Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Übertragung von Kontodaten

Frage Off Topic

Mitglied: ElNino

ElNino (Level 1) - Jetzt verbinden

17.05.2005, aktualisiert 09.06.2005, 5058 Aufrufe, 6 Kommentare

Zahlung mit EC-Karte

Hey Leute

vll kann mir einer von Euch helfen. Wenn ich in einem normalen Geschäft, sagen wir mal Tankstelle oder Supermarkt mit meiner EC-Karte bezahle, welche Informationen werden dabei übermittelt? Baut der Rechner des Geschäftes eine Verbindung zu meiner Bank auf um zu sehen ob das Konto die nötige Deckung aufweißt oder werden nur die Infos über Kontonummer, BLZ etc. zur späteren Abbuchung eingelesen?

Gruss El Nino
Mitglied: 13100
21.05.2005 um 21:33 Uhr
kommt in der regel auf das verwendete system an.

was is den der hintergrund von der frage.
Bitte warten ..
Mitglied: ElNino
21.05.2005 um 21:36 Uhr
Eigentlich reine Neugier. Mir sind in letzter Zeit merkwürdige Dinge beim Bezahlen mit Karte passiert. Mal wurde sie akzeptiert, mal wieder abgelehnt. Welche Systeme gibt es ?
Bitte warten ..
Mitglied: Snooker
08.06.2005 um 15:20 Uhr
Hi,

also wenn du mit Karte bezahlst, kommt es wie schon gesagt auf die verschiedenen Systeme an...

Hast du mit Unterschrift oder mit PIN bezahlt???

- Verfahren mit PIN: (POS = Point of Sale)

Es wird eine Onlineabfrage beim Konto gemacht.....(Sperrüberprüfung, PIN korrekt?, genügend Guthaben vorhanden?)
Der Betrag wird im Konto bereits vorgemerkt...d.h. er ist nicht mehr verfügbar. Belastet wird er jedoch erst später! Der Händler hat somit eine garantierte Zahlung.
Deine Kontoinformationen (BLZ / Kontonr.) werden für die Abbuchung gespeichert...eine evtl. Kontodeckung o.ä NICHT!
Die Zahlung kann NICHT zurückgegeben/storniert werden


- Verfahren mit Unterschrift: (ELV / POZ)

Hier wird lediglich eine Abfrage der Sperrdatei veranlasst (...das Konto wird auf evtl. Deckung o.ä. NICHT überprüft...)
Mit deiner Unterschrift willigst du nicht nur zur Abbuchung, sondern auch zur Adressauskunft ein.
Sollte die Lastschrift mangels Deckung oder wegen Widerspruch zurückgehen, so darf der Händler mit der Unterschrift die Adresse bei der Bank anfordern.
Der Händler hat bei diesem Verfahren keine Garantierte Zahlung. Der Kunde kann innerhalb von 6 Wochen die Lastschrift wegen Widerspruch zurückgeben... ABER ACHTUNG!!! Der Händler wird, sollte die Zahlung gerechtfertigt sein, die Adresse anfordern und die Mahnkosten etc. können dem Kunden berechnet werden!

Wenn deine Karte nicht akzeptiert wird, dann liegt das an den Geräten der Händler bzw. an deiner Karte...säubere deine Karte (Magnetstreifen)...kannst ruhig auch Spüli benutzen...

Sollte die Karte nur bei bestimmten Händlern nicht funktionieren, dann sollten die Händler mal das Gerät warten lassen, denn dann liegts am Gerät!

Achte auf jeden Fall darauf, dass deine Karte nicht an Magnetfelder kommt, sonst kannste gleich ne neue beantragen (Aufpassen bei den Rollbändern an den Kassen, diese sind oft leicht magnetisch!). Erst wenn deine Karte auch an Bankautomaten nicht mehr funktionert ist sie auch definitif kaputt!

Jo... das gibt es so im grossen und ganzen dazu zu sagen...



Greets
Snooker
Bitte warten ..
Mitglied: ElNino
08.06.2005 um 15:38 Uhr
Danke, damit hast Du mir sehr geholfen.
Bitte warten ..
Mitglied: Snooker
08.06.2005 um 15:39 Uhr
NP!

Cu!
Bitte warten ..
Mitglied: JM2
09.06.2005 um 13:33 Uhr
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...