Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Überwachungsmanagement für Switches

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Top44

Top44 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2007, aktualisiert 07:33 Uhr, 3369 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Leute,

ich bin seit einigen Tagen in einer Schule beschäftigt, mein erster Eindruck war einfach nur **.
Naja was solls dacht ich mir, machst dass beste draus. Die alten Admins haben wohl ihre Energie für andere Abenteuer aufgespart als dass sie eine Ordnung in dass Netzwerk bringen.

So siehts aus : Pro Etage ein 48 Port OptiSwitch, jeweils mit Fester IP, 4 Etagen gibt es.
Angebunden sind die Switches an den Core Switch per LWL, auch Feste IP. So nu dacht ich mir, da besorgen wir uns mal wat um alles gut Protokollieren zu können, bzw. Staten abzurufen. Ausgelesen sollte wenn möglich per SNMP.

Was habt ihr für Erfahrungen mit Nagios ? Dazu in der Lage ?
Oder wie siehts aus mit Zenoss ??

Als Plattform ist mir egal was dran kommt, falls ihr vll. noch andere Überwachungssysteme Anbieten könnt. Sollte wenn möglich natürlich Webbasiert sein, sprich Klicki Bunti Farbenpracht, um auch mal Vorzeigen zu können....


Bin gespannt auf Antworten


grüße
Mitglied: spacyfreak
12.10.2007 um 06:21 Uhr
Seltsamerweise ist das die Standardaussage, wenn man wo neu anfängt - "...meine Vorgänger waren Luschen oder Faulenzer, jetzt muss ich armer Tropf erstmal Ordnung in den Laden bringen...". (den Kommentar konnte ich mir nicht verkneifen...

Ansonsten ist Nagios nicht zuverachten. "Whats Up" wäre auch eine Alternative zur Netzüberwachung mit witzigen Features. Man könnte andererseits auch einfach die Syslog Messages der Switches an einen zentralen Server leiten, und dort mit entsprechenden Tools auswerten.

Fürs Klicki Bunti kann man ja zusätzlich noch ne Webseite generieren, die paar bunte Balken und blinkende Felder anzeigt - die kann man ja dann auf den Monitor zaubern, wenn mal Besuch kommt der sowas sehen will.
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
12.10.2007 um 07:33 Uhr
Guten Morgen,

ich setze Nagios seit ca. 3 Jahren ein und möchte es nicht mehr missen!

Es verbraucht sehr wenig Ressourcen.

Umfangreiche Werte können analysiert werden, auch SNMP Pakete können ausgelesen werden!

Die Dokumentationen sind sehr ausführlich und leicht umzusetzen.

Das schöne am Nagios ist zusätzlich das du an den Clients einen Dienst installieren kannst der sogar etwas eingeschränkt aktiv eine erste Fehlerbeseitigung durchführt.

z.B. durch neustarten eines Dienstes mit Abhängigkeiten mit Mailbenachrichtigung usw .....

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Gravierende Telnet-Lücke bedroht zahlreiche Cisco-Switches (4)

Link von 132692 zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkmanagement
gelöst LACP Trunk über 2 HP V1910 Switches (5)

Frage von ResalSR zum Thema Netzwerkmanagement ...

Switche und Hubs
gelöst LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (31)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (13)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (12)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...