Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Überwachungscam im Internet

Frage Internet

Mitglied: veldocq

veldocq (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2009, aktualisiert 13:14 Uhr, 4877 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,
hab mal ein kleines Anliegen, weis aber nicht genau ob das hier rein passt. Wenn nicht ADMINS einfach verschieben
Also:
Muss in einer Woche bei meinem Chef eine Überwachungskamera installieren. Auf diese will er auch übers Internet zugreifen wenn er unterwegs ist. Dazu kommt das die ganze Schose in Spanien ist und seine Internetanbindung über ein WLAN angeschlossen ist. Sprich der Provider hat bei Ihm aufm Dach eine Antenne aufgestellt, die den Internetzugriff ermöglicht. Im Haus ist alles über LAN verbunden. Um sich im Internet einzulogen werden ein Kundenname und ein Passwort eingegeben.
Ich habe mir das mal so überlegt. Einen Router mit Dyndns für Fernzugriff. Cams auch an den Router. Müsste ja auch funktionieren, nur komme ich nicht drauf wie ich dem Router den Benutzername und das Passwort vom Provider mitteile das er sich selbs beim Provider einlogt. Geht es überhaupt über solche WLAN punkte? Kann leider schlecht beim Provider anrufen da ich nix Spanisch er nix Deutsch.
Danke
Mitglied: brammer
15.01.2009 um 13:28 Uhr
Hallo,

normalerweise hat der router einen Konfigurationsoberfläche wo du die Benutzerdaten eintragen kannst....

Oder hat dein Chef dort nur ein Modem?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
15.01.2009 um 13:41 Uhr
Servus,

"schuster - bleib bei deinen Leisten"

  • Die Webcam ist bereits angeschafft?
  • Marke?
  • Dein Chef hat eine Flatrate in Spananien?
  • Du hast schon mal einen Router "installiert"?

Gruß

Es gibt Webcams die stündlich und oder per Bewegungsmelder Mails verschicken können, ist es so eine?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 4mB3r197
15.01.2009 um 14:04 Uhr
Wie meine beiden Vorredner schon schreiben:

- Jeder DSL-Router verfügt über eine Seite innerhalb der Konfiguration, in der die Anmeldedaten hinterlegt werden können und die auch die Option eines Reconnects nach einem (24 Stunden-)Disconnect bietet.
- Webcams, die E-Mails verschicken: so etwas bieten die Logitech-Kameras beispielsweise. Ich glaube die legen Bilder sogar auch per TFTP in ein Verzeichnis ab, auf das Du dann über FTP oder Remotedesktop zugreifen könntest.

- Professionelle Kameralösungen bietet der Hersteller AXIS an. Diese bieten ein Webinterface zur Steuerung und Konfiguration, kosten halt nur mehr, als Logitech-Kameras und dergleichen.
Bitte warten ..
Mitglied: veldocq
15.01.2009 um 14:19 Uhr
so..
die Cam ist eine D-Link DCS-3420
Flatrate ja aber wie gesagt ist über WLAN (Provider)
Es ist so eine die Mails bei bewegung verschickt. Ich weiss halt nicht ob das auch über das WLAN und in Spanien funktioniert. Die zugangsdaten sind auch nicht die die wir in Deutschland kennen. Es ist wirklich nur ein Benutzername und ein Passwort.
Ja ein Router habe ich auch schon mal installiet.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.01.2009 um 18:02 Uhr
Vermutlich ist es kein WLAN sondern ein professioneller Broadcast Dienst der Internet über Funk zur Verfügung stellt. WLAN wie du es kennst für deinen Heimrouter ist dafür nicht geeignet...

Generell haben diese Privider IMMER auch ein Endgerät installiert das dem Endkunden (meist) eine Ethernet Schnittstelle zur Verfügung stellt.
Denn du glaubst doch nicht wirklich das der Provider ihm da ein nacktes Stück Koaxialkabel, was von der Antenne kommt, vom Dach baumeln lässt und Endkunden dort da was anschliessen lässt. Was denn auch...???
Soviel technisches Verständnis solltest du ja mindestens haben, oder ??
WLAN was du zum Couchsurfen benutzt, wie du es laienhaft ausdrückst, ist das mit Sicherheit nicht !!!

Ohne detailiertere Informationen zur Provider Anschlusstechnik kann man dir keine qualifizierte Hilfe geben hier sondern du bekommst nur ein Sammelsurium an Raterei was dein problem niemals löst...klar !

Folgende Dinge musst du (oder dein Cheffe) explizit klären:
  • Ist Anschlusstechnik vom Funk Provider vorhanden ?
  • Wenn ja was hat er für eine Kundenschnittstelle ?? Ethernet ?
  • Wenn Ethernet, was bekommt er da für eine IP Adresse ?? Eine RFC-1918 IP Adresse (private IP) oder eine öffentliche IP Adresse ?
  • WIE wird ihm diese IP Adresse übermittelt ??? PPPoE oder (vermutlich) DHCP ??

Erst wenn du das alles sicher weisst kann man dir sagen ob du da einen kleinen Router OHNE DSL Modem anschliessen kannst mit DynDNS und er sich dann per Port Forwarding auf die kamera aufschalten kann ?!

Ohne diese Informationen wirst du es nur mit der Wünschelrute versuchen können
Bitte warten ..
Mitglied: veldocq
28.01.2009 um 12:57 Uhr
Hallo,

danke für die Tipps. Konnte die Kamera einrichten und in Deutschland erfolgreich testen. Ein kleines Problem habe ich aber immer noch.
Wenn ich meine IP Adresse ermittele bekomme ich eine 80.x.x.x per DHCP. Wenn ich aber ipconfig ausführe bekomme ich immer eine feste ip 10.x.x.x. Es ist aber kein „Router“ dazwischen. Zumindest keiner auf den ich zugriff hätte. Wenn ich jetzt meinen Router anschließe bekommt er die 10.x.x.x und diese meldet er auch an DynDns.
Gibt es da eine Möglichkeit doch per DynDns zuzugreifen?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst TeamViewer ohne Internet (14)

Frage von Leonardnet zum Thema Netzwerke ...

Audio
Internet Datenverbrauch für Internetradio hören (2)

Frage von trendiendi zum Thema Audio ...

Netzwerkgrundlagen
Internet-Zugriff feststellen? (2)

Frage von 1410640014 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Netzwerk
Domänen Authentifizierung über Internet (11)

Frage von EditorialBagPipe zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (59)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

DSL, VDSL
VDSL Signal via PowerLine an Fritzbox - Möglich? (19)

Frage von Seichobob zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Benutzer sperrt sich immer wieder im Active Directory Contoller (18)

Frage von Kirdy1301 zum Thema Windows Server ...