Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Überprüfung von 2 Rechenwerten, ob diese Rechenbar sind (VB6)

Frage Entwicklung

Mitglied: JuanJespar

JuanJespar (Level 1) - Jetzt verbinden

05.06.2009, aktualisiert 10:26 Uhr, 4354 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo!
habe das Problem das ich für einen Einheitenrechner 2 verschiedene wertebereiche einbinden muss...
(g , kg, oz darf nicht mit den metrischen Recheneinheiten rechenbar sein)

hier der code

Option Explicit

Private Sub Command1_Click()

Dim dblEinheit0 As Double
Dim dblEinheit1 As Double

If Not IsNumeric(Text1.Text) Then
MsgBox "Bitte Zahlen eingeben!"
Else
Select Case Trim(Text2.Text)
Case "mm"
dblEinheit0 = CDbl(Text1.Text) * 1
Case "cm"
dblEinheit0 = CDbl(Text1.Text) * 10
Case "m"
dblEinheit0 = CDbl(Text1.Text) * 1000
Case "km"
dblEinheit0 = CDbl(Text1.Text) * 1000000
Case "in"
dblEinheit0 = CDbl(Text1.Text) * 25.4
Case "ft"
dblEinheit0 = CDbl(Text1.Text) * 304.8
Case "yd"
dblEinheit0 = CDbl(Text1.Text) * 914.4
Case "g"
dblEinheit0 = CDbl(Text1.Text) * 1
Case "kg"
dblEinheit0 = CDbl(Text1.Text) * 1
Case "oz"
dblEinheit0 = CDbl(Text1.Text) * 1
Case Else
MsgBox "Bitte eine Einheit angeben! (mm, cm , m ,km ,in ,ft ,yd ,g ,kg ,uz)"
End Select

Select Case Trim(Text3.Text)
Case "mm"
dblEinheit1 = dblEinheit0 * 1
Case "cm"
dblEinheit1 = dblEinheit0 / 10
Case "m"
dblEinheit1 = dblEinheit0 / 1000
Case "km"
dblEinheit1 = dblEinheit0 / 1000000
Case "in"
dblEinheit1 = dblEinheit0 / 25.4
Case "ft"
dblEinheit1 = dblEinheit0 / 304.8
Case "yd"
dblEinheit1 = dblEinheit0 / 914.4
Case "g"
dblEinheit1 = dblEinheit0 / 1
Case "kg"
dblEinheit1 = dblEinheit0 / 1
Case "oz"
dblEinheit1 = dblEinheit0 / 1
Case Else
MsgBox "Bitte eine Einheit angeben! (mm, cm , m ,km ,in ,ft ,yd ,g ,kg ,uz)"
End Select

End If

ausgabe.Caption = CStr(dblEinheit1)

End Sub

Private Sub Command2_Click()
End
End Sub
Mitglied: 76109
05.06.2009 um 12:01 Uhr
Hallo JuanJespar!

Das würde ich persönlich, anstatt mit Case über ListBoxen machen.

Etwa in der Art:

ListBox 1 alle Einheiten anzeigen und ListBox 2 alle Einheiten passend zur Auswahl von ListBox 1 anzeigen.

Oder: In jeder Case-Anweisung von Text2.Text z.B. ein Call EinheitLaenge()

01.
Private Sub EinheitLaenge() 
02.
  Select Case Trim(Text3.Text) 
03.
    Case "mm" 
04.
      dblEinheit1 = dblEinheit0 * 1 
05.
    Case "cm" 
06.
      dblEinheit1 = dblEinheit0 / 10 
07.
    ... 
08.
    Case Else 
09.
      MsgBox "Msg" 
10.
  End Select 
11.
End Sub
Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: JuanJespar
05.06.2009 um 12:54 Uhr
Function Rechnelaenge() As Double

Dim dblAusgangswert As Double
Dim dblErgebniswert As Double

Select Case Trim(Ausgangseinheit.Text)
Case "mm"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 1
Case "cm"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 10
Case "m"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 1000
Case "km"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 1000000
Case "in"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 25.4
Case "ft"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 304.8
Case "yd"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 914.4
Case Else
MsgBox "Bitte eine Längeneinheit angeben!"
End Select

Select Case Trim(Ergebniseinheit.Text)
Case "mm"
dblErgebniswert = dblAusgangswert * 1
Case "cm"
dblErgebniswert = dblAusgangswert / 10
Case "m"
dblErgebniswert = dblAusgangswert / 1000
Case "km"
dblErgebniswert = dblAusgangswert / 1000000
Case "in"
dblErgebniswert = dblAusgangswert / 25.4
Case "ft"
dblErgebniswert = dblAusgangswert / 304.8
Case "yd"
dblErgebniswert = dblAusgangswert / 914.4
Case Else
MsgBox "Bitte eine Längeneinheit angeben!"
End Select

Rechnelaenge = dblErgebniswert

End Function

Function Rechnegewicht() As Double

Dim dblAusgangswert As Double
Dim dblErgebniswert As Double

Select Case Trim(Ausgangseinheit.Text)
Case "g"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 1
Case "kg"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 1000
Case "oz"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 28.3495231
Case Else
MsgBox "Bitte eine Gewichtseinheit angeben!"
End Select

Select Case Trim(Ergebniseinheit.Text)
Case "g"
dblErgebniswert = dblAusgangswert * 1
Case "kg"
dblErgebniswert = dblAusgangswert / 1000
Case "oz"
dblErgebniswert = dblAusgangswert / 28.3495231
Case Else
MsgBox "Bitte eine Gewichtseinheit angeben!"
End Select

Rechnegewicht = dblErgebniswert

End Function
Bitte warten ..
Mitglied: JuanJespar
05.06.2009 um 15:27 Uhr
Zitat von JuanJespar:
Function Rechnelaenge() As Double

Dim dblAusgangswert As Double
Dim dblErgebniswert As Double

Select Case Trim(Ausgangseinheit.Text)
Case "mm"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 1
Case "cm"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 10
Case "m"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 1000
Case "km"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 1000000
Case "in"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 25.4
Case "ft"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 304.8
Case "yd"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 914.4
Case Else
MsgBox "Bitte eine Längeneinheit
angeben!"
End Select

Select Case Trim(Ergebniseinheit.Text)
Case "mm"
dblErgebniswert = dblAusgangswert * 1
Case "cm"
dblErgebniswert = dblAusgangswert / 10
Case "m"
dblErgebniswert = dblAusgangswert / 1000
Case "km"
dblErgebniswert = dblAusgangswert / 1000000
Case "in"
dblErgebniswert = dblAusgangswert / 25.4
Case "ft"
dblErgebniswert = dblAusgangswert / 304.8
Case "yd"
dblErgebniswert = dblAusgangswert / 914.4
Case Else
MsgBox "Bitte eine Längeneinheit
angeben!"
End Select

Rechnelaenge = dblErgebniswert

End Function

Function Rechnegewicht() As Double

Dim dblAusgangswert As Double
Dim dblErgebniswert As Double

Select Case Trim(Ausgangseinheit.Text)
Case "g"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 1
Case "kg"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 1000
Case "oz"
dblAusgangswert = CDbl(Ausgangswert.Text) * 28.3495231
Case Else
MsgBox "Bitte eine Gewichtseinheit angeben!"
End Select

Select Case Trim(Ergebniseinheit.Text)
Case "g"
dblErgebniswert = dblAusgangswert * 1
Case "kg"
dblErgebniswert = dblAusgangswert / 1000
Case "oz"
dblErgebniswert = dblAusgangswert / 28.3495231
Case Else
MsgBox "Bitte eine Gewichtseinheit angeben!"
End Select

Rechnegewicht = dblErgebniswert

End Function

Bitte warten ..
Mitglied: 76109
05.06.2009 um 18:33 Uhr
Hallo JuanJespar!

Eigentlich hatte ich an etwas in der Art gedacht:
01.
Option Explicit 
02.
 
03.
Const MsgE = "Bitte eine Einheit angeben! (mm, cm , m ,km ,in ,ft ,yd ,g ,kg ,uz)" 
04.
Const MsgG = "Bitte eine Gewichtseinheit angeben!" 
05.
Const MsgL = "Bitte eine Längeneinheit angeben!" 
06.
 
07.
Private Sub CommandButton1_Click() 
08.
 
09.
    If Not IsNumeric(EingabeWert.Text) Then 
10.
        MsgBox "Bitte eine Zahl eingeben!" 
11.
    Else 
12.
        Select Case LCase(Trim(EingabeEinheit.Text)) 
13.
            Case "mm":  Call RechneLaenge(1) 
14.
            Case "cm":  Call RechneLaenge(10) 
15.
            Case "m":   Call RechneLaenge(1000) 
16.
            Case "km":  Call RechneLaenge(1000000) 
17.
            Case "in":  Call RechneLaenge(25.4) 
18.
            Case "ft":  Call RechneLaenge(304.8) 
19.
            Case "yd":  Call RechneLaenge(919.4) 
20.
            Case "g":   Call RechneGewicht(1) 
21.
            Case "kg":  Call RechneGewicht(1000) 
22.
            Case "oz":  Call RechneGewicht(28.3495231) 
23.
            Case Else:  MsgBox MsgE 
24.
        End Select 
25.
    End If 
26.
End Sub 
27.
 
28.
Private Sub RechneGewicht(ByVal Faktor As Double) 
29.
     
30.
    Dim Eingabe As Double, Ausgabe As Double 
31.
     
32.
    Eingabe = CDbl(EingabeWert.Text) * Faktor 
33.
     
34.
    Select Case LCase(Trim(AusgabeEinheit.Text)) 
35.
        Case "g":   Ausgabe = Eingabe 
36.
        Case "kg":  Ausgabe = Eingabe / 1000 
37.
        Case "oz":  Ausgabe = Eingabe / 28.3495231 
38.
        Case Else:  Ausgabe = 0:  MsgBox MsgG 
39.
    End Select 
40.
     
41.
    If Ausgabe = 0 Then Ergebnis.Caption = "" Else Ergebnis.Caption = CStr(Ausgabe) 
42.
End Sub 
43.
 
44.
Private Sub RechneLaenge(ByVal Faktor As Double) 
45.
 
46.
    Dim Eingabe As Double, Ausgabe As Double 
47.
     
48.
    Eingabe = CDbl(EingabeWert.Text) * Faktor 
49.
     
50.
    Select Case LCase(Trim(AusgabeEinheit.Text)) 
51.
        Case "mm":  Ausgabe = Eingabe 
52.
        Case "cm":  Ausgabe = Eingabe / 10 
53.
        Case "m":   Ausgabe = Eingabe / 1000 
54.
        Case "km":  Ausgabe = Eingabe / 1000000 
55.
        Case "in":  Ausgabe = Eingabe / 25.4 
56.
        Case "ft":  Ausgabe = Eingabe / 304.8 
57.
        Case "yd":  Ausgabe = Eingabe / 914.4 
58.
        Case Else:  Ausgabe = 0:  MsgBox MsgL 
59.
    End Select 
60.
 
61.
    If Ausgabe = 0 Then Ergebnis.Caption = "" Else Ergebnis.Caption = CStr(Ausgabe) 
62.
End Sub
Gruß Dieter

PS Setze Code-Formatierung so (ohne Dollarzeichen):
<$code>
Dein Code
<$/code>
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch für File extension überprüfung und listenerstellungmit Zeit und Datum (2)

Frage von watch123 zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(1)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10
Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (11)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

SAN, NAS, DAS
+100tb Storagelösung (10)

Frage von Data-Fabi zum Thema SAN, NAS, DAS ...