Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Änderungen für AUSFÜHREN ALS per Batch auf alle Clients übertragen?

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: imebro

imebro (Level 2) - Jetzt verbinden

25.08.2010 um 11:13 Uhr, 4517 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

bei verschiedenen Clients (alle Win XP, SP3) ist es nicht möglich, ein Programm über "ausführen als" auszuführen, wenn der Benutzer selbst angemeldet ist (also ohne Admin-Rechte).

Nun habe ich schon einen Bericht hier bei "Administrator.de" gefunden, dass ich hierzu eine Einstellung unter "DIENSTE" (Sekundäre Anmeldung) ändern muss.

Kennt jemand von Euch einen Weg, wie ich diese Änderung unter "DIENSTE" bei allen Clients gleichzeitig durchführen kann... vielleicht per Batch-Datei???


Danke und schöne Grüße,
imebro
Mitglied: 77575
25.08.2010 um 18:04 Uhr
hi,
hast du zufällig eine windows active directory domäne? dann kannst du das per gruppenrichtlinie definieren.
ansonsten kann man den entsprechenden registry key der den dienst auf automatisch setzt auch per cmd script setzen, allerdings nur wenn das script jemand ausführt der adminrechte hat.

eventuell kannst du als admin das remote per psexec machen.
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
26.08.2010 um 09:05 Uhr
Hallo und danke für Deinen Tipp.

Wir haben eine AD-Domäne und nutzen Windows Server 2003.
Wie würde ich das denn über eine Gruppenrichtlinie eingeben? Kann mir jemand von Euch das kurz beschreiben?

Danke und schöne Grüße,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: 77575
26.08.2010 um 18:26 Uhr
hi,

in der entsprechenden Policy unter Computereinstellungen -->Windows Settings --> Security Settings-->System Services.
Hier kannst du die Startart der Dienste festlegen und wenn du willst auch die Berechtigungen anpassen, so das Benutzer einen dinest nicht beenden können (auch wenn sie lokal Adminrechte haben sollten).

aber niemals in der "default domain policy" , immer eine separate policy erstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
27.08.2010 um 12:53 Uhr
Hallo,

danke für Deine Antwort.

Leider finde ich im "Group Policy Management" auf dem Server keine:

"Computereinstellungen --> Windows Settings --> Security Settings-->System Services"

Es gibt in der GPM unter unserer Domain nur die "default domain policy", einen weiteren Eintrag "WSUS" und ein Eintrag "Neues Gruppenrichtlinienobjekt".
Aber auch innerhalb der bestehenden Policy´s finde ich den von Dir angegebenen Pfad nirgendwo

Was mache ich falsch.... wie komme ich zu dem von Dir beschriebenen Pfad?

Danke + Gruss,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.08.2010 um 13:03 Uhr
Erstelle eine neue Policy und gib an, wieweit Du auf dem Weg "Computereinstellungen --> Windows Settings --> Security Settings-->System Services kommst.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Per Batch Dateien in einen Ordner - ext. Festplatte übertragen (2)

Frage von tocksick zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Batch Script bei Start ausführen (3)

Frage von KEFHVDI zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...