Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie öffne ich alle Dateien in einem Ordner per Batch-Datei?

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Noobstar0815

Noobstar0815 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.03.2013, aktualisiert 14:14 Uhr, 4628 Aufrufe, 12 Kommentare

Guten morgen,
ich arbeite an einer Batch-Datei zum schnelleren Updaten der Rechner. Diese ist soweit auch fertig. Es sieht nun so aus, dass ich die aktuellen Updates in eigenen Ordnern auf dem Server speicher und die älteren wieder lösche. Das heißt Java hat einen eigenen Ordner auf dem Server wo sich nur das aktuelle Update drin befindet. Meine Batch-Datei ruft eine 2. Batch-Datei auf, welche die Datei aus dem Java-Ordner aufruft. Ich habe dies mit einer 2. Batch-Datei gemacht, da es für meine Zwecke Wartungssparsamer ist. Jetzt möchte ich es noch weiter vereinfachen, in dem ich, da nur eine Datei in dem Ordner ist, alle Dateien starten möchte die sich in dem Ordner befinden. Leider weiß ich nicht wie dies funktioniert, hatte gehofft es geht einfach mit call VERZEICHNIS\*.exe z.B. allerdings funktioniert dies nicht. Könnt ihr mir evtl weiter helfen?
Mit freundlichen Grüßen Noobstar0815
Mitglied: B4DschK4Pp
11.03.2013 um 11:16 Uhr
Hi,

habe neulich schon mal so was ähnliches gehabt. (http://www.administrator.de/forum/batch-job-f%c3%bcr-das-kopieren-und-u ...)

Könnte man ja quasi umschreiben. Sprich
01.
set "Quelle=c:\quelle" 
02.
set FileExtension=exe 
03.
 
04.
for /f "tokens=*" %%f in ('dir /b %PathA%\*.%FileExtension%') do ( 
05.
	"%PathA%\%%f")
Das sollte jedes File, mit der oben angegebenen FileExtension, im Ordner (bei Quelle angegeben) ausführen. Habs aber nicht ausprobiert. ;)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Noobstar0815
11.03.2013 um 11:24 Uhr
Funktioniert leider nicht. Aber ist das mit *.%FileExtension% nicht das gleich als wenn ich direkt *.exe angeben würde, was er ja auch nicht starten will? :D
Um noch mal genauer zu werden, ich muss damit .exe und .msi starten, allerdings aus verschiedenen Ordnern, das heißt es können gerne auch 2 Funktionen sein. Leider fällt mir nicht ein wie es funktioniert und /? call oder google helfen mir auch nicht :/
Bitte warten ..
Mitglied: Noobstar0815
11.03.2013 um 11:28 Uhr
Das traurige ist, dass ich es mit html hinbekommen würde -.-
Bitte warten ..
Mitglied: B4DschK4Pp
11.03.2013 um 13:29 Uhr
Ja, konnte nicht funktionieren. Die Variable war falsch.
Das klappt jetzt bei mir zumindest:

01.
set "Quelle=c:\quelle" 
02.
set FileExtension=exe 
03.
 
04.
for /f "tokens=*" %%f in ('dir /b %Quelle%\*.%FileExtension%') do ( 
05.
	"%Quelle%\%%f")
Bitte warten ..
Mitglied: Noobstar0815
11.03.2013 um 13:38 Uhr
Ok auf die falsche Variable hätte ich auch selbst drauf kommen können *facepalm*
Leider funktioniert es immer noch nicht. Ich habe mir einen Ordner Test auf dem Desktop erstellt mit einer .cmd dort drin.
Als Code habe ich dann
01.
set "Quelle=C:\Dokumente und Einstellungen\Software-admin\Desktop\test\" 
02.
set FileExtension=cmd 
03.
 
04.
for /f "tokens=*" %%f in ('dir /b %Quelle%\*.%FileExtension%') do (  
05.
	"%Quelle%\%%f")
Habe ich dort einen Fehler drin?
Ist es denn überhaupt möglich 1. mit einer Batch-Datei eine .cmd zu öffnen? Müsste gehen, aber sicher bin ich mir da nicht. und 2. Alles Dateien aus einem Ordner öffnen egal welche Endung es ist? Weil dieser Beitrag wurde jetzt schon 125 mal aufgerufen :/
Bitte warten ..
Mitglied: Noobstar0815
11.03.2013 um 13:49 Uhr
OK habs geschafft.
01.
@for %%f in ("C:\Dokumente und Einstellungen\Software-admin\Desktop\test\*.*") do start "" "%%f"
So läufts, wo bei dem anderen der Fehler war weiß ich leider nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: B4DschK4Pp
11.03.2013 um 13:53 Uhr
Wahrscheinlich beim Leerzeichen im Pfad.
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
11.03.2013 um 13:56 Uhr
Hi,

irre ich mich oder müsste es nicht:
01.
set Quelle="C:\Dokumente und Einstellungen\Software-admin\Desktop\test\" 
heißen und nicht
01.
set "Quelle=C:\Dokumente und Einstellungen\Software-admin\Desktop\test\" 
? oder hab ich jetzt nen Riesen-Denkfehler drin?

Grüße
Exzellius
Bitte warten ..
Mitglied: Noobstar0815
11.03.2013 um 14:18 Uhr
Wie gesagt, dass weis ich nicht. Allerdings funktioniert
01.
@for %%f in ("C:\Dokumente und Einstellungen\Software-admin\Desktop\test\*.*") do start "" "%%f"
Jetzt ist aber mein Problem, dass die Datei, welche gestartet wird, eine .msi ist, und diese still installiert werden soll. Wie schaffe ich dies? Mit
01.
@for %%f in ("G:\BDR-Benutzer\Ausbildung\automatischeUpdateswoechentlich\Adobe Flash Player Plug-In\*.*") do start /K "" "%%f" msiexec.exe /i /qn 
jedenfalls nicht. Das /K habe ich gesetzt, weil mein cmd mir mit help start einen sinnvollen Tipp gab, aber cmd kennt /K nicht bzw sagt es sei ungültig. Setze ich statt /k /i ein, startet die msi, allerdings nicht still. Ersetze ich start durch msiexec.exe /i /qn funktioniert gar nichts mehr :D Das /qn wird generell immer entweder ignoriert oder als Fehler angegeben. Könnt ihr mir sagen wie es funktioniert?
Bitte warten ..
Mitglied: B4DschK4Pp
11.03.2013 um 14:48 Uhr
Du könntest in der Schleife, anhand eines if prüfen, ob es sich um ein msi handelt und dann ein
Dein Aufruf kann gar nicht funktionieren, weil die Syntax falsch ist.
Du kannst nicht das msi angeben, dann ein msiexec machen, sondern musst ein msiexec.exe /i "Pfad\zur\deiner.msi" /qn

01.
"%windir%\System32\msiexec.exe" /i "%Quelle%\%%f" /qn
Bitte warten ..
Mitglied: Noobstar0815
11.03.2013 um 15:07 Uhr
Ok also
01.
@for %%f in ("G:\BDR-Benutzer\Ausbildung\automatischeUpdateswoechentlich\Adobe Flash Player Active X\*.*") do start /wait "" "%%f" /qn 
funktionier, er wartet bis sich das Programm beendet hat und installiert still. Genau wie ich es wollte hehe :D Denke mal jetzt ist
Thread closed :D
Danke für eure Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: andimue
11.03.2013 um 15:09 Uhr
Zitat von 106543:
Hi,

irre ich mich oder müsste es nicht:
01.
> set Quelle="C:\Dokumente und Einstellungen\Software-admin\Desktop\test\"  
02.
> 
heißen und nicht
01.
> set "Quelle=C:\Dokumente und Einstellungen\Software-admin\Desktop\test\"  
02.
> 
? oder hab ich jetzt nen Riesen-Denkfehler drin?

Grüße
Exzellius

Hi Exzellius,

es kommt darauf an, was du haben willst:

01.
set x="a b c" 
02.
Ergebnis: 
03.
x="a b c" 
04.
 
05.
set "x=a b c" 
06.
Ergebnis: 
07.
x=a b c

Gruß
Andi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...