Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Überlappende Buchstaben

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: walser85

walser85 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2006, aktualisiert 07.07.2006, 11340 Aufrufe, 5 Kommentare

Überlappende Buchstaben bei Umlauten

Ich habe ein Problem mit Überlappenden Umlauten.
Es ist eine Bestehende Word Datei. Wird diese geöffnet schaut auch alles ganz normal aus.
Aber sobald man diese Datei Drucken will Überlappen die Umlaute bzw. werden ineinander Verschoben.

Hier im Forum habe ich auch schon viele Erklärungen dafür gefunden doch meistens hat es sich von selber gelöst oder liegt am Druckertreiber was aber bei uns nicht sein kann da 50 andere User in unserer Firma mit dem selben Drucker bzw. Druckertreiber Arbeiten.

Eine weitere Antwort war auch das dieser Fehler nur bei der Schriftart ARIAL vorkommt bei diesem User ist es die VERDANA, stelle ich aber eine andere Schriftart ein funktioniert es.

Allerdings müssen wir die Verdana verwenden da es von der Firma vorgegeben wurde das Externe Briefe nur mit dieser Schriftart verschickt werden dürfen.

hat vielelicht wer ne Idee?
Gruß Thomas
Mitglied: DerbyStyler
06.07.2006 um 09:01 Uhr
Hallo,

hast du schon mal probiert, den Drucker inkl. Treiber zu deinstallieren und dann neu zu installieren. Vielleicht hat irgendetwas mit der Installation nicht richtig funktioniert.

Mit freundlichen Grüßen
Derby
Bitte warten ..
Mitglied: tmedv79
06.07.2006 um 09:05 Uhr
Ich habe ein Problem mit Überlappenden
Umlauten.
Es ist eine Bestehende Word Datei. Wird
diese geöffnet schaut auch alles ganz
normal aus.
Aber sobald man diese Datei Drucken will
Überlappen die Umlaute bzw. werden
ineinander Verschoben.

Hallo, nur eine kurze Frage dazu:
Geschieht das nur auf einem Rechner? Wie sieht es aus, wenn dieses Dokument von einem anderen User geöffnet wird?
Ich habe das Problem (bzw. ein ähnliches Problem) bei verschienden Kunden auch schon mehrfach gehabt. Dort ließ es sich beheben, in dem man den gesamten Text in ein neues Dokument übertragen hat. Das ist wegen den Formatierungen dann manchmal doch ein bischen lästig, da nicht immer alles korrekt in das neue Dokument übernommen wird.
Ein anderes Mal war bei einem User die Font wohl nicht in Ordnung. Nach dem Kopieren der Font von einem anderen PC funktionierte es dann wieder.

Mit freundlichen Grüßen
TM
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
06.07.2006 um 09:17 Uhr
Das Phenomen kenne ich auch. deinst und installiere bei dem Fehlerhaften Ausdrucksrechner mal die Druckertreiber neu. Es mus ja nicht heissen, das die Treiber am Server eine macke haben. Vielleicht hat sich der Treiber am dem Rechner selber zerschoßen, dann würde es die anderen Rechner nicht betreffen. gibt es denn bei dem Rechner irgenteine Besonderheit ?

Mit freundlichen Grüßen Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: walser85
07.07.2006 um 08:19 Uhr
Mit dem Druckertreiber hat es zu anfang nicht funktioniert, Wir haben das Word Deinstalliert, die Schriftart komplett vom PC gelöscht dann einen Neustart, Dann Word und Schriftart wieder Installiert uns zuletzt den Druckertreiber.
Nun funktioniert es wieder.
Bitte warten ..
Mitglied: walser85
07.07.2006 um 08:19 Uhr
Mit dem Druckertreiber hat es zu anfang nicht funktioniert, Wir haben das Word Deinstalliert, die Schriftart komplett vom PC gelöscht dann einen Neustart, Dann Word und Schriftart wieder Installiert uns zuletzt den Druckertreiber.
Nun funktioniert es wieder.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...