SUS. Was ist hier passiert und kann ich das Problem lösen, ohne WIndows neu zu installieren?
danke für Eure Antworten im Voraus
Gruß
Bernd
Mitglied: kristov
01.03.2007 um 21:46 Uhr
Vorweg: Dieses Phänomen kenn ich nicht. Hab zum Ändern des Keys schon einige Male den Keyfinder (http://magicaljellybean.com/keyfinder.shtml) benutzt (das kann nämlich auch Office ), ohne dem von Dir beschriebenen Resultat. Natürlich nur, wenn ich in der Firma massenweise PC's aufsetzen muß und dafür immer dasselbe Image hernehme!

Hab mal ein bisschen für Dich gegoogled (warum machst Du das eigentlich nicht selbst?) und das hier gefunden:

http://pctip.ch/helpdesk/kummerkasten/archiv/winxp/27534.asp

Ich hoffe, es hilft Dir weiter...
Bitte warten ..
Mitglied: ITSEchris
01.03.2007 um 22:14 Uhr
... Natürlich nur, wenn ich in der Firma massenweise PC's aufsetzen muß und dafür immer dasselbe Image hernehme!

Ich gehe davon aus, das Bernd auch davon sprach, nicht etwa von einer Illegal Installierten Version mit einer Kopie eines Produktkeys und / oder Umgehung der Produktaktivierung.

Nun @ Bernd zu deinem Problem. Ich hatte dieses Problem noch nicht, aber mein Arbeitskollege. Zur Behebung hat er den Key nochmals gewechselt, auf einen Key, welcher zu einer Firmen Volumenlizenz gehörte, und zu dem aktuellen Zeitpunkt nicht benutzt wurde.
Anschliessend hat er neu gestartet, den Key wieder auf den zum Rechner gehörenden geändert, und neu Gebootet. Anschliessend wurde die aktivierung durchgeführt, und der WGA Test (Windows Geniue Advantage - Echtheitstest) bei einem automatischen Update durchgeführt.

Sollte eine "gecrackte" Version installiert worden sein, ist es möglich, das hier der Lizensierungsdienst modifiziert wurde, und daduch keine änderung des Keys erkannt oder nur inkorrekt durchgeführt wurde. In diesem Fall sollte auf jeden Fall eine neuinstallation bzw eine Reparaturinstallation durchgeführt werden.

Hoffe geholfen zu haben...

Chris
Bitte warten ..
Mitglied: jimmorrisons
01.03.2007 um 22:16 Uhr
Hallo kristov,
ob Du es glaubst oder nicht,auch ich kenne die Suchmaschine Google.de und habe sie gerade zu diesem Thema stundenlang durchsucht. Da ich jetzt trotzdem hier poste, liegt wohl daran, dass mit Google nicht geholfen hat. Überall lese ich nur den gleichen Hinweis auf den wohl möglich nicht gestarteten Dienst. Der ist bei mir aber gestartet. Was ich oben noch vergessen habe zu erwähnen: Ich kann auch nicht über Windows Update auf die Microsoft update Seite zugreifen. Fehlermeldzung:

*Die gewünschte Seite kann nicht angezeigt werden, da auf der Website ein Problem aufgetreten ist. Mit den folgenden Optionen kann das Problem möglicherweise behoben werden.
Optionen zur Selbsthilfe:
Häufig gestellte Fragen
Lösungen suchen
Windows Update-Newsgroup
Optionen für technischen Support:
Microsoft-Onlinesupportunterstützung (für Windows Update-Probleme kostenlos)
*

Was mir jetzt allerding auffällt ist, dass nach dem Ausschalten Windows 16 Update installiert hat. Hat Microsoft mich jetzt voll in der Hand, wo ich nicht mehr eingreifen kann?
Bitte warten ..
Mitglied: jimmorrisons
01.03.2007 um 22:23 Uhr
Hallo Cris,
ich sollte zwei Sachen klarstellen. Ich spreche hier von meinem Privat-PC, nicht von einem Firmen-Client. Ich besitze auch keinen Key einer Voöumenlicence.

Ich hatte eine gecrackte Version auf dem Rechner und habe mit o.g. Tool einen Product-Key einer regulär erworbenen OEM Version eingespielt.
Gruß
Bernd
Bitte warten ..
Mitglied: ITSEchris
01.03.2007 um 22:31 Uhr
Das kann dir bei Illegaler Software passieren, wobei dies häufig nicht Microsoft sondern ein anderer Nutzniesser dessen ist, und über eine in die "Fehlerhaften" Windowsversionen eingelassenen Hintertüren in das System eindringen.

Da hilft meisst nur eine Neuinstallation.

Achja: Webtipp: www.microsoft.com/piracy/howtotell
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
01.03.2007 um 23:39 Uhr
Ich hatte eine gecrackte Version auf dem Rechner und habe mit o.g. Tool einen Product-Key einer regulär erworbenen OEM Version eingespielt.

Bei sowas geht mir immer der Hut hoch. >-(
Für sowas hab ich keinerlei Verständnis.
Es gibt echt wichtigers hier, als für Beschiss-Beseitigung auch noch Anleitungen zur Hilfe zu geben.

Installiere komplett neu und fertig.

onegasee59
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Lizenzierung
gelöst Woher bekomme ich die "Advanced ID" eines Product Keys ? (23)

Frage von aicher zum Thema Lizenzierung ...

Windows 10
gelöst Prüfung des Windows Product Keys bei Upgrade auf Windows 10 schlägt fehl (11)

Frage von achklein zum Thema Windows 10 ...

Sicherheits-Tools
Anti-Schnüffler-Tool SAMRi10 soll Windows-Netzwerke schützen

Link von AnkhMorpork zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...