Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie ändere ich die IRQ Belegung im Phoenix Award BIOS?

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: campino1611

campino1611 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.02.2010 um 11:35 Uhr, 7594 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo an alle die diesen Beitrag lesen

Folgendes Problem:
Grafikkarte und TV Karte müssen sich den IRQ 16 teilen. Ich vermute, dass dieser Koflikt dafür verantwortlich ist, dass mein ansonsten scharfes Fernsehbild bei der Wiedergabe ruckelt.
Nun möchte ich den IRQ für die TV Karte in meinem Phoenix Award BIOS manuell festlegen. Leider finde ich keine Möglichkeit, dies einzustellen.

ca68c9d9f213ff9619c599a4a067ce05 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Danke im Vorraus.
Mitglied: xm-bit
21.02.2010 um 12:07 Uhr
moin moin,

schreib doch bitte erstmal etwas mehr an Daten. Ansonsten ist es ein heiteres Ratespiel.

Was hast du für ein OS?
Wie ist dein System isntalliert?

Dann können wir dir auch gezielt weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen und nen schönen Sonntag

Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: campino1611
21.02.2010 um 13:40 Uhr
Hier die genaueren Daten aus der Systeminformation:

Betriebssystemname Microsoft® Windows Vista™ Home Premium
Version 6.0.6002 Service Pack 2 Build 6002
Zusätzliche Betriebssystembeschreibung Nicht verfügbar
Betriebssystemhersteller Microsoft Corporation
Systemhersteller System manufacturer
Systemmodell System Product Name
Systemtyp X86-basierter PC
Prozessor Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q8200 @ 2.33GHz, 2333 MHz, 4 Kern(e), 4 logische(r) Prozessor(en)
BIOS-Version/-Datum Phoenix Technologies, LTD ASUS IPN73-BA ACPI BIOS Revision 0105 Targa, 16.10.2008
SMBIOS-Version 2.5
Windows-Verzeichnis C:\Windows
Systemverzeichnis C:\Windows\system32
Startgerät \Device\HarddiskVolume1
Gebietsschema Deutschland
Hardwareabstraktionsebene Version = "6.0.6002.18005"
Zeitzone Mitteleuropäische Zeit
Installierter physikalischer Speicher (RAM) 3,00 GB
Gesamter realer Speicher 3,00 GB
Verfügbarer realer Speicher 1,46 GB
Gesamter virtueller Speicher 7,42 GB
Verfügbarer virtueller Speicher 5,88 GB
Größe der Auslagerungsdatei 4,50 GB
Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys
Die Frage, wie mein System installiert ist, verstehe ich nicht. Betriebssystem war vorinstalliert. Wiederherstellung erfolgt über die mitgelieferten Recovery Disks. Das System ist allein installiert, soll heißen, kein Multiboot. ACPI ist aktiviert.

Mit freundlichen Grüßen campino1611
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
22.02.2010 um 00:42 Uhr
hallo
das Umstellen von IRQs ist glaub ich schon ein wenig aus der Mode gekommen oder?
Was du probieren könntest wäre einen anderen Steckplatz für die TV Karte zu wählen.
Meist werden für 2 Slots die gleichen IRQS verwendet.
Bitte warten ..
Mitglied: campino1611
22.02.2010 um 13:07 Uhr
Hallo
Der Gedanke des Umsteckens in einen anderen Slot ist mir auch schon gekommen. Diesen Schritt möchte ich aber noch nicht wagen, da der PC in der Gewährleistungsfrist ist und das Chassis mittels Siegel vor Öffnen geschützt ist.
Um es vorwegzunehmen, ich habe bereits den Service kontaktiert und als Lösung des Problems eine Neuinstallation des OS erhalten. Dies kommt aber für mich nicht in Frage. Vermutlich käme es wieder zu genau der selben Konfiguration der IRQs.
Das eingesetzte Phoenix Award BIOS erscheint mir sehr abgespeckt. Es gibt zwar eine Einstellung PNP/PCI. Doch das Ändern der Autoeinstellung bringt keine erweiterten Einstellmöglichkeiten.
Besteht die Möglichkeit, das seitens des Herstellers Optionen versteckt wurden und wenn ja, wie kann man auf diese zugreifen?

Mit freundlichen Grüßen campino1611
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
22.02.2010 um 17:04 Uhr
Moin,

Umstellen von Interrupts geht imho bei den aktuellen Boards kaum bis garnicht mehr, da die Slots
fest zugewiesene IRQs benutzen und wenn du deiner Grafikkarte einen IRQ zuweist, wird dieser ebenfalls
wieder vom shared Slot geteilt. Bringt dir also genau garnix da was umzustellen. In den Handbüchern des
Mainboards findest du idR. (bei Asus eigendlich immer) einen Schlüssel mit der Interrupt Verteilung auf
die Slots.

Wenn die TV Karte nicht mit dem Interrupt Sharing zurecht kommt, bleibt dir nur ein Umstecken selbriger
Karte in einen anderen Slot.
Du könntest zwar probieren den neusten Treiber für Grafikkarte und TV-Karte zu installieren in der Hoffnung
das diese deine Probleme mit shared IRQs lösen, aber ich würde mir keine allzu großen Hoffnungen machen.
Einige Geräte sind einfach nicht dafür ausgelegt den IRQ mit anderen zu teilen, da bleibt dann nur der Slotwechsel.

OS neu installieren kannst du dir somit auch schenken, das ist nur wieder eine doofe Aussage vom Support um dem
Kunden erstmal "was zum fressen" vorgeworfen zu haben.

Wenn du trotzdem einen anderen IRQ probieren möchtest, haben die meisten Bios`e heute keine Tabelle mehr wo du
die einzeln verteilen kannst, sondern nur noch eine automatik oder eine Option diese vom OS verwalten zu lassen.
Letzteres stellst du dann dort im jeweiligen Menu ein und konfigurierst die Interruptes im Gerätemanager entsprechend
deinen Wünschen um. Allerdings wirst du mit Sicherheit dafür die Geräte deines halben Rechners verbiegen müssen,
bis du einen Interrupt findest der nicht schon von einem anderen Gerät belegt ist.

Zu deinem Garantiesiegel:

Wie alt ist der Rechner? Frage den Hersteller Support ob es erlaubt ist die Karte umzustecken, da der Rechner so offensichtlich
in seiner jetzigen Konfiguration fehlerhaft zusammengebaut wurde oder lass den Umbau von denen Vornehmen um sicher zu gehen.

Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: campino1611
24.02.2010 um 10:49 Uhr
Hallo,
vorab erst einmal Dank für eure Bemühungen.

Ich glaube nun, ohne das Umsetzen der TV Karte habe ich keine Chance das Problem andersweitig in den Griff zu bekommen. Am Wochenende werde ich den Rechner öffnen und die Karte in einen anderen PCI Slot umstecken.

Zur Garantie:
Der Rechner ist reichlich ein Jahr alt und hat 24 Monate Gewährleistung. Es handelt sich um einen Targa Now 8821, der von Lidl vertrieben wurde.

Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: campino1611
01.03.2010 um 10:57 Uhr
Hallo,
am Wochenende habe ich wie geplant den Rechner geöffnet.

Leider bin ich nicht weiter gekommen.

Das Mainboard verfügt über 2 PCIe und über 2 herkömmliche PCI Steckplätze. Im PCIe-x1 Slot steckt die TV Karte und im PCIe-x16 Slot die Grafikkarte. Ein Umstecken ist also meiner Meinung nach nicht möglich.

Die Option PCIPnP im Advanced Menü des BIOS habe ich einmal probehalber von "Yes" auf "No" umgestellt. Doch auch dies brachte kein spürbares Ergebnis.

Hat vielleicht noch einer eine Idee?
Ich bin für jede Hilfe dankbar!

Mit freundlichen Grüßen campino1611
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst HP Mircroserver und Proliant Bios Update (7)

Frage von DeathNote zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
Windows-Update für Secure-Boot-Fehler macht BIOS-Updates erforderlich (2)

Link von Penny.Cilin zum Thema Windows Server ...

Debian
Kann Linux nicht im bios finden! (3)

Frage von pixelBf zum Thema Debian ...

Server-Hardware
gelöst HP DL 120 G7 Bios Upgrade? (8)

Frage von Leo-le zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...