Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Überwachung eines W2003 Servers

Mitglied: ChrisM73

ChrisM73 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2008, aktualisiert 12:48 Uhr, 3512 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo wir haben einen mitarbeiter der EDV im Verdacht das er heimlich die Emails der Mitarbeiter liest. Nun meine Frage ob es ein Tool gibt das Bildschirmfotos macht odder ganze Filme dreht was ein User der sich per terminalsession oder Remotedesktop auf unseren Emailserver einwählt so macht. Es ist ein Windows Server 2003 auf dem unser Emailsystem läuft.
Oder hat jemand noch eine andere Idee wie wir das überprüfen können ob er nun die Emails liest oder nicht ohne das er es merkt?
Mitglied: devil2k
07.02.2008 um 12:33 Uhr
ich glaube man darf einen nicht einfach so überwachen, zumindestens nicht ohne sein wissen.

aber generell würd ich mir im log die systemüberwachungslogs anschaun, damit sieht man ja wann, wer wo sich jemand eingeloggt hat.
eine Terminal session kannste am Server nicht überwachen, da es ja eine eingene session ist, dazu must du sein bildschirm überwachen.

oder einfach die zugriffe rechte vom mail server so setzen das adminkonten keinen zugriff auf andere mailkonten haben, nur nen service (backupkonto)
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisM73
07.02.2008 um 12:36 Uhr
ja aber man darf auch nicht einfach die Emails von anderen Leuten lesen.
Das er sich auf dem Server einloggt ist ja ok, schliesslich sind da auch Arbeiten/Einstellungen zu machen.
Die Rechte müssen leider so bleiben wie sie sind.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
07.02.2008 um 12:38 Uhr
OBACHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wegen sowas "mitlesen" von Terminalbewegungen sind schon Admins "geflogen"


Wenn Du sowas (gleiches mit gleichem vergelten) machen willst, dann nur, wenn Der Betriebsrat das abgenickt hat!!!!!!!!!!!!!

Auf was Ihr bestehen könnt (via Betriebsrat) Eigenschaften von RDP-TCP auf dem Terminal Server, dort Remoteüberwachung, Benutzerberechtigung anfordern. einzuschalten.

Aber, wenn derjenige sich auch leserechte auf das Postfach besorgt hat, dann im Exchange? die Postfachberechtigungen anschauen...
Auch über diesen Weg ist "Postfachspionage" möglich.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
07.02.2008 um 12:44 Uhr
geht viel einfacher... versende ein paar "interessante" informationen per email... wenn diese falschen infos an andererstelle auftauchen, wird mitgelesen. oder suggestive fragen, die man nebenbei stellt zu themen, die er nicht wissen kann/darf.
Bitte warten ..
Mitglied: devil2k
07.02.2008 um 12:48 Uhr
OBACHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wegen sowas "mitlesen" von
Terminalbewegungen sind schon Admins
"geflogen"

Wenn Du sowas machen willst, dann nur, wenn
Der Betriebsrat das abgenickt
hat!!!!!!!!!!!!!



das mein ich damit.
klar darf man "Fremde" mails nicht lesen. Aber Überwache ohne das der überwachende das weißt ist noch viel riskanter, das würde ich mit der führungsebene bzw Betriebsrat vorhher klären. Weil das das is eine verdamte grauzone die schon dunkel-schwarz ist. that's life als Admin lebt man immer in der Grauzone
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
Suche Tool zur Überwachung eines einzelnen Servers, nicht mehrerer
Frage von ShutterflyLinux5 Kommentare

Moin moin, ich habe seit einiger Zeit einen selbstgebauten Heim-Server im Einsatz, welcher NAS-Funktionalitäten, VPN, einige virtuelle Maschinen, etc. ...

CPU, RAM, Mainboards
Software zur Überwachung der Hardware eines Servers und E-Mail Alarm bei bestimmten Ereignissen
Frage von fanelloCPU, RAM, Mainboards11 Kommentare

Hi, ich bin auf der Suche nach einer Software, die die Hardware meiner Windows-Server überwacht und mich bei bestimmten ...

Monitoring
Serverraum Überwachung
gelöst Frage von RobJoe25Monitoring20 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe bei mir in der Arbeit eine Anforderung. Ich brauche für unseren Serverraum eine Temperatur/Luftfeuchtigkeit etc. ...

Xenserver
Xencenter Überwachung
Frage von Florian86Xenserver1 Kommentar

Hallo, wir haben derzeit VMware im Einsatz. Nun möchte ich aber auch mal andere in dem Fall Citrix Xenserver ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...