Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ältere Serverbasierte Profile werden ständig neu geladen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: adminit

adminit (Level 1) - Jetzt verbinden

09.12.2006, aktualisiert 12.12.2006, 4015 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich brauche dringend euren rat..

mein Problem: Ich arbeite in der Firma mit Serverbassierten Profilen, das funktioniert soweit sehr gut. Ich habe die profilgröße selbstverständlich auf 30MB beschränkt... nur jetzt kommts:

Falls der User die größe erreicht hat, geht er hin und löscht das, was er nicht braucht... meldet sich anschliessend auf einem Rechner an wo er ca. vor ner Woche gearbeitet hat und schon wird wieder das alte (30 MB) volle Profil geladen... und die alten daten, die er vor wochen gelöscht hat wieder geladen????????????

Wie mache ich das, das nicht ständig das alte Profil geladen wird

WIN 2003 Server + AD und allem was dazu gehört..
Mitglied: MCSE-Cheffe
09.12.2006 um 19:12 Uhr
Hallo,

das liegt vermutlich daran das das Profil auf dem Rechner wo er sich anmeldet(oder angemeldet hat) lokal zwischengespeichert wird auch wenn es ein Serverprofile ist. Und da sind die alten Daten ja noch vorhanden. Wenn ers ich dann abmeldet schreibt er das alte Profil wieder auf dem Server zurück und somit sind die alten Daten wieder da.
Du kannst per Richtlinie das lokale Zwischenspeichern verhindern stell das mal ein.

Gruß MCSE_Cheffe
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
09.12.2006 um 21:29 Uhr
Hallo adminit!

Als Zusatzservice: Die Richtlinie "Zwischengespeicherte Kopien von servergespeicherten Profilen löschen" findest Du in "Computerkonfiguration/Administrative Vorlagen/System/Benutzerprofile".

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: adminit
10.12.2006 um 20:12 Uhr
Mensch Ihr seid ja klasse!!!

vielen dank, werde ich mir morgen direkt mal auf der arbeit nachschauen und testen!!

@MCSE_Cheffe (Sven)
wo kann ich das genau einstellen???
auch unter "Computerkonfiguration/Administrative Vorlagen/System/Benutzerprofile" ????
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
10.12.2006 um 21:36 Uhr
Hallo adminit!

Ich nehme an, MCSE_Cheffe hat die von mir zitierte Richtlinie gemeint.

Wenn Du das Profil-Problem übrigens auf die harte Tour lösen willst, siehe hier.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: adminit
12.12.2006 um 09:56 Uhr
Super, vielen dank..

muss ich das Tool dann auf jedem Client bzw. Server ausführen?? oder wie funktioniert das?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
12.12.2006 um 20:01 Uhr
Hallo adminit!

Falls Du Dich auf "DelProf" beziehst: Du kannst damit die Profile auch remote löschen, zB
01.
delprof /r /c:\\Rechnername
Der Schalter /r sorgt dafür, dass nur servergespeicherte Profile gelöscht werden. Mit /p kannst (musst) Du das Löschen jedes Profils einzeln bestätigen.
01.
delprof /?
zeigt (wie üblich) die Hilfe an.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
Vorschlag Hotelverkabelung (14)

Frage von FA-jka zum Thema Netzwerke ...