Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Überwachung Windows Server 2008

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: awiterra

awiterra (Level 1) - Jetzt verbinden

19.06.2009, aktualisiert 15:51 Uhr, 6424 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo,

ich habe einen HP Server mit Windows 2008 Ent. x64. Auf dem Server ist Hyper-V Installiert, die Maschine hostet vier virtuelle Maschinen. Es ist sonst keine Zusatzsoftware installiert. Der Server schmiert seit etwa einen Monat jeden Morgen zwischen 5.20Uhr und 5.30Uhr mit einen Bluescreen ab und bootet neu. In der Ereignisanzeige kann ich nur das Eventlog auslesen, dass das System unerwartet heruntergefahren wurde. Vorher keine Anzeichen von Problemen. Ich habe mittlerweile mit HP die ganze Hardware des Servers gecheckt, alles sauber. Updates wurden auch keine installiert. Kennt jemand eine Überwachung, die im Hintergrund mitläuft und alles mitlogt. Wichtig ist natürlich die Logs müssen sofort gespeichert werden, und zwar so dass ich die Morgens nach dem Neustart aufrufen und auswerten kann. Habe das ganze schon ProcMon probiert, nur da sind die Logs nach dem Neustart weg.

Gruß
Mitglied: bartlebi
19.06.2009 um 16:31 Uhr
Da wir auch einige HP Server haben und diese von der Qualität her sehr gut sind, gibt es bei diesen
symetrischen Fehler leider verschiedene Fehler-Varianten.
Die Eventlogs sind kaum aussagefähig. Die Mühe mache ich mir schon lange nicht mehr, mich daran zu
orientieren. Sofern die Hardware wirklich in Ordnung ist und der
Fehler tatsächlich zwischen 5.20 und 5.30 aufläuft, lässt sich eher eingrenzen.
Trotz Check, wie verhält sich das eventuell vorhandene Raid-System. Logfiles ?
Ich nehme einmal an, das das automatische Update von Patches abgestellt ist oder ?
Greift eine der gehosteten Maschinen auf den Wirtsserver auf Dateiebene oder Batchebene zu.
Sind geplanten Task sowohl auf Host sowie Client Seite vorhanden, die sich gegeneinander
zeitlich "abschießen". Eine sogenannte zeitliche Überlappung. Haben wir vor ein paar
Monaten mit einem ERP-System gehabt. Pünktlich jeden Sonntag zu einer bestimmten Uhrzeit.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
19.06.2009 um 16:51 Uhr
Ich würde einfach mal um 5 Uhr alle Gastmaschienen anhalten, wenn er um 5.40 Uhr noch läuft bist du schon weiter
Wenn nicht, würde ich mal Updates installieren...

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: GunterR
19.06.2009 um 16:52 Uhr
Bzw. auch mal die Systemzeit so verstellen das du vielleicht nicht um 5:20 Uhr am Morgen davor sitzen musst.

Gruß
gunter
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
19.06.2009 um 16:58 Uhr
kommt die putzfrau jeden morgen um die zeit?
Bitte warten ..
Mitglied: awiterra
19.06.2009 um 17:34 Uhr
Die HP Maschinen sind Qualitativ sehr hochwertig gar keine Frage, deswegen verbauen wir diese hauptsächlich. Das RAID-System läuft sauber, die Logs sind clean. Die Gastmaschienen greifen auch nicht auf die physikalische Maschine zu. Die Idee mit dem anhalten der Gastmaschinen ist gut, müsste ich unmbedingt mal testen Hat jemand schon SP2 auf nem 2008er Server installiert, was meint ihr könnte dies Abhilfe schaffen? Nicht dass es wirklich ein Fehler im Betriebssystem ist...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: bartlebi
19.06.2009 um 17:51 Uhr
Hyper-V ist ohnehin etwas problematisch. Wenn der Server inklusive der Gastmaschinen ansonsten fehlerfrei läuft, würde ich auf das SP2 zunächst einmal verzichten.
Sofern keine geplanten Task laufen, besteht trotz Check der Hardware noch ein versteckter
in den Speicherriegeln oder des Hardware Cache Moduls.
Auf unserem ESX-Server auch HP, hatten wir das Problem, dass der Cache und das tatsächliche Schreiben
auf die Platte nicht korrekt durchgeführt wurde.
Um die Zeit zu sparen, aber erst den einfachsten Weg, Gastmaschinen nach und nach abschalten,
nach jeder einzelnen Maschinen die Uhrzeit auf 5.19 stellen und warten.
Uhrzeit wieder herstellen und dann die nächste Maschine, bevor man die größeren "Geschütze" mit
ausführlichen Speichertest memtest86+ etc. auffährt.
Bitte warten ..
Mitglied: chfr77
19.06.2009 um 19:01 Uhr
Das ist bestimmt in den virtuellen Maschinen. Schalt überall die Überwachungsrichtlinien scharf. Vor allem Objektzugriff, Prozessverfolgung, Rechteverwendung.
Bitte warten ..
Mitglied: education
19.06.2009 um 19:57 Uhr
kommt mir bekannt vor der fehler. hatten das selbe problem mal.
an support von hp wenden die können hardwarefehler auslesen.
gibt von HP eine diagnose CD führt diverse test durch. die logs müstest du bei HP einschicken.
die von support haben nichts fest stellen können aber wir waren da hartnäckig bei den rumänen am telefon und haben darauf bestanden das das mainboard getauscht wird.

siehe da seit dem läuft die kiste durch.
Bitte warten ..
Mitglied: awiterra
19.06.2009 um 22:25 Uhr
Esrtmal vielen Dank für die Zahlreiche Antworten. Ich denke ich werden zunächst mal die VMs abschalten und testen. Das Supporttool von HP habe ich schon durchgejagt, konnte auch nichts feststellen. Der Fall ist mittlerweile zum 2Lever Support eleviert worden, die haben sich allerdings noch nicht gemeldet. Muss denen mal am montag bißchen Damf geben. Wie gesagt, was mich wundert dass immer wieder um die selbe Uhrzeit vorkommt?!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: bartlebi
20.06.2009 um 02:55 Uhr
Bin einmal gespannt, was die Jungs vom 2Level Support dazu meinen. Ist immer ärgerlich wegen der vertrödelten Zeit.
Good luck.
Bitte warten ..
Mitglied: education
20.06.2009 um 21:28 Uhr
jo must denen damp machen, usw.
läuft eine software oder irgentwas anders zu der besagten zeit?
backup, schattenkopie, task, antivirus, anmeldung von user.

evtl strom probleme, alarmalage geht aus, rollos gehen hoch, klimaanlage geht in betrieb, heizung geht aus/an

schon mal andere usv getestet.
Bitte warten ..
Mitglied: awiterra
22.06.2009 um 10:01 Uhr
Tjaaa...seltsam, mit der Zeitänderung konnte ich keinen Abstrutz Simulieren...
Bitte warten ..
Mitglied: GunterR
22.06.2009 um 10:03 Uhr
Hast du die Uhrzeit nur auf Windows umgestellt oder auch im Bios?
Bitte warten ..
Mitglied: awiterra
22.06.2009 um 10:10 Uhr
Erstmal nur in Windows. Das Problem ist der Server steht 70km entfernt, ich nur Remotezugriff.
Bitte warten ..
Mitglied: GunterR
22.06.2009 um 10:33 Uhr
Kein Remoteboard?

Gruß
Gunter
Bitte warten ..
Mitglied: awiterra
16.07.2009 um 12:06 Uhr
hi all,

habe ich ganz vergessen - ich wollte ja noch berichten: Der Fall ist geklärt, es lag an der USV, war halt defekt. Neue USV eingebaut und schon geht alles

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...